Maßnahmen zur Erhöhung der Robustheit von Lieferterminzusagen 
ENTWURF EINES DESIGNS FÜR DIE SYSTEMATISCHE NUMERISCHE ANAL...
Gliederung 
oGrundlagen 
•Liefertreue 
•Robustheit von Lieferterminzusagen 
•Capable-to-Promise 
oEinflussfaktoren auf Lie...
Liefertreue 
…ist Erfüllung des zugesagten Liefertermins. 
11.06.2014 - D. Baumeister     
Liefertreue 
…ist Erfüllung des zugesagten Liefertermins. 
11.06.2014 - D. Baumeister      
4
Robustheit von Lieferterminzusagen 
•Robustheit als Verfahrenseigenschaft: 
gute Ergebnisse trotz mangelhafter Voraussetzu...
Capable-to-Promise 
11.06.2014 - D. Baumeister      
CTP beschreibt die Prüfung, ob die angefragten, nicht v...
11.06.2014 - D. Baumeister      
Kombination von 
Available-to-Promise 
und 
Capable-to-Promise
11.06.2014 - D. Baumeister      
Kombination von 
Available-to-Promise 
und 
Capable-to-Promise
Einflussfaktoren 
Interne Faktoren: 
Beeinflussen die Robustheit der Lieferterminzusage durch Vorgänge im betrachteten Unt...
Einflussfaktoren 
11.06.2014 - D. Baumeister     
Externe Faktoren 
11.06.2014 - D. Baumeister      
•Planungsparameter: Kundenvorgaben 
•Konventionalstrafen ...
Interne Faktoren 
11.06.2014 - D. Baumeister      
Kriterium 
Ausprägung 
Planungsauslöser 
Kundenanfrage 
Z...
Interne Faktoren 
•CTP Charakteristiken 
•Instandhaltungspolitik 
•Zuverlässigkeit humaner Produktionskapazität 
•Qualität...
Design 
푡푖 ∗=푡푎+푇푖 퐸퐾+푇푖 푃푅+푇푖 푇푅∀푖, 푡푎≤푡푖 ∗≤푇(1) 
11.06.2014 - D. Baumeister      
t0 
ta 
tF 
tS 
t* 
T
Design 
Kapazitätsrestriktion: 
퐶푃푅−퐶푠푖푐ℎ푒푟+퐶푧푢푠− 푖=1 퐼휘푖∗푢푖+ 푗=1 퐽휘푗≥0(2) 
푢푖∈{ 0 ; 1 }∀푖(3) 
11.06.2014 - D. Baumeister ...
Design 
Zuverlässigkeitskennzahlen: 
휆푚푎푠푐ℎ,휆ℎ푢푚,휆푙푖푒푓,휆푧푢,휆푎푏∈[0;1](4) 
휆푔푒푠=휆푚푎푠푐ℎ∗휆ℎ푢푚∗휆푙푖푒푓∗휆푧푢∗휆푎푏(5) 
11.06.2014 - D...
Fazit 
„Make a promiseyoucankeep 
Keep thepromiseyoumake“ 
•Robuste Lieferterminzusagen sind für alle Beteiligten wertvoll...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation zur Projektseminar-Arbeit

226 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referat zu meiner Projektseminararbeit

Titel: Maßnahmen ur Erhöhung der Robustheit von Lieferterminzusagen
Fachbereich: Produktion & Logistik, SCM

Veröffentlicht in: Wissenschaft
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
226
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation zur Projektseminar-Arbeit

