Rainer Werner Fassbinder

353 Aufrufe

Veröffentlicht am

An Overview (in German)

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
353
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rainer Werner Fassbinder

  1. 1. Rainer Werner Fassbinder Filmregisseur (1945 - 1982)
  2. 2. Biografie <ul><li>Geb, Mai. 1945 in Bad Wörishofen </li></ul><ul><li>Nach der Scheidung seiner Eltern fünf Jahre später wuchs er bei seiner Mutter auf. </li></ul><ul><li>Kurz vor dem Abitur verließ Fassbinder die Schule, er fand Arbeit als Archivist bei der Süddeutschen Zeitung und als Statist am Stadttheater von München. </li></ul>
  3. 3. „ Action Theater” <ul><li>Er machte zwei Kurzfilme, die von der Berlin-Filmakademie zur üc kgewiesen wurden. (1965) </li></ul><ul><li>Dann, gründete er in München mit mehreren Freunden das &quot;Action-Theater&quot;, ein Schauspieler-Kollektiv, in dem jeder Teilnehmer abwechselnd die Rolle des Schauspielers, Regisseurs oder Bühnenarbeiters einnahm. </li></ul><ul><li>Im April 1968, hat er auch das erste Theaterspiel aufgeführt, Katzelmacher. </li></ul>
  4. 4. Neuer Deutscher Film <ul><li>Im 1969 debütierte Rainer Werner Fassbinder mit Liebe ist kälter als der Tod auf der Berlinale. Es ist eine Produktion von „Neuer Deutscher Film”. </li></ul><ul><li>Es wurde ausgebuht, aber seines Durchbruch kam mit seinem nächsten Film von seinen Theaterspiel, Katzelmacher. Er gewann viele Preise. </li></ul>
  5. 5. Kommerzielle Durchbruch <ul><li>Sein kommerzieller Durchbruch war der Händler der vier Jahreszeiten (1971), sein internationaler Durchbruch Ali-Angst essen Seele auf (1974). </li></ul>
  6. 6. Bemerkenswerte Arbeiten <ul><li>Andere populäre Filme sind der Ehe der Maria Braun (1978), Teil 1 von seiner BRD-Trilogie . Die TV - -Serie Berlin Alexanderplatz (1980) und Effie Briest (1974). </li></ul><ul><li>Sein letzter Film, Querelle , wurde 1982 erstaufgef üh r t . Er war f ür seinem homosexuellen Liebhaber, der sich im Gef än gnis erhängte. </li></ul>
  7. 7. Provozierend und Kontroverse <ul><li>Er war, bisexuell aber war zu bekannt, um mit M än nern zu schlafen. Er war zu seinen Frauenliebhabern angeblich missbr ä uchlich. </li></ul><ul><li>Viele schrieben, dass er antisemitisch, homophob und frauenfeindlich war, dennoch machte er Filme, die von Homosexuellen, Lesbierin und den Anstieg des neuen Faschismus handeln. </li></ul><ul><li>Seine Filme zeigen seine tiefe Sensibilität für soziale Außenseiter und seinen Hass auf die institutionalisierte Gewalt. </li></ul>
  8. 8. Provozierend und Kontroverse <ul><li>Fassbinder starb im Alter von 37 Jahren an Herzinsuffizienz, die aus einer Wechselwirkung zwischen tödliche Schlafmittel und Kokain. Sein Tod wird oft als das Ende des Neuen Deutschen Films angesehen. </li></ul><ul><li>Er machte 44 Filme zum Zeitpunkt seines Todes. </li></ul>
  9. 9. Rainer Werner Fassbinder Filmregisseur (1945 - 1982)

×