VON PROFIS UND AMATEUREN: WIE AGENTUREN AUF DIE
PROFESSIONALISIERUNG DER BLOGOSPHÄRE REAGIEREN
Daniel Rehn @ #blogst15
ICH? WENN NICHT SCHLAFEND, DANN ONLINE.
@danielrehn
§  Jahrgang 1986
§  Dipl. Online-Journalist (FH)
§  Digital Trend S...
(MEIN) DIGITALER ALLTAG ANNO 2015
ZUM VERSTÄNDNIS
1920er 1950er 1990er
KAUM ZEHN JAHRE FÜR EINE KOMPLETTE (R)EVOLUTION
2005 20132009 20112007
TECHSOCIAL
PUBLIC
2015
DAS SMARTPHONE IST SEIT
2007 DAS VEHIKEL DAS
UNSERE KOMMUNIKATION
KOMPLETT DEFINIERT.
76
Prozent
88
Prozent
84
Prozent
MOBIL VISUELL DIALOG
Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie, FORSA (Q2/2015)
ES IST UNSER STETER BEGLEITER.
DAS NETZ IST IMMER BEI UNS.
JEDE ZIELGRUPPE
NUTZT DIE NEUEN
MÖGLICHKEITEN
ANDERS.
FÜR JEDES BEDÜRFNIS GIBT
ES EINE EIGENE APP, STATT
SICH AUF EIN „EINE FÜR
ALLES“ EINZULASSEN.
DIE FOLGE:
ES KOMMT ZU EINER
ATOMISIERUNG DER
KOMMUNIKATION.
CREATE ONCE.
PUBLISH EVERYWHERE.
SCHLUSSENDLICH SIND WIR DAVON
ABHÄNGIG IMMER ZU LIEFERN.
ABER WAS BEDEUTET
DAS FÜR BLOGGER, IHRE
PROFESSIONALISIERUNG
UND WIE AGENTUREN
DARAUF REAGIEREN?
#rpTEN: ???
#rp15: DIY / Interior / Family
#rp14: Travel
#rp13: Food
#rp12: Tech
#rp11: Automotive
#rp10: Fashion
#rp09: P...
SEITDEM IST ES EIN PERMANENTES STRECKEN
EIN NACHJAGEN VON TRENDS
WIR RINGEN
MIT UNS
WIR SIND NEIDISCH EIN BISSCHEN
DABEI KÖNNTEN WIR ES UNS
SO VIEL LEICHTER MACHEN.
WÜRDEN WIR EINANDER DOCH
NUR BESSER VERSTEHEN.
„LASS‘ MAL WAS MIT BLOGGERN MACHEN.“
UND JEDER MIT AHNUNG SO: „…“
DIE AKTUELLE SITUATION DES
BLOG-BIZ IN EINEM WORT:
SPANNUNG
ÖFFENTLICHKEIT*
COMMUNITY*
AGENTUR*BLOGGER* UNTERNEHMEN*
* ALLE MIT EINER
EIGENEN AGENDA
ES IST EIN SPIEL
VON DEM KEINER AHNT,
OB, WANN UND WIE ES ENDET.
ABER ES LIEGT AUCH IN UNSERER
HAND, WIE DIESES SPIEL AUSGEHT.
LASST EUCH NICHT
DEN SPASS AM BLOGGEN
NEHMEN. NIEMALS!
NOCH FRAGEN? DANN MELDET EUCH EINFACH.
danielrehn.wordpress.com
@danielrehn
@danielrehn_
@danielrehn
@danielrehn
@danielre...
Die Präsentation wurde von Mitarbeitern der achtung! GmbH erstellt. Sie ist als Ganzes und in Teilen urheberrechtlich gesc...
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blogosphäre reagieren #blogst15
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blogosphäre reagieren #blogst15

8.805 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mein Vortrag zur Professionalisierung der Blogosphäre auf der BLOGST-Konferenz 2015 in Köln. Mehr dazu unter: https://danielrehn.wordpress.com/2015/11/17/blogger-relations-blogst-2015/

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
8.805
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4.073
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blogosphäre reagieren #blogst15

