Ostereier

2.034 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie man Ostereier ausbläst und bemalt

Veröffentlicht in: Bildung, Business, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.034
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
978
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
15
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ostereier

  1. 1. OstereierOstereier E i e r a u s b l a s e nE i e r a u s b l a s e n u n d a n m a l e nu n d a n m a l e n
  2. 2. Diese Dinge brauchst du zum Eier ausblasen und anmalen: Wasserfarben Messer Nähgarn oder Faden Ei Zahnstocher Pinsel 2 Schüsselchen oder Gläser
  3. 3. Stich mit dem Messer oben ein kleines Loch in das Ei. Dreh das Ei um, und stich auch unten ein kleines Loch in das
  4. 4. Blas das Ei jetzt aus Du kannst mit dem Ei in der Schüssel noch eine Tortilla kochen…
  5. 5. Du musstDu musst das Ei vondas Ei von inneninnen waschen.waschen. Sonst faultSonst fault es undes und fängt an zufängt an zu stinken.stinken. Halt dasHalt das Ei dafürEi dafür schrägschräg unter denunter den Wasser-Wasser- strahl.strahl.
  6. 6. Lass das Ei einen Tag trocknen.
  7. 7. Steck einen Zahnstocher durch das Ei. So kannst du es beim Malen besser an- fassen.
  8. 8. Jetzt kannst du endlich malen!
  9. 9. Brich von einem Zahnstocher die Spitzen ab … … und binde einen Faden dran.
  10. 10. Steck das Stückchen Zahnstocher in das Ei. Mit dem Faden kannst du nun das Ei aufhängen.
  11. 11. Wenn du das Ei mit Nagellack lackierst, halten die Farben besser.

×