Der CSMO im Laufrad<br />Dorina Gumm<br />
Social Media in und mit Unternehmen	<br />Es müssen neue Kommunikationsstrukturengefunden / erprobt / etabliert werden<br ...
Vielzahl Prozesse betroffen<br />Extern, z.B.<br />Support<br />Bewertungen<br />Multipartnerprojekte<br />Markenkommunika...
Umdenken	<br />Organisation der Informationsweitergabe<br />Zusammenarbeit zw. Abteilungen<br />Weisungsstrukturen<br />Ze...
Die Rufe nach Ordnung<br />Wer soll das alles koordinieren?<br />Wer hat hier die Entscheidungsmacht?<br />Wie können wir ...
Aufgaben des CSMO<br />Strategische Vision entwickeln<br />Umsetzung verantworten<br />Aktivitäten koordinieren<br />Erfol...
Aufgaben des CSMO <br />Die Aufgaben aus der Informatiker-Perspektive<br />Strategieentwicklung  Anforderungsentwicklung?...
Erkenntnisse aus der Informatik (I)<br />CSCW, PD u.ä.<br />Wechselwirkung mit Unternehmenskultur <br />Herausforderung Te...
Erkenntnisse aus der Informatik (II)<br />Prozesse<br />Wasserfallmodell unflexibel<br />Zyklische Prozesse situativ und s...
Aufgaben des CSMO reloaded<br />Strategieentwicklung  Anforderungsentwicklung<br />Nicht zentralistisch sondern vernetzt<...
Der CSMO im Laufrad<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />11<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Csmo im laufrad_100928-ext

523 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
523
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Csmo im laufrad_100928-ext

  1. 1. Der CSMO im Laufrad<br />Dorina Gumm<br />
  2. 2. Social Media in und mit Unternehmen <br />Es müssen neue Kommunikationsstrukturengefunden / erprobt / etabliert werden<br />Alle sind involviert<br />Öffentlichkeitsarbeit<br />Marketing<br />Interne Kommunikation<br />Fachabteilungen<br />Kunden / Partner<br />…<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />2<br />
  3. 3. Vielzahl Prozesse betroffen<br />Extern, z.B.<br />Support<br />Bewertungen<br />Multipartnerprojekte<br />Markenkommunikation<br />Intern<br />Projektorganisation<br />Nachrichtenwesen<br />Wissensmanagement<br />Prozessdokumentation<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />3<br />
  4. 4. Umdenken <br />Organisation der Informationsweitergabe<br />Zusammenarbeit zw. Abteilungen<br />Weisungsstrukturen<br />Zentrale vs. dezentrale Informationspolitik<br />Organisationskultur<br />Bisherige Erfahrungen / Erfolgserlebnisse<br />Selbstverständnis bei der Kommunikation<br />Informationsperzeption<br />Informations- und Deutungshoheit<br />Interpretation und Bewertung von Informationen<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />4<br />
  5. 5. Die Rufe nach Ordnung<br />Wer soll das alles koordinieren?<br />Wer hat hier die Entscheidungsmacht?<br />Wie können wir ein einheitliches Bild wahren?<br />Wie können wir die öffentliche Meinung kontrollieren?<br />Der Chief Social Media Officer?<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />5<br />
  6. 6. Aufgaben des CSMO<br />Strategische Vision entwickeln<br />Umsetzung verantworten<br />Aktivitäten koordinieren<br />Erfolg überprüfen<br />Führen (SocialMedia-Team, Community-Mnger)<br />Evangelisierung<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />6<br />
  7. 7. Aufgaben des CSMO <br />Die Aufgaben aus der Informatiker-Perspektive<br />Strategieentwicklung  Anforderungsentwicklung?<br />Umsetzung  Implementation?<br />Erfolgsprüfung  Testen?<br />Evangelisierung  Technologieaneignung?<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />7<br />
  8. 8. Erkenntnisse aus der Informatik (I)<br />CSCW, PD u.ä.<br />Wechselwirkung mit Unternehmenskultur <br />Herausforderung Technologie-Akzeptanz<br />IT-Entwicklung ist auch Organisationsentwicklung<br />Anforderungsmanagement<br />Anforderungen konfligieren<br />Anforderungen ändern sich<br />Anforderungen gewinnen in der Praxis Schärfe<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />8<br />
  9. 9. Erkenntnisse aus der Informatik (II)<br />Prozesse<br />Wasserfallmodell unflexibel<br />Zyklische Prozesse situativ und schnelle Ergebnisse<br />Testgetriebene Entwicklung qualitätssichernd<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />9<br />
  10. 10. Aufgaben des CSMO reloaded<br />Strategieentwicklung  Anforderungsentwicklung<br />Nicht zentralistisch sondern vernetzt<br />Umsetzung  Implementation<br />Nicht "großer Wurf" sondern situativ<br />Erfolgsprüfung  Testen<br />Reflexion bisheriger Aktivitäten<br />Nicht (nur) quantitativ sondern qualitativ<br />Situativ und langfristig<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />10<br />
  11. 11. Der CSMO im Laufrad<br />03.10.2010<br />Dorina Gumm<br />11<br />

×