Umsatzpotenzial erschließen!
Ausgangssituation
Position: Vertriebsleiter
Aufgabenstellung: Potenzial im Vertriebsgebiet
au...
Und jetzt? 3 Fragen …
 Was ist Ihre Strategie?
 Wie gehen Sie vor?
 Wie bringen Sie alle zusammen?
Umsatzpotenzial ersc...
Vertrieb Konstruktion
Marketing Produktmanagement
GF
Umsatzpotenzial erschließen!
Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenba...
Alle an einen Tisch! Regelmäßig!
Umsatzpotenzial erschließen!
Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensbera...
Wie starten?
Zu Beginn: 1 x Monat
Liste der Kunden
Liste der Interessenten
Umsatzpotenzial erschließen!
Günter W. Heini ...
Kundenliste / Interessentenliste
Umsatzpotenzial erschließen!
Umsatz € Potenzial € Wettbewerb Unsere USP Unser Angriffspun...
Stellen Sie sich diese 4 Fragen …
1. Wie ist die aktuelle Situation?
2. Wie können wir unsere Position ausbauen?
3. Wo ist...
3 konkrete Schritte
1. Was tun wir konkret?
2. Wer macht was?
3. Bis wann machen wir es?
Umsatzpotenzial erschließen!
Günt...
Konkrete Handlungsanweisung
Kunde A
1. Wir sehen ein zusätzliches Umsatzpotenzial von
1,2 Mio €.
2. Die Konstruktion entwi...
Fassen wir die 4 Schritte nochmals zusammen:
1. Alle an einen Tisch! Regelmäßig!
2. Kundenliste durcharbeiten!
3. Aktionsp...
5 Vorteile dieser Vorgehensweise:
1. Alle sind auf den Kunden fokussiert!
2. Alle arbeiten zusammen!
3. Alle arbeiten ziel...
Hand in Hand zu mehr Verkaufserfolg!
Wünsche Ihnen ganz viel Verkaufserfolg!
Umsatzpotenzial erschließen!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mit effizienten Vertriebsmeetings bringen Sie gewaltige Dynamik in Ihr Unternehmen!

392 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wenn es ein Unternehmen schafft, die Verantwortlichen zu regelmäßigen Vertriebsmeetings an einen Tisch zu bringen, ergibt sich daraus eine gewaltige Dynamik, die das gesamte Unternehmen erfassen kann.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
392
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mit effizienten Vertriebsmeetings bringen Sie gewaltige Dynamik in Ihr Unternehmen!

  1. 1. Umsatzpotenzial erschließen! Ausgangssituation Position: Vertriebsleiter Aufgabenstellung: Potenzial im Vertriebsgebiet ausbauen! Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  2. 2. Und jetzt? 3 Fragen …  Was ist Ihre Strategie?  Wie gehen Sie vor?  Wie bringen Sie alle zusammen? Umsatzpotenzial erschließen! Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  3. 3. Vertrieb Konstruktion Marketing Produktmanagement GF Umsatzpotenzial erschließen! Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  4. 4. Alle an einen Tisch! Regelmäßig! Umsatzpotenzial erschließen! Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  5. 5. Wie starten? Zu Beginn: 1 x Monat Liste der Kunden Liste der Interessenten Umsatzpotenzial erschließen! Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  6. 6. Kundenliste / Interessentenliste Umsatzpotenzial erschließen! Umsatz € Potenzial € Wettbewerb Unsere USP Unser Angriffspunkt Kunde A Kunde B Kunde C Kunde D Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  7. 7. Stellen Sie sich diese 4 Fragen … 1. Wie ist die aktuelle Situation? 2. Wie können wir unsere Position ausbauen? 3. Wo ist noch Potenzial? 4. Wo können wir den Wettbewerb verdrängen? Umsatzpotenzial erschließen!
  8. 8. 3 konkrete Schritte 1. Was tun wir konkret? 2. Wer macht was? 3. Bis wann machen wir es? Umsatzpotenzial erschließen! Günter W. Heini - Dipl. Ing. Maschinenbau – Unternehmensberater – Verkaufstexter – Tel. 06268-2110016
  9. 9. Konkrete Handlungsanweisung Kunde A 1. Wir sehen ein zusätzliches Umsatzpotenzial von 1,2 Mio €. 2. Die Konstruktion entwirft eine Zusatzlösung für das bisherige Produkt. 3. Vorstellung der Zusatzlösung intern am 12.07.2014 4. Vorstellung Zusatzlösung beim Kunden am 14.08.2014 Umsatzpotenzial erschließen!
  10. 10. Fassen wir die 4 Schritte nochmals zusammen: 1. Alle an einen Tisch! Regelmäßig! 2. Kundenliste durcharbeiten! 3. Aktionsplan erstellen! 4. Aktuellen Status ständig aktualisieren! Umsatzpotenzial erschließen!
  11. 11. 5 Vorteile dieser Vorgehensweise: 1. Alle sind auf den Kunden fokussiert! 2. Alle arbeiten zusammen! 3. Alle arbeiten zielgerichteter! 4. Ständig neue Lösungen! Innovation! 5. Alle warten sehnsüchtig auf dieses Meeting! Umsatzpotenzial erschließen!
  12. 12. Hand in Hand zu mehr Verkaufserfolg! Wünsche Ihnen ganz viel Verkaufserfolg! Umsatzpotenzial erschließen!

×