„Strategien für die Erhaltung  einer mittelalterlichen  Dorfkirche“Alte Kapelle  Niedereisenhausen<br />Ute Ruffert<br />
- Ortsteil von Steffenberg - Landkreis Marburg-Biedenkopf- Hessen<br />Niedereisenhausen:<br />Niedereisen-hausen<br />Ute...
- 1.300 Einwohner - Steffenberg  4.400 Einwohner, 6 Ortsteile- Mittelpunktschule (Grund-, Haupt- und             Realschul...
 Bürgerhaus
 Freibad und Campingplatz</li></ul>Ute Ruffert<br />
- zentrale Funktion als Versorgungs- und Gewerbestandort- 130 Betriebe, Unternehmen, Handwerk, Geschäfte- Straßendorf mit ...
- reizvolle Mittelgebirgslandschaft- südöstliche Ausläufer des Rothaargebirges <br />Ute Ruffert<br />
Alte Kapelle Niedereisenhausen<br />Ute Ruffert<br />
- Entstehung im 12./13.Jahrhundert- Im 17. Jahrhundert wurde anstelle des zerstörten steinernen Oberbaues       ein Fachwe...
Massiver Altar mit Sandstein-mensa aus dem 16. Jahr-hundert<br />Ute Ruffert<br />
Prunkstück: barocke Kanzel aus 1730<br />Ute Ruffert<br />
Sakristei: erhalten bis 1979<br />Ute Ruffert<br />
Was in der Vergangenheit für die Erhaltung getan worden ist <br />Ute Ruffert<br />
1973 	Kommune: Verkauf  oder Abbruch1976 	Antrag auf Abbruch beim 	Hessischen Landesamt 	für Denkmalpflege 1979 	Übernahme...
1980  	Unterschriftenaktion 1980 	Abbruch oder 	Versetzung wird durch  	Bürger verhindert1981 	Übernahme vom 	Förderkreis ...
1981 – 2001:Förderkreis Alte Kirchen e.V.- Außenrenovierung- Ausbessern des Schieferdaches - Fußbodenarbeiten im Altarbere...
2000: <br />Der Förderkreis sieht sich nicht in der Lage, eine örtliche Initiative zum Zweck einer  kulturellen und sozial...
. 2003 – 2006:- Reparatur des Glockenturms  - Vollelektrische Läutemaschinen für die beiden Gussstahlglocken - die Bronzeg...
2004: Nach 33 Jahren wird wieder nach altem Brauch um 11 Uhr und 18 Uhr geläutet. Das Uhrwerk wird in Eigenleistung gangba...
Strategien<br /><ul><li>Gleichgesinnte suchen
 Strukturen schaffen
Vernetzungen herstellen, Unterstützer gewinnen
Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und umsetzen
 Finanzielle Möglichkeiten suchen</li></ul>Ute Ruffert<br />
Gleichgesinnte<br />suchen <br />Ute Ruffert<br />
Gleichgesinnte suchen<br />Einbeziehung und Stärkung der bisher aktiven Personen<br />Infokasten2009<br />Ute Ruffert<br />
Gleichgesinntesuchen<br />Großes Aufräumen unter sachkundiger Anleitung <br />Ute Ruffert<br />
Gleichgesinnte suchen<br />2007/2008:Dörfliche Identität stärkenBeteiligung am Wettbewerb des Hessischen Ministeriums für ...
Gleichgesinnte suchen<br />Broschüre zum Dorfwettbewerb <br />Vorbereitungen im Bürgerhaus für die Präsentation beim  Dorf...
Gleichgesinnte suchen<br />Aus dem Gutachten der Bewertungskommission vom 22.08.2008:<br />Niedereisenhausen hat durch die...
Gleichgesinnte suchen<br />Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde <br />2007: Gottesdienst zum Jakobustag <br />Ute Ruffe...
Strukturen<br />schaffen  <br />Ute Ruffert<br />
Strukturen schaffen<br />Erster Flyer zur Geschichte <br />Ute Ruffert<br />
Strukturen schaffen<br />Vereinsgründung März 2009: „Niedereisenhausen Dorf(er)leben e.V.“Ziel: Förderung der dörflichen K...
Strukturen schaffen<br />Ute Ruffert<br />
Strukturen schaffen<br />(Hinterländer  Anzeiger 09.03.2009)<br />Ute Ruffert<br />
Strukturen schaffen<br />2010: <br />Erarbeitung eines Vertrags-Entwurfs zwischen dem Förderkreis und<br />der Gemeinde St...
Vernetzungen herstellen<br />Ute Ruffert<br />
Vernetzungen herstellen<br />... mit Landesamt für Denkmalpflege Hessen <br />2007 : <br />Erste Gespräche mit Förderkreis...