  1. 1. VON PROFIS UND AMATEUREN: WIE AGENTUREN AUF DIE PROFESSIONALISIERUNG DER BLOGOSPHÄRE REAGIEREN Daniel Rehn @ #blogst15
  2. 2. ICH? WENN NICHT SCHLAFEND, DANN ONLINE. @danielrehn §  Jahrgang 1986 §  Dipl. Online-Journalist (FH) §  Digital Trend Scout bei achtung! §  Erstes Weblog 2003
  3. 3. (MEIN) DIGITALER ALLTAG ANNO 2015
  4. 4. ZUM VERSTÄNDNIS
  5. 5. 1920er 1950er 1990er
  6. 6. KAUM ZEHN JAHRE FÜR EINE KOMPLETTE (R)EVOLUTION 2005 20132009 20112007 TECHSOCIAL PUBLIC 2015
  7. 7. DAS SMARTPHONE IST SEIT 2007 DAS VEHIKEL DAS UNSERE KOMMUNIKATION KOMPLETT DEFINIERT.
  8. 8. 76 Prozent 88 Prozent 84 Prozent MOBIL VISUELL DIALOG Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie, FORSA (Q2/2015)
  9. 9. ES IST UNSER STETER BEGLEITER. DAS NETZ IST IMMER BEI UNS.
  10. 10. JEDE ZIELGRUPPE NUTZT DIE NEUEN MÖGLICHKEITEN ANDERS.
  11. 11. FÜR JEDES BEDÜRFNIS GIBT ES EINE EIGENE APP, STATT SICH AUF EIN „EINE FÜR ALLES“ EINZULASSEN.
  12. 12. DIE FOLGE: ES KOMMT ZU EINER ATOMISIERUNG DER KOMMUNIKATION.
  13. 13. CREATE ONCE. PUBLISH EVERYWHERE.
  14. 14. SCHLUSSENDLICH SIND WIR DAVON ABHÄNGIG IMMER ZU LIEFERN.
  15. 15. ABER WAS BEDEUTET DAS FÜR BLOGGER, IHRE PROFESSIONALISIERUNG UND WIE AGENTUREN DARAUF REAGIEREN?
  16. 16. #rpTEN: ??? #rp15: DIY / Interior / Family #rp14: Travel #rp13: Food #rp12: Tech #rp11: Automotive #rp10: Fashion #rp09: Personal #rp08: Return of the Blog? #rp07: Blogs, anyone? FORTSCHREITENDE PROFESSIONALISIERUNG
  17. 17. SEITDEM IST ES EIN PERMANENTES STRECKEN
  18. 18. EIN NACHJAGEN VON TRENDS
  19. 19. WIR RINGEN MIT UNS
  20. 20. WIR SIND NEIDISCH EIN BISSCHEN
  21. 21. DABEI KÖNNTEN WIR ES UNS SO VIEL LEICHTER MACHEN.
  22. 22. WÜRDEN WIR EINANDER DOCH NUR BESSER VERSTEHEN.
  23. 23. „LASS‘ MAL WAS MIT BLOGGERN MACHEN.“
  24. 24. UND JEDER MIT AHNUNG SO: „…“
  25. 25. DIE AKTUELLE SITUATION DES BLOG-BIZ IN EINEM WORT:
  26. 26. SPANNUNG
  27. 27. ÖFFENTLICHKEIT* COMMUNITY* AGENTUR*BLOGGER* UNTERNEHMEN* * ALLE MIT EINER EIGENEN AGENDA
  28. 28. ES IST EIN SPIEL VON DEM KEINER AHNT, OB, WANN UND WIE ES ENDET.
  29. 29. ABER ES LIEGT AUCH IN UNSERER HAND, WIE DIESES SPIEL AUSGEHT.
  30. 30. LASST EUCH NICHT DEN SPASS AM BLOGGEN NEHMEN. NIEMALS!
  31. 31. NOCH FRAGEN? DANN MELDET EUCH EINFACH. danielrehn.wordpress.com @danielrehn @danielrehn_ @danielrehn @danielrehn @danielrehn
  32. 32. Die Präsentation wurde von Mitarbeitern der achtung! GmbH erstellt. Sie ist als Ganzes und in Teilen urheberrechtlich geschützt. Die achtung! GmbH ist Inhaberin der ausschließlichen Verwertungsrechte an der Präsentation und ihrer Bestandteile, sofern nicht bei einzelnen Bestandteilen (z. B. Bildern) andere Rechteinhaber genannt werden. Urheberrechtlich relevante Verwertungshandlungen sind nur mit Zustimmung der betroffenen Rechteinhaber zulässig. Bitte. Danke. Gern geschehen.

×