© 2010 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten
Vertraulich
VDI Experts
Martin Rohde
Desktop Business Manager
mrohde@vmware.com...
2 Vertraulich
Übersicht
§  Wo passt VDI?
§  Anspruchsvolle Anwendungen View-Umgebung
§  Vorkonfigurierte Backend-Lösung...
3 Vertraulich
Wo passt VDI?
4 Vertraulich
Die technologische Entwicklung schreitet schneller voran als je zuvor
Quellen: IDC 2012, Morgan Stanley 2011...
5 Vertraulich
Derzeitiger Ansatz
6 Vertraulich
Druck auf IT durch deutlich größere Vielfalt im End-User Computing
Persönliche GeräteUnternehmensgeräte
Vers...
7 Vertraulich
Warum?
Verhältniss: mobile
App Entwicklungs-
Projekte vs native
PC-Projekte 2015
GESCHWINDIGKEIT
IN DER NEUE...
8 Vertraulich
Mögliche Antworten der IT
Insellösung
Keine Skalierung; Kostensteigerung;
zusätzliches Management
Lock Down
...
9 Vertraulich
Umwandlung
von Ressourcen in zentrale Services
Zentrale Koordination
von Services nach Richtlinien
Bereitste...
10 Vertraulich
VMware Horizon
View Composer
VMware ThinApp
VMware Horizon
View-Clients
VMware Horizon
View Manager
Horizon...
11 Vertraulich
VMware® Horizon™ Suite – eine Vision wird wahr
Physische Desktops Virtuelle Desktops Mehrgeräte-Arbeitsumge...
12 Vertraulich
VMware View Architektur Überblick
End User Freedom
PCoIP, View Client,
Local Mode
Optimization Controls
Con...
13 Vertraulich
Neuerungen in VMware View 5.2
•  Unterstützung von Windows 8-basierten Desktops
•  3D-Grafik mit Hardwarebe...
14 Vertraulich
Anspruchsvolle Anwendungen in
Vmware Horizon View-Umgebungen
15 Vertraulich
MOBILE
SECURE
BUSINESS
PROCESS
BRANCH
OFFICEALWAYS ON
Bewährte Desktop-Lösungen beseitigen Probleme im Gesc...
16 Vertraulich
DESIGNER
(CATIA, CS6,
Inventor)
25M
POWER
USER
(PLM, Med Img,
Showcase)
200M
TASK
WORKER
(Call Center
Apps)...
17 Vertraulich
1
Heavy Users
Many Applications
Task Worker
Basic data
entry/usage is
central to work
Productivity /
Knowle...
18 Vertraulich
Vorkonfigurierte Backend-Lösungen
mit VMware Horizon View
19
DVS Enterprise solutions
A choice of flexible deployment models
Maximum
flexibility
Maximum choice Maximum integration
...
DVS Enterprise – Details
-  Für Kunden, die bestehende Umgebungen integrieren wollen oder
flexiblere Bereitstellungsmodell...
Infrastruktur: Das Integrated Solution Stack (ISS)
bietet eine passend dimensionierte und extrem flexible Architektur
Serv...
DVS Enterprise VMware integrations
22
Dell Management Plug-in for vCenter
Dell Compellent Plug-in for vCenter
VMware View ...
Dell PowerEdge VRTX
-  Konvergente IT-Infrastrukturlösung für kleine und mittlere Unternehmen
oder Remote-Standorte
-  Sha...
24
Supported Configuration:
•  Dell PowerEdge R720
•  1-2 NVIDIA K1 or K2 GPUs Rack
•  VMware Horizon View 5.2
•  Supports...
25 Vertraulich
Top aktuelle Thin- und Zero-Client-
Technologie
Passende Endgeräte…
26 11.09.13
ThinClients von Heute
Desktop Virtualization Solutions Group
Dell Wyse P45 P25 Zero Clients Overview
Purpose built for VMware Horizon View
Next ...
29 Vertraulich
Informationsmaterial
Vmware Horizon & Dell Reference Architecture
Dell DVS Enterprise with VMware Horizon V...
© 2010 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten
Vertraulich
Vielen Dank!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

VMware Dell Webinar

1.354 Aufrufe

Veröffentlicht am

Virtual Desktop Infrastructure (VDI), VMware and Dell

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.354
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
29
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

