SYMPOSIUM ST. LAMBRECHT 2013

Am Marktplatz Arbeit :
Verhalten und Verhältnisse
Stift St.Lambrecht, 17. Oktober 2013

Gerh...
Gesundheitsmanagement im Betrieb
Am Marktplatz Arbeit – Belastung und Bewältigung
Reaktion auf Stress

Anforderungen und
R...
Am Marktplatz Arbeit

Beschäftigung nach
Wirtschaftsbereichen
Land- und Forstwirtschaft

1974

2009

387.300

214.400

Ind...
Am Marktplatz Arbeit
Arbeitsbedingungen im Wandel

Von der Industriegesellschaft zur
 Dienstleistungsgesellschaft
 Infor...
Am Beispiel Dienstleistung
DIENSTLEISTUNG

DIENST
•
•
•
•
•

Qualität der Beziehung
Ethische Begrifflichkeit
Einzigartigke...
Am Marktplatz Arbeit
„Die Ökonomisierung des Sozialen ?“

 Effizienzkriterien aus der Betriebswirtschaft fördern
Ungleich...
Steuerung von Unternehmen

Arbeits(bewältigungs)fähigkeit
… beschreibt das Potenzial von ArbeitnehmerInnen, eine
gegebene ...
Am Marktplatz Arbeit
„Die Leistungsgesellschaft als Aktivgesellschaft entwickelt sich
langsam zur Dopinggesellschaft.“
Byu...
Am Marktplatz Arbeit
Verhalten und Verhältnisse

Verhalten

=

individualbasierte Veränderung

Verhältnisse

=

struktur- ...
Am Marktplatz Arbeit
Fragestellungen am Marktplatz Arbeit
• ist die Führung am Arbeitnehmer interessiert?
• werden Konkurr...
Wertschätzung
Individuelle Ebene (Verhalten)
ACHTSAMKEIT

• Übersteigerungen abbauen

Unternehmensebene (Verhältnisse)
ORG...
Arbeit und Gesundheit managen
Definition
Arbeit und Gesundheit managen = gezielt und nachhaltig Führung leben.

Klärung vo...
Wertschöpfung und Wertschätzung

Wir diskutieren lieber Einzelschicksale,
als die wesentliche Frage zu stellen:
die Frage ...
Herzlichen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit

14
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Symposium lambrecht17102013plank

270 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
270
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Symposium lambrecht17102013plank

  1. 1. SYMPOSIUM ST. LAMBRECHT 2013 Am Marktplatz Arbeit : Verhalten und Verhältnisse Stift St.Lambrecht, 17. Oktober 2013 Gerhard Plank Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark 2013 1
  2. 2. Gesundheitsmanagement im Betrieb Am Marktplatz Arbeit – Belastung und Bewältigung Reaktion auf Stress Anforderungen und Ressourcen verlassen + - Aktivierung zur Gleichgewicht Verhinderung des Versagens Ressourcen Anforderungen • Zeitdruck • Entscheidungsspielräume • Konflikte • Struktur/ Organisation • fehlende Unterstützung • Qualifikation • Verantwortung • Berufswahlverhalten • Kontrolle (der Kontrolle) • Fehlertoleranzen • Arbeitsmarktsituation • Gesundheitsverhalten • Arbeit als Lebensgrundlage • Ergonomie/ Sicherheit Belastungsfaktoren STRESSOREN vgl. Oppolzer,2010 Bewältigungsfaktoren PROTEKTOREN 2
  3. 3. Am Marktplatz Arbeit Beschäftigung nach Wirtschaftsbereichen Land- und Forstwirtschaft 1974 2009 387.300 214.400 Industrie und Gewerbe 1.289.100 1.018.600 Dienstleistungen 1.387.400 2.844.700 Quelle: Arbeiterkammer, Sozialpolitik, 2011 3
  4. 4. Am Marktplatz Arbeit Arbeitsbedingungen im Wandel Von der Industriegesellschaft zur  Dienstleistungsgesellschaft  Informationsgesellschaft  Wissensgesellschaft  Wettbewerbsgesellschaft  „Müdigkeitsgesellschaft“ 4
  5. 5. Am Beispiel Dienstleistung DIENSTLEISTUNG DIENST • • • • • Qualität der Beziehung Ethische Begrifflichkeit Einzigartigkeit indirekte Entlohnung Ergebnis offen LEISTUNG • • • • • Qualität des Produkts Technischer, wirtschaftlicher Begriff wiederholbar direkte Entlohnung Ergebnis sichtbar Vgl. M. Schäfer, ÖGKV, 2009 5
  6. 6. Am Marktplatz Arbeit „Die Ökonomisierung des Sozialen ?“  Effizienzkriterien aus der Betriebswirtschaft fördern Ungleichgewichte des Verhältnisses Dienst-Leistung  Berufswahlverhalten  „Marktplatz Arbeit“: Kollisionen der Wertewelt 6
  7. 7. Steuerung von Unternehmen Arbeits(bewältigungs)fähigkeit … beschreibt das Potenzial von ArbeitnehmerInnen, eine gegebene Anforderung bis zu einem fixierten Zeitpunkt unter den gegebenen Bedingungen zu bewältigen. 7
  8. 8. Am Marktplatz Arbeit „Die Leistungsgesellschaft als Aktivgesellschaft entwickelt sich langsam zur Dopinggesellschaft.“ Byung-Chul Han, Müdigkeitsgesellschaft, Berlin 2010  Leistung ohne Leistung?  Vom Optimum ins Maximum und weiter?  Mensch und Arbeit am Scheideweg? 8
  9. 9. Am Marktplatz Arbeit Verhalten und Verhältnisse Verhalten = individualbasierte Veränderung Verhältnisse = struktur- und organisationsbasierte Veränderung Ergebnis: gesellschaftliches Signal mit Wirkung Der Mensch ist das Mittel. (Punkt) Der Mensch steht im Mittelpunkt. 9
  10. 10. Am Marktplatz Arbeit Fragestellungen am Marktplatz Arbeit • ist die Führung am Arbeitnehmer interessiert? • werden Konkurrenzprozesse bewusst gesteuert? • sind Arbeitsvorgaben mit realistischen Zeitvorgaben versehen? • wird Informationspolitik als Machtfaktor verwendet und ausgespielt? Problemstellungen • Einteilung in Höchst - , Minder - und Nicht-LeisterInnen • Rücksichtslosigkeit • Kälte vs. Empathie 10
  11. 11. Wertschätzung Individuelle Ebene (Verhalten) ACHTSAMKEIT • Übersteigerungen abbauen Unternehmensebene (Verhältnisse) ORGANISATION UND STRUKTUR • Pflege der Werthaltungen Gesellschaft ENTSCHLEUNIGUNG, SOLIDARITÄT • Vielfalt, Respekt und Würde Vgl. Wolfgang Hien, Forschungsbüro für Arbeit , Gesundheit und Biografie, Bremen 2012 11
  12. 12. Arbeit und Gesundheit managen Definition Arbeit und Gesundheit managen = gezielt und nachhaltig Führung leben. Klärung von Führungsaufgaben Gestaltung von Arbeitssystemen Schaffung von Handlungsparametern Ziel: Optimierung von Teilsystemen zur Schaffung einer Balance von menschlichen und wirtschaftlichen Interessen 12
  13. 13. Wertschöpfung und Wertschätzung Wir diskutieren lieber Einzelschicksale, als die wesentliche Frage zu stellen: die Frage nach dem System der Arbeit. David Hugendick, 2011 13
  14. 14. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 14

×