Objektorientierte
Sichtweise auf
Anwendungssysteme
Christian Spannagel
Pädagogische Hochschule Heidelberg
spannagel@ph-hei...
Objekte in der Welt

2
Klasse BUCH
Name der Klasse:
Attribute:

Methoden:

UML
(Unified Modeling
Language)

3
Klasse BUCH

4
Klasse BUCH

5
Wir erweitern das System

„hat“
(Aggregation)

6
Wir erweitern das System

7
Wir erweitern das System

„ist ein“
(Generalisierung)

8
Objektorientierte
Sichtweise auf
Anwendungssysteme

?
9
Beispiel „Pixelgrafik“

10
Beispiel „Vektorgrafik“

11
Aufgabe
Modellieren Sie aus objektorientierter Perspektive
wesentliche Aspekte von:
1.Textverarbeitungssystemen
2.Tabellen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Objektorientierte Sicht auf Anwendungssysteme

629 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Christian Spannagel über Objektorientierung und der Bezug zu Standardanwendungen wie beispielsweise Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
629
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
41
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Objektorientierte Sicht auf Anwendungssysteme

  1. 1. Objektorientierte Sichtweise auf Anwendungssysteme Christian Spannagel Pädagogische Hochschule Heidelberg spannagel@ph-heidelberg.de http://www.christian-spannagel.de 1
  2. 2. Objekte in der Welt 2
  3. 3. Klasse BUCH Name der Klasse: Attribute: Methoden: UML (Unified Modeling Language) 3
  4. 4. Klasse BUCH 4
  5. 5. Klasse BUCH 5
  6. 6. Wir erweitern das System „hat“ (Aggregation) 6
  7. 7. Wir erweitern das System 7
  8. 8. Wir erweitern das System „ist ein“ (Generalisierung) 8
  9. 9. Objektorientierte Sichtweise auf Anwendungssysteme ? 9
  10. 10. Beispiel „Pixelgrafik“ 10
  11. 11. Beispiel „Vektorgrafik“ 11
  12. 12. Aufgabe Modellieren Sie aus objektorientierter Perspektive wesentliche Aspekte von: 1.Textverarbeitungssystemen 2.Tabellenkalkulationssystemen 3.Folienpräsentationsprogrammen 4.Grafikprogrammen (Vektor- oder Pixelgrafik) 5.Dateisystemen 12

×