Delphi Funktion der Repeat-Wiederholung
- Programmteil (Rumpf) wird so lang wiederholt, bis eine vorher definierde Bedingung erfüllt  wird - Anzahl der Wiederholu...
Allgemeine Form der Repeat-Anweisung Repeat <Anweisung> Until  <Bedingung> Beispiel I := 5; repeat hausZeichnen (penPos. X...
Ablauf der Repeat-Funktion 1. Der Rumpf der Anweisung wird ausgeführt 2. Die Bedingung wird überprüft 3. Wenn die Bedingun...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Repeat

593 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
593
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
23
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Repeat

  1. 1. Delphi Funktion der Repeat-Wiederholung
  2. 2. - Programmteil (Rumpf) wird so lang wiederholt, bis eine vorher definierde Bedingung erfüllt wird - Anzahl der Wiederholungen steht zu Beginn noch Nicht fest - Abbruchbedinung kann „True“ oder „False“ sein
  3. 3. Allgemeine Form der Repeat-Anweisung Repeat <Anweisung> Until <Bedingung> Beispiel I := 5; repeat hausZeichnen (penPos. X, 200, 50); MoveTo (PenPos. X+60, 200); I := I+1 Until i >= 10
  4. 4. Ablauf der Repeat-Funktion 1. Der Rumpf der Anweisung wird ausgeführt 2. Die Bedingung wird überprüft 3. Wenn die Bedingung erfüllt ist (True), wird die Wiederholung Beendet Wenn die Bedingung noch nicht erfüllt wurde, wird der Rumpf erneut ausgeführt

×