LIVEn!g blue       gu       h ti        z& Besic airpor t lin ler      be rst Vogd a nu e r h o  FliegForum Service & Inst...
Sehr geehrte Damen und Herren,                                                                                            ...
Donnerstag, 27. September 2012                                                                                            ...
Faxantwort: +43 732 79810-5170                                                                                            ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einladung Forum Service & Instandhaltung 2012

1.241 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einladung zum Forum Service & Instandhaltung 2012

26./27. September 2012, Pasching/Hörsching (OÖ)
bei TRUMPF Maschinen Austria GmbH & Co KG und am blue danube airport linz

www.mf-austria.at

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.241
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einladung Forum Service & Instandhaltung 2012

  1. 1. LIVEn!g blue gu h ti z& Besic airpor t lin ler be rst Vogd a nu e r h o FliegForum Service & Instandhaltung 2012Strategien – Technologien – LösungenPasching/Hörsching, 26.–27. September 2012 In Kooperation mit CLUSTERLAND OBERÖSTERREICH GmbH www.mechatronik-cluster.at
  2. 2. Sehr geehrte Damen und Herren, Mittwoch, 26. September 2012das Service und die Instandhaltung von Maschinen und Anlagen spielen Betriebsbesichtigungin einer zunehmend dienstleistungsorientierten Wirtschaft eine immer Trumpf Maschinen Austria GmbH & Co. KGgrößere Rolle und werden mehr und mehr zum Wettbewerbsfaktor für 12:00 EINTREFFEN DER TEILNEHMER / BUSINESS LUNCHheimische Unternehmen. Das Forum Service & Instandhaltung 2012 13:00 Begrüßung - Unternehmensvorstellung Trumpf Maschinen Austriabeleuchtet als interdisziplinäre Fachveranstaltung genau diesen Aspekt Ing. Gerhard Karner, TRUMPF Maschinen Austriaund zeigt heuer aktuelle Strategien, innovative Technologien und Lö- 13:30 Servicetool SIS-Serviceinformationssystemsungen sehr praxisnah auf. Günther Schafellner, Trumpf Maschinen AustriaBesondere Highlights in diesem Jahr sind ein Einblick in das Unterneh- 14:00 TPM im Kontext des „Synchronen Produktionssystems“men Trumpf Maschinen Austria, eine Besichtigung des blue danu- Mario Urmann, Trumpf Maschinen Austriabe airport linz, des Fliegerhorstes Vogler sowie eine Präsentation des 14:30 AMBASSADOR - Soft Skills für Service- undFlughafenlöschfahrzeuges PANTHER der Rosenbauer AG. Instandhaltungsmitarbeiter Alexander Liebhart, Vock & Morelli 15:00 PAUSE / NETWORKINGNutzen Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends in Service undInstandhaltung zu informieren und sich mit Branchenkollegen aus- 15:30 Betriebsbesichtigung TRUMPF Maschinen Austriazutauschen. 17:00 Ausklang Veranstaltungsort: Medienpartner:DI (FH) Christian Altmann Herbert Vock DI Dr. Andreas Dankl TRUMPF Maschinen Austria GmbH & Co. KGMechatronik-Cluster Kundendienst-Verband Österreich MF Austria Industriepark 24, A-4061 Pasching CLUSTERLAND OBERÖSTERREICH GmbH
  3. 3. Donnerstag, 27. September 2012 Veranstaltungsort:Forum Service & Instandhaltung blue danube airport linz Flughafenstraße 1, A-4063 Hörsching 8.30 EINTREFFEN DER TEILNEHMER 12:15 BUSINESS LUNCH 9:00 Begrüßung / Einführung zum Thema 13:00 BESICHTIGUNG: - blue danube airport linz - Fliegerhorst Vogler Hörsching 9:15 Plane langfristig in der Instandhaltung, - Flughafenlöschfahrzeug Rosenbauer Panther die Zukunft kommt schneller als Du glaubst! Dr. Reinhard Korb, dankl+partner consulting gmbh 15:30 RÜCKKEHR & PAUSE / NETWORKING 9:45 Automatisierte Störungsabwicklung und effiziente 15:45 Strategisches Energie- und Medienmanagement Anbindung mobiler