VMware Dell Webinar

  1. 1. © 2010 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten Vertraulich VDI Experts Martin Rohde Desktop Business Manager mrohde@vmware.com Thomas Gande Desktop Virtualization Solutions Regional Sales Manager thomas_gande@dell.com
  2. 2. 2 Vertraulich Übersicht §  Wo passt VDI? §  Anspruchsvolle Anwendungen View-Umgebung §  Vorkonfigurierte Backend-Lösungen mit VMware Horizon View §  Top aktuelle Thin- und Zero-Client-Technologie
  3. 3. 3 Vertraulich Wo passt VDI?
  4. 4. 4 Vertraulich Die technologische Entwicklung schreitet schneller voran als je zuvor Quellen: IDC 2012, Morgan Stanley 2011; Gartner 2012; Forrester 2012; Pew 2011 300 Mrd. Anw.- Downloads bis 2016 LOB-Anw. = SaaS80% 52% der Unternehmen haben mobile/Remote-Mitarbeiter >30% aller Mitarbeiter sind mobil Anwendungen Zugriff 66% nutzen mind. 2 Arbeitsgeräte ½ aller Nicht-PC-Geräte = BYOD bis 2016 2014 Mehr Android- als iOS-Geräte Jahres- vergleich Stabile Prognosen für PC-Absatz und Aktualisierungszyklen Geräte
  5. 5. 5 Vertraulich Derzeitiger Ansatz
  6. 6. 6 Vertraulich Druck auf IT durch deutlich größere Vielfalt im End-User Computing Persönliche GeräteUnternehmensgeräte Verschiedene Anwendungen Verschiedene Plattformen Überall verfügbare Daten Verschiedene Geräte Verschiedene Standorte
  7. 7. 7 Vertraulich Warum? Verhältniss: mobile App Entwicklungs- Projekte vs native PC-Projekte 2015 GESCHWINDIGKEIT IN DER NEUE TECHNOLOGIEN ADAPTIERT WERDEN PC 100M USER 20JAHRE INTERNET 100M USER 10JAHRE % OS Neutral % Browser Specific % Windows 1996 CROSSOVER POINT Apps im Unternehmen: 2011 2020 0% 100% 50% MOBILE 100M USER 5JAHRE Sources: Gartner, Internal VMware Analysis
  8. 8. 8 Vertraulich Mögliche Antworten der IT Insellösung Keine Skalierung; Kostensteigerung; zusätzliches Management Lock Down Unglückliche Workforce IT wird als “Bad Guy” gesehen Ignorieren Schlechte IT Kontrolle Sicherheits und compliance Risiken
  9. 9. 9 Vertraulich Umwandlung von Ressourcen in zentrale Services Zentrale Koordination von Services nach Richtlinien Bereitstellung von Zugriff über unterschiedliche Geräte Man braucht einen neuen Ansatz
  10. 10. 10 Vertraulich VMware Horizon View Composer VMware ThinApp VMware Horizon View-Clients VMware Horizon View Manager Horizon-Produktreihe – Überblick §  Management von Windows- Images auf mehreren Ebenen §  Management, Backup und Recovery sind zentralisiert §  Native Performance des physischen Computers §  Eine einzige Arbeitsumgebung zum sichern Zugriff auf Unternehmensressourcen über jedes Gerät §  Zentralisiertes, richtlinienbasiertes Management für die IT §  Desktops und Anwendungen im Rechenzentrum virtualisieren §  Management vereinfachen und TCO senken §  Sicherer, mobiler Zugriff auf virtuelle Desktops Horizon View Horizon Mirage Horizon Workspace
  11. 11. 11 Vertraulich VMware® Horizon™ Suite – eine Vision wird wahr Physische Desktops Virtuelle Desktops Mehrgeräte-Arbeitsumgebung VMware Horizon Mirage VMware Horizon View VMware Horizon Workspace (Anw., Daten, Mobilität) VMware Horizon Suite Die Plattform für mobiles Arbeiten Umstellung auf die Mehrgeräte-Ära
  12. 12. 12 Vertraulich VMware View Architektur Überblick End User Freedom PCoIP, View Client, Local Mode Optimization Controls Continuity Services Media Services IT Control View Manager View Composer View Persona Management VMware ThinApp vShield Endpoint Cloud Infrastructure vSphere Desktop vCenter Desktop