  1. 1. Maßnahmen zur Erhöhung der Robustheit von Lieferterminzusagen ENTWURF EINES DESIGNS FÜR DIE SYSTEMATISCHE NUMERISCHE ANALYSE DER EINFLUSSFAKTOREN IN CAPABLE-TO-PROMISE ANSÄTZEN 11.06.2014 - D. Baumeister Referat zur Projektseminararbeit
  2. 2. Gliederung oGrundlagen •Liefertreue •Robustheit von Lieferterminzusagen •Capable-to-Promise oEinflussfaktoren auf Lieferterminzusagen •Identifikation externer und interner Faktoren oDesign oFazit 11.06.2014 - D. Baumeister     
  3. 3. Liefertreue …ist Erfüllung des zugesagten Liefertermins. 11.06.2014 - D. Baumeister     
  4. 4. Liefertreue …ist Erfüllung des zugesagten Liefertermins. 11.06.2014 - D. Baumeister      4
  5. 5. Robustheit von Lieferterminzusagen •Robustheit als Verfahrenseigenschaft: gute Ergebnisse trotz mangelhafter Voraussetzungen •Robustheit als Unempfindlichkeitgegen Abweichungen: Teilannahmen weichen ab, Ergebnis bleibt konstant •Robustere Methoden liefern bessere Ergebnisse •Zielder Robustheitserhöhung: Minimierung der Differenzen zwischen zugesagtem und realisiertem Lieferterminen bei Änderung der Voraussetzungen 11.06.2014 - D. Baumeister     
  6. 6. Capable-to-Promise 11.06.2014 - D. Baumeister      CTP beschreibt die Prüfung, ob die angefragten, nicht vorrätigenProdukte zum gewünschten Liefertermin gefertigt und ausgeliefert werden können. Anwendung hier im Bereich Make-to-Order ETO MTS ATO MTO
  7. 7. 11.06.2014 - D. Baumeister      Kombination von Available-to-Promise und Capable-to-Promise
  8. 8. 11.06.2014 - D. Baumeister      Kombination von Available-to-Promise und Capable-to-Promise
  9. 9. Einflussfaktoren Interne Faktoren: Beeinflussen die Robustheit der Lieferterminzusage durch Vorgänge im betrachteten Unternehmen Externe Faktoren: Beeinflussen die Robustheit der Lieferterminzusage durch Vorgänge in der Supply Chain Umwelteinflüsse: Nicht beeinflussbare Elemente der Makro-Umwelt 11.06.2014 - D. Baumeister     
  10. 10. Einflussfaktoren 11.06.2014 - D. Baumeister     
  11. 11. Externe Faktoren 11.06.2014 - D. Baumeister      •Planungsparameter: Kundenvorgaben •Konventionalstrafen •Materialtransportrisiken •Kommunikationsstörungen •Zuverlässigkeit der Lieferanten
  12. 12. Interne Faktoren 11.06.2014 - D. Baumeister      Kriterium Ausprägung Planungsauslöser Kundenanfrage Zeitintervall Strategisches Ziel ökonomisch technisch Auftragsablehnung ausgeschlossen möglich Kapazitätsbestand fix variabel Kapazitätspolitik einheitlich aufgeteilt Sicherheitskapazität inexistent vorhanden Terminabweichung ausgeschlossen möglich CTPCharakteristiken
  13. 13. Interne Faktoren •CTP Charakteristiken •Instandhaltungspolitik •Zuverlässigkeit humaner Produktionskapazität •Qualität von (Reihenfolge-) Planungen •Disposition: Prognosen, Bestellpolitik, Lagerpolitik •Kommunikationsstörungen 11.06.2014 - D. Baumeister     
  14. 14. Design 푡푖 ∗=푡푎+푇푖 퐸퐾+푇푖 푃푅+푇푖 푇푅∀푖, 푡푎≤푡푖 ∗≤푇(1) 11.06.2014 - D. Baumeister      t0 ta tF tS t* T
  15. 15. Design Kapazitätsrestriktion: 퐶푃푅−퐶푠푖푐ℎ푒푟+퐶푧푢푠− 푖=1 퐼휘푖∗푢푖+ 푗=1 퐽휘푗≥0(2) 푢푖∈{ 0 ; 1 }∀푖(3) 11.06.2014 - D. Baumeister     
  16. 16. Design Zuverlässigkeitskennzahlen: 휆푚푎푠푐ℎ,휆ℎ푢푚,휆푙푖푒푓,휆푧푢,휆푎푏∈[0;1](4) 휆푔푒푠=휆푚푎푠푐ℎ∗휆ℎ푢푚∗휆푙푖푒푓∗휆푧푢∗휆푎푏(5) 11.06.2014 - D. Baumeister     
  17. 17. Fazit „Make a promiseyoucankeep Keep thepromiseyoumake“ •Robuste Lieferterminzusagen sind für alle Beteiligten wertvoll •Einflussfaktoren sind situationsabhängig und komplex •Numerischer Beleg ist für die Praxisadaption notwendig 11.06.2014 - D. Baumeister     

×