Gemeinschaft
Jüngerschaft
Diakonie
Evangelisation
Ein Schiff das
sicht Gemeinde
nennt fährt
durch das Meer
der Zeit
Das Ziel, das ihm die
Richtung weist,
heißt Gottes
Ewigkeit.
Das Schiff, es fährt vom Sturm
bedroht durch Angst, Not und
Gefahr,
Verzweiflung, Hoffnung, Kampf und
Sieg, so fährt es Jahr um Jahr.
Und immer wieder fragt man
sich: Wird denn das Schiff
bestehn?
Erreicht es wohl das große Ziel?
Wird es nicht untergehn?
Bleibe bei uns, Herr! Bleibe bei
uns, Herr, denn sonst sind wir
allein auf der Fahrt durch das
Meer. O bleibe bei uns, Her...
Im Schiff,
das sich
Gemeinde
nennt,
muss eine
Mannschaft
sein,
sonst ist
man auf
der
weiten
Fahrt
verloren
und
allein.
Ein jeder
stehe, wo
er steht,
und tue
seine
Pflicht;
Und was
die
Mannschaft
auf dem
Schiff ganz
fest
zusammen
schweisst
ist Glaube,
Hoffnung,
Zuversicht,
ist Gottes
guter Geist.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ein schiff das sich gemeinde nennt

1.344 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Visualisierung von Martin Gotthard Schneiders Lied.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.344
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
134
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ein schiff das sich gemeinde nennt

  1. 1. Gemeinschaft Jüngerschaft Diakonie Evangelisation
  2. 2. Ein Schiff das sicht Gemeinde nennt fährt durch das Meer der Zeit
  3. 3. Das Ziel, das ihm die Richtung weist, heißt Gottes Ewigkeit.
  4. 4. Das Schiff, es fährt vom Sturm bedroht durch Angst, Not und Gefahr,
  5. 5. Verzweiflung, Hoffnung, Kampf und Sieg, so fährt es Jahr um Jahr.
  6. 6. Und immer wieder fragt man sich: Wird denn das Schiff bestehn?
  7. 7. Erreicht es wohl das große Ziel? Wird es nicht untergehn?
  8. 8. Bleibe bei uns, Herr! Bleibe bei uns, Herr, denn sonst sind wir allein auf der Fahrt durch das Meer. O bleibe bei uns, Herr!
  9. 9. Im Schiff, das sich Gemeinde nennt, muss eine Mannschaft sein,
  10. 10. sonst ist man auf der weiten Fahrt verloren und allein.
  11. 11. Ein jeder stehe, wo er steht, und tue seine Pflicht; Und was die Mannschaft auf dem Schiff ganz fest zusammen schweisst
  12. 12. ist Glaube, Hoffnung, Zuversicht, ist Gottes guter Geist.

×