Zu wissen, die Liebe Gottes (Teil II)

427 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zu wissen, die Liebe Gottes, teil I, was wir wissen, um zu lernen, unsere Herzen zu bewahren und wissen, stellen die Umstände, die wir in unserem Wesen, wenn wir gießen unsere Liebe für jemanden. Aber nur die Liebe Gottes ist, was hält uns und schützt das Herz.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
427
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
128
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zu wissen, die Liebe Gottes (Teil II)

  1. 1. TEIL II Wenn Sie eine Person sind, die den ersten Teil von " Zu wissen, die Liebe Gottes" gelesen haben. Dann können sie verstehen, das die Bibel erwähnt das bei den Menschen das Leben im Vordergrund steht, aber die Mensch würde es nicht merken. Unsere erste und wahre Liebe ist der Anfang mit der Beziehung zu Gott; Leider muss ich sagen, das in der Realität dies der Fall ist. Wenn sie eine Person sind, die die wahre Liebe finden möchte,zeige ich was Gott in seinem Wort erwähnt. Als Erstes geht es nach der Bibel im Kolosser 3.14 Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit. Dieser Vers sagt uns, wenn Sie durch eine schwierige Situation gehen würde sieesnennen; Unversöhnlichkeit,Hartherzigkeit, Stolz, Bitterkeit, Ungeduld und noch mehr; Es ist wichtig, das wir die Liebe Gottes aufsuchen, weil es uns erlaubt eine Einheit mit ihre Ehefrau oder Ehemann, mit der Familie, Kinder, Freunde von der Arbeit, Freunde und Andere, das ist Einheit die Sie brauchen. Die Liebe Gottes können sie auch selbst erfahren, denken sie an das Band der Einheit, dies ist auch als perfekte Verbindung bekannt. Im zweiten Teil der Bibel nach 1. Thessalonicher 3.12: Euch aber lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe untereinander und zu jedermann, wie auch wir sie zu euch haben. Dann ist es klar, das man außerdem sagt " Ich habe kleine Liebe" oder " Ich kann keine Liebe spüren" auch wenn ich es in meinem Herzen möchte. Sie können die Liebe von Gott im Überfluss bekommen, nur wenn sie dem Herrn mit einem reuevollen Herz entgegen kommen. Wie zu sehen das Pablo etwas erklärte, was er zu sagen pflegte, das Gott sein Herz mit Liebe erüllen könnte. Dies ermöglicht es, Anderen zu geben und in seinen Taten und Werke von ihm manifestiert und als solche verstehen wir, das nur Gott uns die Möglichkeit gibt die Liebe im Überfluss zu geben. Fragen sie den Herrn mit einem reuevollen Herzen. Im dritten Teil der Bibel nach 2. Thessalonicher 3.5: Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf die Geduld Christi. Wenn wir nicht http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/
  2. 2. lieben können oder Liebe geben können zu unserer Ehefrau Kinder, Eltern, Geschwister und Anderen ; Die Bibel sagt uns das wir Gott bitten können, das er uns führen, leiten und lehren kann zu seiner Liebe. Jene ermöglichen es uns auf die Ausdauer und Beständigkeit unseres Herrn Jesus Christus zu nehmen. Sie sollten wissen, dass, wenn Sie in Christus sind, müssen verstehen, dass Gott gab den rechten Geist der Kraft, der Liebe und selbststeuernde nach 2. Timotheus 1.7 Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. Aber die Bibel sagt uns, auf die Liebe Gottes in Ihrem Leben betrachten muss mit der festgestellt werden "Liebe ohne Heuchelei verabscheue das Böse, klammern sich an, was gut ist" nach Römer 12: 9 Die Liebe sei ohne Falsch. Hasst das Böse, hängt dem Guten an. Es sollte nicht gefälscht sein, falsch ohne Heuchelei, als eine bloße äußere Erscheinung. Heute in der Welt und auch innerhalb der Kirche wahrnehmen können, müssen Sie lernen, einen Unterschied zu machen das zu erleben. Wenn Sie eine Person sind, die noch nicht geliebt hat. Haben Sie einen ernsthaften Konflikt in ihrem Herzen, denn die Bibel sagt uns. 1. Johannes 4.8 Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe. Wennsienicht lieben,dann können sienicht sagen das sie Gott kennen. Ob sie Christ sind oder eine andere Konfession angehören, heißt es in der Bibel: Wenn sie nicht lieben, erkennen sie auch nicht Gott. Ich erkläre es ihnen besser, wenn Sie sagen, dass Sie nicht lieben Ihren Ehemann oder Ehefrau, Kinder, Eltern oder Andere, erfühlt sich im Gegenteil zB Hass, Groll, Bitterkeit.Denn die Liebe Gottes ist nicht in euch. Wenn wir in unserem Leben die Erfahrung gemacht haben Angst zu haben, auch Angst haben Jemanden zu lieben. Dann lasst mich euch sagen; Gottes Liebe ist perfekt und schlägt nich fehl. 1. Johannes 4.18Furchtistnichtin derLiebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus; denn die Furcht rechnet mit Strafe. Wer sich aber fürchtet, der ist nicht vollkommen in der Liebe. Ich erkläre euch besser, euer Partner könnte euch enttäuschen, eure Kinder, eure Eltern, eure Freunde, eure Bruder in der Kirche auch, aber der König alles Könige und Herr aller Herren Jesus Christus wird euch nicht entäuschen; Weil er weiß was http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/ http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/