  13. 13. 13 Vertraulich Neuerungen in VMware View 5.2 •  Unterstützung von Windows 8-basierten Desktops •  3D-Grafik mit Hardwarebeschleunigung •  Verbesserte Video- und VoIP-Kommunikation durch Unterstützung von Microsoft Lync 2013 •  Einfacher Zugriff auf View-Desktops über Horizon Workspace •  Einfache Verbindung zu Desktops von jedem beliebigen Gerät mit HTML-Zugriff Neuerungen in der Anwendererfahrung •  Erstellung großer Pools – keine Begrenzung auf 8 Hosts mehr, Unterstützung für mehrere vLANs •  Bessere Performance für Horizon View-Administratoren mit einer großen Anzahl von Desktops •  Beschleunigte Bereitstellungs- und Ausgleichsprozesse •  Technologievorschau einer neuen integrierten Servicekonsole im vC Web Client •  Unterstützung von vC-Bereitstellungen auf Basis virtueller Appliances •  Optimierte Anwendungszuweisung mit Horizon Neuerungen bei der Verwaltbarkeit •  Effiziente Nutzung von Storage-Kapazität mit platzsparenden, effizienten virtuellen Laufwerken Neuerungen für die Gesamtbetriebskosten
  14. 14. 14 Vertraulich Anspruchsvolle Anwendungen in Vmware Horizon View-Umgebungen
  15. 15. 15 Vertraulich MOBILE SECURE BUSINESS PROCESS BRANCH OFFICEALWAYS ON Bewährte Desktop-Lösungen beseitigen Probleme im Geschäftsalltag MEHRGERÄTE UMGEBUNG
  16. 16. 16 Vertraulich DESIGNER (CATIA, CS6, Inventor) 25M POWER USER (PLM, Med Img, Showcase) 200M TASK WORKER (Call Center Apps) 100M KNOW- LEDGE WORKER (MS Office, Photoshop) 400M Cloud Graphics Markt Überblick
  17. 17. 17 Vertraulich 1 Heavy Users Many Applications Task Worker Basic data entry/usage is central to work Productivity / Knowledge Worker Standard productivity tools are central to work Desktop Power User Some compute intensive apps, require some graphics performance Workstation Users Workstation Class Performance for compute with dedicated graphics Image Quality Interactivity Cost/Seat 2D / 3D Light Users Fewer Applications vSGA Shared Accelerated Graphics Soft GPU Non-Hardware Accelerated 3D vDGA Dedicated Accelerated Graphics  Virtual Desktop User Segmentierung Confidential
  18. 18. 18 Vertraulich Vorkonfigurierte Backend-Lösungen mit VMware Horizon View
  19. 19. 19 DVS Enterprise solutions A choice of flexible deployment models Maximum flexibility Maximum choice Maximum integration Faster time to value DVS Enterprise PowerEdge VRTX “Pre-integrated Systems” DVS Enterprise Integrated Solution Stack “VDI Workload Optimized” DVS Custom “Fully customized”
  20. 20. DVS Enterprise – Details -  Für Kunden, die bestehende Umgebungen integrieren wollen oder flexiblere Bereitstellungsmodelle benötigen -  Einsatzbereite Bundles: Flexibel, skalierbar, performant -  Reduktion des Anfangs-Invests (CAPEX, scale-out) -  Starten mit 50 Benutzern, skalierbar 10.000+ -  Investitionsschutz (vorhandene Ressourcen nutzen) -  Single-Point-of-Contact -  Angepasste Lösungen für Engineering (3D), Government und Healthcare erhältlich ü Single Vendor ü End-to-End-Lösungsportfolio ü Flexibel (Skalierung und Technologie) ü Schnelle Inbetriebnahme durch verringerte Komplexität
  21. 21. Infrastruktur: Das Integrated Solution Stack (ISS) bietet eine passend dimensionierte und extrem flexible Architektur Server Dell PowerEdge ToR-Netzwerk-Switches Dell PowerConnect, Dell Force10 Massenspeicher Dell EqualLogic (iSCSI) Dell Compellent (FC) Hypervisor Virtualisierungs- software •  Erhöhte Leistung mithilfe von Servern der 12. Generation, Rack (R720) oder Blade (M620) •  Unterstützung für 50 bis 50.000 virtuelle Desktops •  Auch Switches anderer Anbieter (optional) •  Mehr Flexibilität •  Auch Massenspeicher-Hardware anderer Anbieter (optional) •  Mehr Flexibilität •  VMware vSphere •  VMware View •  Dell vWorkspace Optionale Dell Services •  Dell ProSupport Services •  Bereitstellungs-Services •  Blueprint Assessment Services 21