... mit Landschaftsverband Rheinland / Westfalen<br />Vernetzungen herstellen<br />Stempel für das Pilgerheft<br />Die ers...
Vernetzungen herstellen<br />... mit Vertretern aus Politik, Gemeinde, Kirche, Schule, Banken,  Fachbereich Ländlicher Rau...
Vernetzungen herstellen<br />... mit Deutsche<br />Stiftung Denkmalschutz<br />Tag des Offenen Denkmals<br /> 2007<br />„O...
Vernetzungen herstellen<br />... mit Ortsbeirat <br />Historischer  Krammarkt  Niedereisenhausen<br />Einnahmen für die Re...
Vernetzungen herstellen<br />... mit Evangelischen Dekanaten Gladenbach und Biedenkopf<br />Nacht der offenen<br /> Kirche...
Vernetzungen herstellen<br />... mit Experten<br />Exkursion  einer  Werkstatt-Tagung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz...
Nutzungs-möglichkeiten aufzeigen und umsetzen<br />Ute Ruffert<br />
Nutzungsmöglichkeiten<br />Ute Ruffert<br />
Nutzungsmöglichkeiten<br />Filmveranstaltung zur Nacht der offenen Kirchen<br />Ute Ruffert<br />
Nutzungsmöglichkeiten<br />Wahllokal für Niedereisenhausen:<br />Kirchenvorstands-wahlen<br />21. Juni 2009<br />Ute Ruffe...
Nutzungsmöglichkeiten <br />Am Tag des offenen Denkmals:<br />mit Flötengruppe, Männergesangverein, Gesang und Klavier, Fü...
Nutzungsmöglichkeiten <br />Ausstellung der Bilder in der örtlichen V+R-Bank und Preisverleihung<br />Angebote für Kinder ...
Nutzungsmöglichkeiten<br />Jährlich wiederkehrender Gottesdienst am Jakobustag, der an ein Gelöbnis unserer Vorfahren aus ...
Nutzungsmöglichkeiten<br />Sommernachts - Filmveranstaltungen <br />Ute Ruffert<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ute Ruffert: Strategien für die Erhaltung einer mittelalterlichen Dorfkirche in Oberhessen

874 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
874
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ute Ruffert: Strategien für die Erhaltung einer mittelalterlichen Dorfkirche in Oberhessen

  1. 1. „Strategien für die Erhaltung einer mittelalterlichen Dorfkirche“Alte Kapelle Niedereisenhausen<br />Ute Ruffert<br />
  2. 2. - Ortsteil von Steffenberg - Landkreis Marburg-Biedenkopf- Hessen<br />Niedereisenhausen:<br />Niedereisen-hausen<br />Ute Ruffert<br />
  3. 3. - 1.300 Einwohner - Steffenberg 4.400 Einwohner, 6 Ortsteile- Mittelpunktschule (Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe)<br /><ul><li>Kindertagesstätte
  4. 4. Bürgerhaus
  5. 5. Freibad und Campingplatz</li></ul>Ute Ruffert<br />
  6. 6. - zentrale Funktion als Versorgungs- und Gewerbestandort- 130 Betriebe, Unternehmen, Handwerk, Geschäfte- Straßendorf mit Anbindung aus fünf Richtungen<br />Ute Ruffert<br />
  7. 7. - reizvolle Mittelgebirgslandschaft- südöstliche Ausläufer des Rothaargebirges <br />Ute Ruffert<br />
  8. 8. Alte Kapelle Niedereisenhausen<br />Ute Ruffert<br />
  9. 9. - Entstehung im 12./13.Jahrhundert- Im 17. Jahrhundert wurde anstelle des zerstörten steinernen Oberbaues ein Fachwerk-Obergeschoss gebaut <br />Ute Ruffert<br />
  10. 10. Massiver Altar mit Sandstein-mensa aus dem 16. Jahr-hundert<br />Ute Ruffert<br />
  11. 11. Prunkstück: barocke Kanzel aus 1730<br />Ute Ruffert<br />
  12. 12. Sakristei: erhalten bis 1979<br />Ute Ruffert<br />
  13. 13. Was in der Vergangenheit für die Erhaltung getan worden ist <br />Ute Ruffert<br />
  14. 14. 1973 Kommune: Verkauf oder Abbruch1976 Antrag auf Abbruch beim Hessischen Landesamt für Denkmalpflege 1979 Übernahmeantrag vom Förderkreis Alte Kirchen e.V. 1979 21.4. : Aufruf eines Bürgers zur Erhaltung der Kirche im Ort<br />Hinterländer Anzeiger vom 28.08.1979<br />Ute Ruffert<br />