Techniker in Instandhaltung und Produktion DI André Hörnlein, SA Service Alliance GmbH DI Jutta Isopp, Messfeld GmbH Werner Matejka, TSG EDV-Terminal-Service Ges.m.b.H 16:15 Data Mining & Prediction:10:15 PAUSE / NETWORKING Von der Prozessanalyse und Fehlerdetektion zur Fehlervorhersage10:45 Neue Ersatzteillogistik als Erfolgsfaktor für den Service Dr. Thomas Natschläger, Software Competence Center Hagenberg GmbH DI Georg Maas, KEBA AG, Sebastian Stutz M.A., KEBA AG 16:45 Korrosion: im Kühlwasserkreis und unter Isolierungen11:15 Service & Instandhaltung von Maschinen - Aspekte aus Sicht DI Franz Lehner, BIS Chemserv GmbH der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG DI (FH) Michael Duessel BSc, Ingenieurbüro für funktionale Sicherheit anschlieSSend Resumée & Ausklang Ing. Andreas Schaufler, Schmachtl GmbH11:45 CRM im Rosenbauer-Service Aussteller und Sponsoren: DI Franz Rechberger, DI (FH) Erwin Wimmer, Rosenbauer International AG DI (FH) Bernhard Rastorfer, FWI Information Technology GmbH www.mechatronik-cluster.at
  4. 4. Faxantwort: +43 732 79810-5170 Teilnahmebeträge: Forum Service & Instandhaltung inkl. Betriebsbesichtigung (26.–27. September 2012)Ich melde mich verbindlich beim Forum Service & Instandhaltung 2012 an u artner-Preis: EUR 390,– exkl. MwSt. Pzum/zur   Forum Service Instandhaltung   Betriebsbesichtigung für Mitglieder des MC/AC/KC, des KVA sowie der MFA u egulärer-Preis: EUR 550,– exkl. MwSt. R F RÜ H BU C H Titel, Vorname, Name: Betriebsbesichtigung (26. September 2012) ER bis 17 BONUS - Trumpf Maschinen Austria GmbH Co. KG . Aug Z W EI u Firma, Institution, Abteilung, Position/Funktion: u artner-Preis: EUR 110,– exkl. MwSt. P TE PE st 2012 GR AT RSON für Mitglieder des MC/AC/KC, des KVA sowie der MFA IS! PLZ, Ort u egulärer-Preis: EUR 190,– exkl. MwSt. R Straße, Hausnummer: Herausgeber und Teilnahmebedingungen: Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die oben gemachten Angaben und erklären sich damit einverstanden, dass die bekannt gegebenen Daten von der Cluster- Gesamtkoordination: land Oberösterreich GmbH elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Weiters stimmen Sie Rechnungsadresse: der Übermittlung weiterer Informationen durch die Clusterland Oberösterreich GmbH per E- Clusterland Oberösterreich GmbH Mail zu. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Nach Eingang Ihrer Mechatronik-Cluster, Nina Meisinger Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der gesamte Teilnahmebeitrag zu bezahlen. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist Telefon, Fax Hafenstraße 47-51, A-4020 Linz selbstverständlich willkommen. Die Rechnungslegung erfolgt nach Anmeldung. Tel.: +43 732 79810 5172 Impressum: Der Mechatronik-Cluster ist eine Initiative der Länder Oberösterreich und Nie- derösterreich. Die Träger sind die Clusterland Oberösterreich GmbH und ecoplus.Niederöster- Fax: +43 732 79810 5170 reichs Wirtschaftsagentur GmbH. Alle Maßnahmen werden vom Land Oberösterreich, Land E-Mail E-Mail: nina.meisinger@clusterland.at Niederösterreich und den Partner-Unternehmen finanziert. Alle Angaben erfolgen trotz sorg- fältiger Bearbeitung ohne Gewähr; eine Haftung ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie unsere www.mechatronik-cluster.at allgemeinen Geschäftsbedingungen, abrufbar unter www.mechatronik-cluster.at Datum, Unterschrift: Bitte vollständig ausfüllen. CLUSTERLAND Ja, ich möchte das Fachmagazin Instandhaltung für 1 Jahr kostenlos und unverbindlich testen. OBERÖSTERREICH GmbH (Das Abo endet automatisch. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten vom Verlag moderne industrie für die Zustellung des Abos verwendet werden) www.mechatronik-cluster.at

×