Datenbanken-verstehen.de - Datenbanken einfach und verständlich erklärt!
Thema: Slowly Changing Dimensions
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
Agenda
Was sind Slowly Changing Dimensions und wo werden sie eingesetzt?
WelcheVaria...
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
Slowly Changing Dimensions bezeichnet eine Gruppe von drei verschiedenen
Historisier...
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
SCD1
Definition: BeiTyp 1 der Historisierungsmethoden wird auf die eigentliche
Histo...
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
SCD1 Beispiel
SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
PId (PK) PName PGruppe
1 Max Empfang
2 Mori...
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
SCD2
Definition: Bei der komplexeren MethodeTyp 2 wird im Gegensatz zuTyp 1 Wert
auf...
PId (PK) PName PGruppe GültigVon GültigBis Gültig
2 Moritz Vertrieb 01.01.2012 10.10.2015 Nein
3 Linda Controlling 01.01.2...
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
SCD3
Definition: Slowly Changing DimensionTyp 3 wird in Fällen eingesetzt, in denen
...
PId (PK) PName PGruppe PGruppeNeu GültigVon GültigBis
2 Moritz Vertrieb Controlling 01.01.2012 10.10.2015
3 Linda Controll...
Copyright by Datenbanken-verstehen.de
Fazit zu Slowly Changing Dimensions
 Datenbank- und DataWarehouse-Projekten einsetz...
Datenbanken-verstehen.de - Datenbanken einfach und verständlich erklärt!
Portal Blog Forum
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Slowly Changing Dimensions (full) - Datenbanken-verstehen.de

383 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slowly Changing Dimensions einfach und verständlich erklärt!

Thema: Slowly Changing Dimensions
+ Was sind Slowly Changing Dimensions?
+ Wann werden sie verwendet?
+ Best Practices zu Slowly Changing Dimensions!

Weitere Informationen zu Slowly Changing Dimensions:
Bereich: http://www.datenbanken-verstehen.de/data-warehouse/
Artikel: http://www.datenbanken-verstehen.de/data-warehouse/data-warehouse-grundlagen/data-warehouse-komponenten/etl-prozess/

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
383
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Slowly Changing Dimensions (full) - Datenbanken-verstehen.de

  1. 1. Datenbanken-verstehen.de - Datenbanken einfach und verständlich erklärt! Thema: Slowly Changing Dimensions
  2. 2. Copyright by Datenbanken-verstehen.de Agenda Was sind Slowly Changing Dimensions und wo werden sie eingesetzt? WelcheVarianten gibt es?  SCD 1 + Beispiel  SCD 2 + Beispiel  SCD 3 + Beispiel Fazit zu Slowly Changing Dimensions SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
  3. 3. Copyright by Datenbanken-verstehen.de Slowly Changing Dimensions bezeichnet eine Gruppe von drei verschiedenen Historisierungsmethoden in denen die Dimensionen eines DataWarehouse vergangeneVeränderungen festhalten können.Weiterführend sind diese Daten folglich als Historie abbildbar. Bei jedem der dreiTypen sind die vorhanden Datensätze über einen Primärschlüssel mit anderen Datensätzen verbunden. So können Änderungen in derTabelle gesichert und historisiert werden. Einsatz: Datenbank- und DataWarehouse-Projekten (Historisierung erforderlich) SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
  4. 4. Copyright by Datenbanken-verstehen.de SCD1 Definition: BeiTyp 1 der Historisierungsmethoden wird auf die eigentliche Historisierung der Dimensionen verzichtet. Der Primärschlüssel wird als zusätzliches Dimensionsattribut mitgeführt und identifiziert den neuen Datensatz. NeueWerte überschreiben die alten Werte, wodurch die Historie verloren geht und an jeder Stelle der Zeit existiert nur der aktuellste Wert. Beispiel zu SCD 1 SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
  5. 5. Copyright by Datenbanken-verstehen.de SCD1 Beispiel SLOWLY CHANGING DIMENSIONS PId (PK) PName PGruppe 1 Max Empfang 2 Moritz Vertrieb 3 Linda Controlling PId(PK) PName PGruppe 1 Max Empfang 2 Moritz Controlling 3 Linda Controlling 2 Moritz Controlling
  6. 6. Copyright by Datenbanken-verstehen.de SCD2 Definition: Bei der komplexeren MethodeTyp 2 wird im Gegensatz zuTyp 1 Wert auf die Historisierung gelegt. Es ist stets möglich den Auswertungszeitpunkt eines gültigen Wertes in einer Dimension zu bestimmen. Es werden zusätzlich ein Gültigkeitsintervall und ein Ersatzschlüssel gespeichert, sodass der Datensatz mit seiner zeitlichen Hinterlegung eindeutig bleibt. Beispiel zu SCD 2 SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
  7. 7. PId (PK) PName PGruppe GültigVon GültigBis Gültig 2 Moritz Vertrieb 01.01.2012 10.10.2015 Nein 3 Linda Controlling 01.01.2015 31.12.9999 Ja 4 Moritz Controlling 10.10.2015 31.12.9999 Ja 2 Moritz Controlling 01.01.2012 31.12.9999 Ja Copyright by Datenbanken-verstehen.de SCD2 Beispiel SLOWLY CHANGING DIMENSIONS PId (PK) PName PGruppe GültigVon GültigBis Gültig 2 Moritz Vertrieb 01.01.2012 31.12.9999 Ja 3 Linda Controlling 01.01.2015 31.12.9999 Ja
  8. 8. Copyright by Datenbanken-verstehen.de SCD3 Definition: Slowly Changing DimensionTyp 3 wird in Fällen eingesetzt, in denen eine begrenzte Historie abverlangt wird, sodassWerte zu einem vorherigen Zeitpunkt und zu einem jetzigen Zeitpunkt abgefragt werden können. Für jede Änderung wird die Struktur derTabelle geändert. So werden neueWerte stets in einer eigens dafür angelegten Spalte gesichert. Beispiel zu SCD 3 SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
  9. 9. PId (PK) PName PGruppe PGruppeNeu GültigVon GültigBis 2 Moritz Vertrieb Controlling 01.01.2012 10.10.2015 3 Linda Controlling 01.01.2015 31.12.9999 2 Moritz Controlling 01.01.2012 31.12.9999 Copyright by Datenbanken-verstehen.de SCD3 Beispiel SLOWLY CHANGING DIMENSIONS PId (PK) PName PGruppe GültigVon GültigBis 2 Moritz Vertrieb 01.01.2012 31.12.9999 3 Linda Controlling 01.01.2015 31.12.9999
  10. 10. Copyright by Datenbanken-verstehen.de Fazit zu Slowly Changing Dimensions  Datenbank- und DataWarehouse-Projekten einsetzbar  Leicht & schnell in der Implementierung Zusammenfassung: SCD 1: Keine Historisierung SCD 2: Historisierung durch Kennzeichnung derGültigkeit SCD 3: Historisierung durch Erstellung einer physischenTabellenspalte SLOWLY CHANGING DIMENSIONS
  11. 11. Datenbanken-verstehen.de - Datenbanken einfach und verständlich erklärt! Portal Blog Forum

×