designenlassen.de<br />Agenda:<br />Wie die Idee entstand<br />So funktioniert designenlassen.de<br />Zwischenbilanz<br />...
Wie die Ideeentstand...<br />
So funktioniert`s<br />
Ein Beispiel<br />
Zwischenbilanz seit Launch 11/08<br /><ul><li>584 Projekte
3.505 registrierte User, davon 2.641 Designer
ca. 66.000 hochgeladene Designs
ca. 250.000 € Preisgeld
ca. 50.000 Visits pro Monat
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Designenlassen auf dem Webmontag in Erlangen

549 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Nürnberger Startup designenlassen.de stellt sich auf dem Webmontag am 3.8.2009 in Erlangen vor.

Veröffentlicht in: Design
1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Schön, dass man durch die Präsi etwas hinter die Kulissen schauen kann. Wen die Erfahrung als Kunde interessiert wird vielleicht hier fündig http://www.blogprofis.de/designenlassen-de-erfahrungsbericht-tolle-entwuerfe-fuer-unser-logo/1144/

    Marvin
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
549
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
45
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Designenlassen auf dem Webmontag in Erlangen

  1. 1. designenlassen.de<br />Agenda:<br />Wie die Idee entstand<br />So funktioniert designenlassen.de<br />Zwischenbilanz<br />Zielgruppen und Markt<br />Worauf es (zumindest bei uns) ankam<br />
  2. 2. Wie die Ideeentstand...<br />
  3. 3.
  4. 4. So funktioniert`s<br />
  5. 5. Ein Beispiel<br />
  6. 6. Zwischenbilanz seit Launch 11/08<br /><ul><li>584 Projekte
  7. 7. 3.505 registrierte User, davon 2.641 Designer
  8. 8. ca. 66.000 hochgeladene Designs
  9. 9. ca. 250.000 € Preisgeld
  10. 10. ca. 50.000 Visits pro Monat
  11. 11. Englische, spanische und französische Variante
  12. 12. Viel Zuspruch aber auch massive Kritik
  13. 13. Zwei Gründerpreise (Ideenwettbewerb Multimedia, Initiative Mittelstand)</li></li></ul><li>Die Zielgruppe<br />Auftraggeber<br /><ul><li>Existenzgründer
  14. 14. Wiederverkäufer
  15. 15. Kunden mit ständigem Designbedarf</li></ul>Designer<br /><ul><li>Freiberufler
  16. 16. Kleinere Agenturen
  17. 17. Auszubildende/Studenten</li></li></ul><li>Der Markt<br />700.000 Firmengründungen p.a.<br />Niedrige Auslastung bei Agenturen/Freiberuflern<br />
  18. 18. Worauf es (zumindest bei uns) ankam<br /><ul><li>Erster im Markt sein
  19. 19. Klares Geschäftsmodell
  20. 20. So früh wie möglich kostenpflichtig werden
  21. 21. Kritik ernst nehmen UND Ziele verfolgen
  22. 22. Die Königsdisziplin: Kunden gewinnen :-)</li></li></ul><li>Ende…<br />Designenlassen.de UG<br />IhrAnsprechpartner: Michael Kubens<br />Kleestraße 21-23<br />90461 Nürnberg<br />www.designenlassen.de<br />Tel. 0911 – 239 85 235<br />

×