  15. 15. 1980 Unterschriftenaktion 1980 Abbruch oder Versetzung wird durch Bürger verhindert1981 Übernahme vom Förderkreis Alte Kirchen e.V. – die Kirche bleibt im Ort<br />Ute Ruffert<br />
  16. 16. 1981 – 2001:Förderkreis Alte Kirchen e.V.- Außenrenovierung- Ausbessern des Schieferdaches - Fußbodenarbeiten im Altarbereich - Freilegung des Fachwerks- Elektroinstallation - Archiv- und Bauforschung <br />Ute Ruffert<br />
  17. 17. 2000: <br />Der Förderkreis sieht sich nicht in der Lage, eine örtliche Initiative zum Zweck einer kulturellen und sozialen Nutzung zu gründen, <br />auch nicht im Hinblick auf das 900jährige Dorfjubiläum im Jahr 2003. <br />Der Förderkreis bietet an, das Eigentum wieder in örtliche Obhut zu geben.<br />Ute Ruffert<br />
  18. 18. . 2003 – 2006:- Reparatur des Glockenturms - Vollelektrische Läutemaschinen für die beiden Gussstahlglocken - die Bronzeglocke wird mit dem Seil geläutet <br />Ute Ruffert<br />
  19. 19. 2004: Nach 33 Jahren wird wieder nach altem Brauch um 11 Uhr und 18 Uhr geläutet. Das Uhrwerk wird in Eigenleistung gangbar gemacht. <br />Ute Ruffert<br />
  20. 20. Strategien<br /><ul><li>Gleichgesinnte suchen
  21. 21. Strukturen schaffen
  22. 22. Vernetzungen herstellen, Unterstützer gewinnen
  23. 23. Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und umsetzen
  24. 24. Finanzielle Möglichkeiten suchen</li></ul>Ute Ruffert<br />
  25. 25. Gleichgesinnte<br />suchen <br />Ute Ruffert<br />
  26. 26. Gleichgesinnte suchen<br />Einbeziehung und Stärkung der bisher aktiven Personen<br />Infokasten2009<br />Ute Ruffert<br />
  27. 27. Gleichgesinntesuchen<br />Großes Aufräumen unter sachkundiger Anleitung <br />Ute Ruffert<br />
  28. 28. Gleichgesinnte suchen<br />2007/2008:Dörfliche Identität stärkenBeteiligung am Wettbewerb des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: „Unser Dorf hat Zukunft“Vorbereitung auf die Aufnahme in das Dorferneuerungs-programm<br />Ute Ruffert<br />
  29. 29. Gleichgesinnte suchen<br />Broschüre zum Dorfwettbewerb <br />Vorbereitungen im Bürgerhaus für die Präsentation beim Dorfwettbewerb<br />Ute Ruffert<br />
  30. 30. Gleichgesinnte suchen<br />Aus dem Gutachten der Bewertungskommission vom 22.08.2008:<br />Niedereisenhausen hat durch die Größe den dörflichen Charakter nahezu verloren. <br />An den historisch gewachsenen Ort erinnern noch die Dorfkirche und das Backhaus ... <br />Ute Ruffert<br />
  31. 31. Gleichgesinnte suchen<br />Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde <br />2007: Gottesdienst zum Jakobustag <br />Ute Ruffert<br />
  32. 32. Strukturen<br />schaffen <br />Ute Ruffert<br />
  33. 33. Strukturen schaffen<br />Erster Flyer zur Geschichte <br />Ute Ruffert<br />
  34. 34. Strukturen schaffen<br />Vereinsgründung März 2009: „Niedereisenhausen Dorf(er)leben e.V.“Ziel: Förderung der dörflichen Kultur a) kulturelle Aktivitäten undb) Erhaltung und kulturelle Nutzung historischer Gebäude wie z.B. der denkmalgeschützten Kapelle und des Backhauses<br />Ute Ruffert<br />
  35. 35. Strukturen schaffen<br />Ute Ruffert<br />
  36. 36. Strukturen schaffen<br />(Hinterländer Anzeiger 09.03.2009)<br />Ute Ruffert<br />
  37. 37. Strukturen schaffen<br />2010: <br />Erarbeitung eines Vertrags-Entwurfs zwischen dem Förderkreis und<br />der Gemeinde Steffenberg zur<br />Eigentumsübertragung<br />Ute Ruffert<br />
  38. 38. Vernetzungen herstellen<br />Ute Ruffert<br />
  39. 39. Vernetzungen herstellen<br />... mit Landesamt für Denkmalpflege Hessen <br />2007 : <br />Erste Gespräche mit Förderkreis, Landesamt für Denkmalpflege und Bürgermeister hinsichtlich der Übernahme der Kapelle durch die Gemeinde<br />Ute Ruffert<br />