  22. 22. DVS Enterprise VMware integrations 22 Dell Management Plug-in for vCenter Dell Compellent Plug-in for vCenter VMware View Lync 2013 Plug-in vCenter Operations Management for Horizon View
  23. 23. Dell PowerEdge VRTX -  Konvergente IT-Infrastrukturlösung für kleine und mittlere Unternehmen oder Remote-Standorte -  Shared Shared Infrastructure Lösung integriert Server-, Storage- und Netzwerkkomponenten inklusive Management in einem einzelnen Gehäuse -  Optimiert für Büroumgebungen -  Geringe Geräuschemission -  Support für bis zu vier M520 u. M620 Serverknoten mit zwei Sockeln und halber Höhe -  Bis zu 8 PCIe-Steckplätze -  Bis zu 48 TB Speicherkapazität -  Vereinfachte Systemverwaltung
  24. 24. 24 Supported Configuration: •  Dell PowerEdge R720 •  1-2 NVIDIA K1 or K2 GPUs Rack •  VMware Horizon View 5.2 •  Supports up to 42 users per GPU vSGA •  OpenGL •  DirectX (see reference architecture for details) DVS Enterprise - Virtualized Graphics A deeper look Use Cases: Content Consumption •  Viewing complex 3D graphics and hi- resolution media, medical, geo-spatial imagery
  25. 25. 25 Vertraulich Top aktuelle Thin- und Zero-Client- Technologie
  26. 26. Passende Endgeräte… 26 11.09.13
  27. 27. ThinClients von Heute
  28. 28. Desktop Virtualization Solutions Group Dell Wyse P45 P25 Zero Clients Overview Purpose built for VMware Horizon View Next generation quad display PCoIP hardware zero client for VMware View. Secure, easily managed zero clients that delivers stunning workstation quality graphics performance •  Next generation Teradici processors •  5x better VMware View performance over Tera1 •  3x better imaging performance over Tera1 •  P45 Quad display capability with four DisplayPort (1.1a) interfaces •  Dual 2560x1600 or Quad 1920x1200 •  P25 Dual display capability with one DisplayPort (1.1a) and one DVI-I interface •  Single 2560x1600 (DP) and dual 1920x1200 •  Networking options •  Gigabit Ethernet connectivity •  Optional: Fiber SFP module (mutually exclusive with gigabit Ethernet RJ45) •  Management options •  Dell Wyse Cloud Client Manager •  Dell Wyse Device Manager •  Teradici Management console 28
  29. 29. 29 Vertraulich Informationsmaterial Vmware Horizon & Dell Reference Architecture Dell DVS Enterprise with VMware Horizon View 5.2: Reference Architecture http://www.dell.com/learn/us/en/555/business~solutions~engineering-docs~en/documents~dvs- enterprise-6020-vmware-view.pdf Horizon Suite: Informationen http://www.vmware.com/de/products/desktop_virtualization/horizon-suite/overview.html Horizon Suite: Testversion http://www.vmware.com/go/try-horizon-suite-de Horizon View: Informationen http://www.vmware.com/de/products/desktop_virtualization/view/overview.html Horizon View: Testversion http://www.vmware.com/go/tryview-de Horizon Mirage: Informationen http://www.vmware.com/de/products/desktop_virtualization/mirage/overview.html Horizon Mirage: Testversion http://www.vmware.com/go/try-mirage-de Youtube Channel: http://www.youtube.com/user/vmwaretv Leveraging VMware Horizon View 3D Graphics at North Carolina State University: http://www.youtube.com/watch?v=A_wA0MGAncU
  30. 30. © 2010 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten Vertraulich Vielen Dank!

×