  3. 3. das Beste für uns ist. Er gibt uns nicht was wir wollen, sondern das was wir brauchen. Um die wahre Liebe Gottes zu kennen; genug um zu geben was die Bibel lehrt, im Johannes 3.16 Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Das ist nur der Inbegriff der Liebe Gottes zu uns, so dass seinen eingeborenen Sohn, für jeden von uns die wir hatten, um am Kreuz zu sterben, und alles, was der Mensch Freude an der Freiheit in seiner Fülle, die nur Gott geben kann, nicht für das Böse gegenüber; die nicht nur hier wäre auf der Erde, sondern auch, um sie für die Ewigkeit zu genießen, so dass Niemande zugrunde gehen, waren wir Feinde, weil wir unter der Fürst dieser Welt, aber seine große Barmherzigkeit können wir jetzt genießen seine Vaterschaft ist sagen, sind seine Kinder, wie die Liebe und zu ihm kommen. Die Bibel lehrt uns, 1. Korinther 13.8 Die Liebe hört niemals auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. die Liebe endet nie, es wird ewig dauern, so dass es notwendig ist, dass Sie und ich uns von füllen Liebes Rechtes, die Liebe Gottes, der vollkommen ist, gut, die Wiederherstellung ermöglicht, Gutes zu tun und Böses zu meiden, dass kümmern, und gibt Sicherheit, nimmt die Angst in unserem Leben, die uns mehr Zufriedenheit mit unserer Familie, Ehe, Kinder, Freunde, Geschwister, Eltern und andere. Die Bibel lehrt uns, dass alles, was gut es ist, wenn es keine Liebe überhaupt ist, es nicht von Vorteil, zu uns in ihm, lassen Sie es so nach dem 1. Korinther 13.3 Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und ließe meinen Leib verbrennen und hätte die Liebe nicht, so wäre mir's nichts nütze. Dies führt uns eine Frage zu stellen, wenn ich ein Akt der Güte, die um Hilfe zu sagen oder füttern die arm oder bedürftig ist durchzuführen; Ich will es richtig machen ebenso wie das Wort Gottes? Es ist etwas, das wir uns in uns selbst zu beantworten haben un nur wir kennen die Antwort. Wie wir gesehen haben, dassjede gute Tat nichtnur genug,um esaucherkennen, sollte nicht die Essenz verpassen für den Mensche ansich, ob dies mit http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/
  4. 4. oder ohne Liebe getan; Heute sind viele Menschen gutherzig an Festen, Vatertag, Muttertag, Weihnachtenaber jetzt wissen Sie, das Licht des Wortes, wenn diese Aktion die richtige Essenz ist Liebe und die Liebe Gottes gegenüber. Für all das haben wir uns über den Wunsch, ein wenig von der Liebe Gottes kennen. Es ist notwendig, dass Sie und ich sehen und zu verstehen, was die Bibel uns lehrt, 1. Korinther 13.4-7 4.Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, 5.Sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, 6.Sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; 7.Sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Könnte ich wagen zu sagen, dass die Liebe Gottes eine Tugenden ist, die Sie und ich muss lernen könnten üben,besitzen und machen in userer Form im Weg des Lebens. Wie wir gesehen haben, die Liebe Gottes können Sie das Kleid oder Anzug, der zu jeder Zeit die jeder von uns braucht. Wenn Sie und ich wollen, können wir wachsen und reichlich mit der Liebe Gottes sein und es uns ermöglichen, in Einheit mit sich selbst und auch mit Gott sein. Der Herr kann für uns zu seiner Liebe zu führen; Wir müssen verstehen, dass Liebe muss nicht mit Heuchlerei sein, jede Arbeit oder Maßnahmen die wir durchführen können. Es ist besonders wichtig zu verstehen, dass wenn wir nicht lieben. Weil wir Gott nicht erkennen. Por: CARLOS HUMBERTO SIALER HORNA Übersetzung: Gregor Kaiser / Sandy Mendoza Chipana BIBLIOGRAFÍA B&H Publishing Group. (1997 - 896 pages). La Biblia de Las Americas. Foundation_Publication. Barclay, W. (Novena Edición 2002). Palabras Griegas Del Nuevo Testamento. http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/
  5. 5. Barrio, M. L. (s.f.). El tema del Agape en la primera carta de San Juan: estudio de 1 Jn 4,7-21 ... Bo, J. L. (2000 ). Cuando se acaba el amor. 129 Pages. Drummond, L. A. (2004). El amor, lo más grande del mundo. Michgan: Portavoz. Estrada, G. (1863 - 4 pages). El amor filial: romance. https://www.google.com.pe/search?q=MUNDO&biw=1280&bih=65 5&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoV ChMI2Y7HtrSrxwIVzNIeCh1DmA3e#tbm=isch&q=TIERRA& imgrc=V9s5YjA9MetubM%3A. (s.f.). (s.f.). Obtenido de https://www.google.com.pe/search?q=MUNDO&biw=1280 &bih=655&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_A UoAWoVChMI2Y7HtrSrxwIVzNIeCh1DmA3e#tbm=isch&q =TIERRA&imgrc=V9s5YjA9MetubM%3A. (s.f.). Powell, J. (2005). ¿POR QUÉ TENGO MIEDO DE AMAR? Bogotá Colombia. http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/ http://csialer01.blogspot.com/ http://mundorealomundodesconocido.bl ogspot.com/

×