1 
Eine Präsentation mit Bildmaterial des Historischen Museums sowie Auszügen 
aus der Eröffnungsrede von Claus-Peter Leon...
2 
Safiye Can 
Geboren als Kind tscherkessischer Eltern in Offenbach am Main 
Studium der Philosophie, Psychoanalyse und R...
3 
Barbara Höhfeld 
Studium in Saarbrücken an der Universität des Saarlandes mit Erwerb des Übersetzer- und des 
Dolmetsch...
4 
Sylvia Schopf 
Aufgewachsen im Rhein-Main-Gebiet. Studium: Kunst, Theologie und Erziehungswissenschaften, 
nach dem Abs...
5
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

3. Buchgassenfest - Pressemappe

290 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Frankfurter Literaturfetival Buchgassenfest 2014 findet am 7.11. statt. In der Pressemappe finden sich die Bios der Autorinnen und Autoren mit Kontakten

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
290
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

3. Buchgassenfest - Pressemappe

  1. 1. 1 Eine Präsentation mit Bildmaterial des Historischen Museums sowie Auszügen aus der Eröffnungsrede von Claus-Peter Leonhardt finden Sie unter http://www.slideshare.net/fullscreen/cpleon/3-buchgassenfest-frankfurter-literaturfestival Die Facebook-Seite ist https://www.facebook.com/Buchgassenfest Weiter Informationen erhalten Sie bei Claus-Peter Leonhardt (Leitung) cpl@theglobalvillage.de oder Telefon 0170 2041 209
  2. 2. 2 Safiye Can Geboren als Kind tscherkessischer Eltern in Offenbach am Main Studium der Philosophie, Psychoanalyse und Rechtswissenschaft an der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Seit 1. März 2013 Kuratorin der Zwischenraum-Bibliothek der Heinrich Böll Stiftung. Die Frankfurter Poetin liest aus Rose und Nachtigall. Erschienen im Größenwahn Verlag. http://www.safiyecan.de/ http://www.groessenwahn-verlag.de/ Monika Carbe Monika Carbe studierte von 1965 bis 1970/71 Germanistik, Indologie und Philosophie in Marburg an der Lahn, schrieb ihre Dissertation über Thomas Mann, »Die vertauschten Köpfe«, arbeitet seit den späteren 1980er Jahren als literarische Übersetzerin aus dem Türkischen, Schriftstellerin und – als wär's im Vorübergehen – als Referentin zu Literaturen der Welt. Monika Carbe liest aus Die Friedhofsgärtnerin http://www.monika-carbe.de/index.html
  3. 3. 3 Barbara Höhfeld Studium in Saarbrücken an der Universität des Saarlandes mit Erwerb des Übersetzer- und des Dolmetscherdiploms für die Sprachen Französisch, Englisch, Italienisch, Niederländisch. Als Übersetzerin bei der EG-Kommission in Luxemburg, seit 1976 beim Europäischen Parlament. Die Lyrikerin und Prosaistin lebt in Frankfurt am Main. Barbara Höhfeld liest aus kindertreu. Erschienen im Verlag auf der Warft http://www.barbara-hoehfeld.de/ http://adw-verlag.de/ Claus-Peter Leonhardt Leonhardt studierte Pädagogik und Anthropologie. Danach hatte er Lehraufträge an der Fachhochschule Fulda in den Fächern Wirtschaftspädagogik, Psychologie und Medien. Er war langjähriger Betreiber der Sozialwissenschaftlichen Fachbuchhandlung Sofa in Fulda. Er leitet den Verlag the global village in Frankfurt und ist als Autor, Verleger und Berater tätig. Er ist Initiator des 2012 erstmals veranstalteten Buchgassenfestes in Frankfurt. www.theglobalvillage.de Jannis Plastargias Jannis Plastargias, auch Joannis Plastargias ist ein griechisch-deutscher Diplom-Pädagoge und Kulturaktivist sowie freier Autor und Blogger. Er betreibt seit Ende der 2000er Jahre das Blog schmerzwach. http://jannisplastargias.blogspot.de/
  4. 4. 4 Sylvia Schopf Aufgewachsen im Rhein-Main-Gebiet. Studium: Kunst, Theologie und Erziehungswissenschaften, nach dem Abschluss zu Sprach- und Lebensstudien für zwei Jahrein den Süden Spaniens. Zurück in Deutschland folgte eine Schauspiel-Ausbildung in Frankfurt und München. Anschließend mehr als zwanzig Jahre im Freien Theater auf „den Brettern, die die Welt bedeuten“. Gründung zusammen mit dem Münchner Theatermacher Kelle Riedl 1986 eine eigene mobile Theatergruppe. Mit dem Theater entstand das literarische Schreiben: Theaterstücke, Romane / Krimis, Erzählungen, Lyrik Sylvia Schopf liest aus Zeit für Rache. Erschienen im Gmeiner Verlag. Der Titel der Lesung: Kriminelles von Shakespeare und Schopf http://geschichten.sylvia-schopf.de/News.html http://www.gmeiner-verlag.de/autoren/autor/539-sylvia-schopf.html Barbara Zeizinger Barbara Zeizinger studierte Germanistik, Geschichte und Italienisch und unterrichtete diese Fächer auch. Sie ist Mitglied in der Europäischen Autorenvereinigung Die Kogge im Verband deutscher Schriftsteller und in der Hessischen Literaturgesellschaft. Barbara Zeizinger liest aus Am weißen Kanal http://www.barbarazeizinger.de/index.html http://www.pop-verlag.com/barbara_zeizinger.htm
  5. 5. 5

×