  40. 40. ... mit Landschaftsverband Rheinland / Westfalen<br />Vernetzungen herstellen<br />Stempel für das Pilgerheft<br />Die erste Etappe des Jakobswegs nach Köln führt von Marburg nach Niedereisenhausen<br />Ute Ruffert<br />
  41. 41. Vernetzungen herstellen<br />... mit Vertretern aus Politik, Gemeinde, Kirche, Schule, Banken, Fachbereich Ländlicher Raum, Denkmalbeirat des Landkreises<br />Ortsbesichtigung mit Landtagsabgeordneter<br />Ute Ruffert<br />
  42. 42. Vernetzungen herstellen<br />... mit Deutsche<br />Stiftung Denkmalschutz<br />Tag des Offenen Denkmals<br /> 2007<br />„Orte der Einkehr und des <br />Gebetes“<br />Ute Ruffert<br />
  43. 43. Vernetzungen herstellen<br />... mit Ortsbeirat <br />Historischer Krammarkt Niedereisenhausen<br />Einnahmen für die Renovierung der Kapelle<br />Ute Ruffert<br />
  44. 44. Vernetzungen herstellen<br />... mit Evangelischen Dekanaten Gladenbach und Biedenkopf<br />Nacht der offenen<br /> Kirchen<br />Ute Ruffert<br />
  45. 45. Vernetzungen herstellen<br />... mit Experten<br />Exkursion einer Werkstatt-Tagung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Vereinigung der Landesdenkmalpfleger mit dem EKD-Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst in Marburg am 9. April 2011 „Kirchen im Dorf lassen“<br />Ute Ruffert<br />
  46. 46. Nutzungs-möglichkeiten aufzeigen und umsetzen<br />Ute Ruffert<br />
  47. 47. Nutzungsmöglichkeiten<br />Ute Ruffert<br />
  48. 48. Nutzungsmöglichkeiten<br />Filmveranstaltung zur Nacht der offenen Kirchen<br />Ute Ruffert<br />
  49. 49. Nutzungsmöglichkeiten<br />Wahllokal für Niedereisenhausen:<br />Kirchenvorstands-wahlen<br />21. Juni 2009<br />Ute Ruffert<br />
  50. 50. Nutzungsmöglichkeiten <br />Am Tag des offenen Denkmals:<br />mit Flötengruppe, Männergesangverein, Gesang und Klavier, Führungen in der Kapelle, Kaffee und Kuchen, Abendgebet<br />Ute Ruffert<br />
  51. 51. Nutzungsmöglichkeiten <br />Ausstellung der Bilder in der örtlichen V+R-Bank und Preisverleihung<br />Angebote für Kinder und Jugendliche:<br />„Wir malen historische Häuser im alten Ortskern“<br />Ute Ruffert<br />
  52. 52. Nutzungsmöglichkeiten<br />Jährlich wiederkehrender Gottesdienst am Jakobustag, der an ein Gelöbnis unserer Vorfahren aus dem Jahr 1668 erinnert<br />Ute Ruffert<br />
  53. 53. Nutzungsmöglichkeiten<br />Sommernachts - Filmveranstaltungen <br />Ute Ruffert<br />
  54. 54. Finanzielle Möglichkeiten suchen<br />Ute Ruffert<br />
  55. 55. Finanzen<br />Eigenmittel<br />Eigenleistungen<br />Private Spenden: Kollekten Gottesdienste<br /> Spenden bei Veranstaltungen<br />Benefizveranstaltungen<br />Überschüsse bei <br /> Veranstaltungen des Dorfvereins: Dorfmarkt<br /> Mühlenfest<br />Ute Ruffert<br />
  56. 56. Finanzen<br />Mittel aus der Dorferneuerung<br />250.000 € <br />Veranschlagung der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (August 2010) zur kulturellen Nutzungszuführung <br />(50% Land Hessen, 30 % Gemeinde, 20 % Eigenleistung)<br />Ute Ruffert<br />
  57. 57. Finanzen<br />Mittel aus der Dorferneuerungfür das Umfeld der Kapelle<br />100.000 €<br />Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen: <br />Option für Entwicklungsmöglichkeiten im Umfeld der Kapelle <br />Ute Ruffert<br />
  58. 58. Finanzen<br />Finanzielle Unterstützung für Einzelprojekte in der Kapelle erhoffen wir von <br />Landesamt für Denkmalpflege in Hessen<br />Landkreis Marburg-Biedenkopf<br />Sparkassen des Landkreises<br />Deutsche Stiftung Denkmalschutz<br />Landeskirche<br />...<br />Ute Ruffert<br />
  59. 59. Fazit:<br />Die erfolgreichste Strategie<br />für die Erhaltung der Kapelle <br />ist die Nutzung<br />Ute Ruffert<br />

×