Vis-a-vis

523 Aufrufe

Veröffentlicht am

Florian Niehaus, Regio Aachen

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
523
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
92
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Linguacluster is een unieke samenwerkingsproject waarin 10 partners uit de 5 deelgebieden van de EMR hun krachten bundelen. Zij stellen expertise ten dienste van de EMR met een groot leeroffensief voor de buren, met het NL , het FR en het DE als vreemde taal.
  • Linguacluster is een unieke samenwerkingsproject waarin 10 partners uit de 5 deelgebieden van de EMR hun krachten bundelen. Zij stellen expertise ten dienste van de EMR met een groot leeroffensief voor de buren, met het NL , het FR en het DE als vreemde taal.
  • Linguacluster is een unieke samenwerkingsproject waarin 10 partners uit de 5 deelgebieden van de EMR hun krachten bundelen. Zij stellen expertise ten dienste van de EMR met een groot leeroffensief voor de buren, met het NL , het FR en het DE als vreemde taal.
  • Linguacluster is een unieke samenwerkingsproject waarin 10 partners uit de 5 deelgebieden van de EMR hun krachten bundelen. Zij stellen expertise ten dienste van de EMR met een groot leeroffensief voor de buren, met het NL , het FR en het DE als vreemde taal.
  • Vis-a-vis

    1. 1. Grenzüberschreitendes Lernenin der Euregio Maas-Rhein
    2. 2. Euregio Vis-à-vis Ein Lese- und Aufgabenbuch zu 46 Themen, die „typisch Euregio“ sind - Verknüpfung mit außerschulischen Lernorten in der ganzen Euregio - Abstimmung mit den Curricula des Sachunterrichts - deutsche, französische und niederländische Version (Jan. 2013)
    3. 3. Ziele„Lesen und Entdecken“ –Zielgruppe: Schüler, Lehrer undFamilienSensibilisierung für- Sehens- und Wissenswertes im eigenenUmfeld und der Region- die Besonderheiten einer Grenzregion- die Nachbarsprachen
    4. 4. Themen Fritten, Fußball, Karneval, Die EMR, Aachen, Schokolade & Pralinen, Reiten Eupen, Hasselt, Lüttich, Täglich, jährlich, Kunst, Sagen und Maastricht, Könige Legenden, immer wieder Mundart/Dialekt, Religion und Kirche Steinkohle, Unsere EMR Unser Braunkohle,Energie, Kernkraft, kulturelles Erbe kulturelles Erbe Papier, Stauseen, Brücken Energie und Technik Themen Karte Verdammt Mittel und lang her Wege Römer, Karl der Große, Natürlich! Burgen, Schlösser, Grenzen Die Maas, Schulsysteme, Zeitungen, Radio & TV, Geld, Flughäfen, Kanäle Nationalparks, Hohes Venn, Wälder und Bäume, Vulkane, Höhlen, Quellen, Bäche
    5. 5. Inhaltsverzeichnis
    6. 6. InhaltJeder der 46 Themenbeiträge (jeweils eine Doppelseite) umfasst: - Infotext - Fotos und Grafiken - Erkundungsaufträge - Hinweise zu Exkursionszielen - Linktipps - „Schon gewusst?“ (meist Sprachliches) zusätzlich: - didaktische Hinweise - Euregio-Karte
    7. 7. „Euregio Vis-à-vis“-Karte
    8. 8. Websitezu beziehen über: Regio Aachen e. V. (www.regioaachen.de) www.linguacluster.org Alle Materialien sind auch digital verfügbar!

    ×