Mensch und Wirtschaft im 21. Jahrhundert 01/2000

642 Aufrufe

Veröffentlicht am




http://www.ahb.bfh.ch

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
642
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mensch und Wirtschaft im 21. Jahrhundert 01/2000

  1. 1. Mensch und Wirtschaft im 21. Jahrhundert lic. oec. Daniel Diemers CEMS Universität St. Gallen HSG Lehrstuhl für Soziologie Prof. Dr. Peter Gross research institute for sociology
  2. 2. Struktur des Vortrags • Die Multioptionsgesellschaft • Die Virtuelle Triade • Die Dynamik der Moderne • Szenario: Virtualisierung&Globalisierung • Das veränderte Wirtschaftsumfeld • Die Zukunft der Arbeit • 5 Thesen zur Reflexion
  3. 3. Die Multioptionsgesellschaft Enttraditionalisierung Optionierung Individualisierung
  4. 4. Die Virtuelle Triade Virtualisierung Cyborgisierung Bionisierung
  5. 5. Dynamik der Moderne Die Prozesse der zwei Triaden Individualisierung Enttraditionalisierung Optionierung Virtualisierung Cyborgisierung Bionisierung
  6. 6. Szenario: Virtualisierung & Globalisierung STAAT WIRT SCHAFT GESELL SCHAFT WISSEN SCHAFT V I R T U A L I S I E R U N G
  7. 7. Das neue Wirtschaftsumfeld • E-Commerce, E-Business, E-Everything • Global Players vs. Niche Guerillas • Neue Kontingenzen, Hohe Volatilitäten Innensicht der Andere Unternehmen Medien Gemeinschaften Prozesse politisch technologisch wirtschaftlich sozial ökologisch Unternehmung
  8. 8. Die Zukunft der Arbeit • Virtualisierte & virtuelle Unternehmen • Telework und Networking • Flexibilisierung • Mobilität • Knowledge Worker • Portfolio-Worker (sequentiel / parallel) • Das Ende der monogamen Arbeit
  9. 9. Die Zukunft der Arbeit 5 Thesen zur Reflektion • Abnahme der face2face Interaktion • Rekonfiguration der sozialen Netzwerke • Neue Urbanität: Telepolis, City of Bits • Arbeitslosigkeit vs. Portfolio-Worker • Neostratifikation der Gesellschaft
  10. 10. Die Rolle der Face-to-Face Kommunikation • Transformation der zwischen- menschlichen Interaktionsmuster • Common Interpretative Spaces (CIS) • Reduktion der Wahrnehmungskanäle • Chancen: Ortlosigkeit, Handicapped • Gefahren: Isolation, Online Addiction u.a. Pathologien
  11. 11. Rekonfiguration der sozialen Netzwerke • Proximate Communities vs. Virtual Communities • Virtueller Raum als sozialer Interaktionsraum • Konvergenz von Sprache und Kultur? • Neue Identitätskonstruktionen und Multiple Identities
  12. 12. Neue Urbanität • Neue Funktionalitäten • Entkernung der Städte • Anonymisierung • Virtualisierung der Lebensräume • Telepolis, City of Bits
  13. 13. Arbeitslosigkeit vs. Portfolio-Worker • Paradoxon: arbeitslose Portfolio-Worker • Flexibilität und Mobilität • Auswirkungen der Globalisierung und des Shareholder Value • Bildung, Ausbildung, Weiterbildung • Zugang zu Resourcen
  14. 14. Die Neostratifikation der Gesellschaft off-line on-line elite cybernetique transformatory off-line generation

×