Wie Web 2.0 in bestehende
      Businessprozesse integrieren?
Schnell starten und Kurs halten mit dem cm|navigator




   ...
Web 2.0 und Social
           Software verbinden:

                            Generieren




               Verteilen    ...
Das Management von Web 2.0 in
Unternehmen ist turbulent

                                         Generieren




         ...
Collaboration & Web 2.0
lässt sich planen,
erfordert aber
Agilität

• schnell von Wachstumsinseln aus starten

• unterwegs...
cm|navigator:
ein Framework für Web 2.0 in Unternehmen

                       Generieren                       Durch Mita...
cm|navigator: Drei Steuerungsdimensionen


                                              Generieren




Vernetzung von    ...
cm|navigator: Visualisierung
cm|navigator: Nutzung
3. Mit Bestandsaufnahmen auf Kurs bleiben




                                                      ...
Summary: Erfolgsrezept von Web 2.0 in Unternehmen
- gemeinsam schnell starten, unterwegs reagieren, auf Kurs bleiben -



...
03/2009

cm|d - corporate mind development
im Technologie Centrum Chemnitz
Annaberger Str. 240
09125 Chemnitz
www.cm-devel...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wie Web 2.0 in bestehende Businessprozesse integrieren? Schnell starten und Kurs halten mit dem cm|navigator

746 Aufrufe

Veröffentlicht am

Collaboration & Web 2.0 lässt sich planen, erfordert aber Agilität
• schnell von Wachstumsinseln aus starten
• unterwegs agieren und reagieren
• immer auf Kurs bleiben

Veröffentlicht in: Business, Technologie, Bildung
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
746
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
387
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wie Web 2.0 in bestehende Businessprozesse integrieren? Schnell starten und Kurs halten mit dem cm|navigator

  1. 1. Wie Web 2.0 in bestehende Businessprozesse integrieren? Schnell starten und Kurs halten mit dem cm|navigator Generieren Verteilen Finden Speichern Anwenden
  2. 2. Web 2.0 und Social Software verbinden: Generieren Verteilen Finden Speichern Anwenden Wissen Kommunikations- Menschen & Inhalte medien
  3. 3. Das Management von Web 2.0 in Unternehmen ist turbulent Generieren Verteilen Finden Speichern Anwenden …sind wir überhaupt noch auf Kurs?“
  4. 4. Collaboration & Web 2.0 lässt sich planen, erfordert aber Agilität • schnell von Wachstumsinseln aus starten • unterwegs agieren und reagieren • immer auf Kurs bleiben
  5. 5. cm|navigator: ein Framework für Web 2.0 in Unternehmen Generieren Durch Mitarbeiterbefragung: • Wachstumsinseln identifizieren Verteilen Finden • schnell starten • schrittweise Erweiterung Speicher Anwenden n • immer auf Kurs bleiben „Sind wir noch auf Kurs?“
  6. 6. cm|navigator: Drei Steuerungsdimensionen Generieren Vernetzung von Vernetzung von Menschen >>> Verteilen Finden Wissen& Inhalten >>> (1) Kooperations- (2) Interner intensität Wissensmarkt Speiche Anwenden rn Rahmenbedingungen der Wissensteilung >>> (3) Wissensmillieu
  7. 7. cm|navigator: Visualisierung
  8. 8. cm|navigator: Nutzung 3. Mit Bestandsaufnahmen auf Kurs bleiben Ad-Hoc-Folgeprojekt Ad-Hoc-Folgeprojekt •Startanalyse (Entwicklungsfelder) •Bestandsaufnahme 2 (Entwicklungsfelder) Wissensmillieu Wissensmillieu 2,45 3,01 2,23 Vertrieb •Bestandsaufnahme 1 2,45 3,01 2,23 Vertrieb •Bestandsaufnahme 3 Arb.Gr. 1 Arb.Gr. 1 Arb.Gr. 2 Arb.Gr. 2 Marketing Wissensmillieu Marketing Wissensmillieu Arb.Gr. 4 Arb.Gr. 4 Prod. 3,01 Prod. 3,01 Kooperation Kooperation 2,45 2,45 Buchhalt. Buchhalt. 2,23 2,23 Vertrieb Vertrieb Wissensmarkt Arb.Gr. 1 Wissensmarkt Arb.Gr. 1 Arb.Gr. 2 Arb.Gr. 2 Marketing Marketing Arb.Gr. 4 Arb.Gr. 4 Prod. Prod. Kooperation Kooperation Buchhalt. Buchhalt. Wissensmarkt Wissensmarkt Startprojekt Ad-Hoc-Folgeprojekt (Wachstumsinseln) (Entwicklungsfelder)
  9. 9. Summary: Erfolgsrezept von Web 2.0 in Unternehmen - gemeinsam schnell starten, unterwegs reagieren, auf Kurs bleiben - • Ziele von Web 2.0 im Unternehmen • aussichtsreiche Wachstumsinseln • vielversprechende Entwicklungsfelder • Ad-Hoc-Folgeprojekte • im Zeitverlauf weitere Ideen generieren • eigene Kriterien für Erfolgskontrolle finden • Motivation und Zielorientierung aufrecht erhalten
  10. 10. 03/2009 cm|d - corporate mind development im Technologie Centrum Chemnitz Annaberger Str. 240 09125 Chemnitz www.cm-development.de www.blog.cm-development.de Dr. Lutz Gerlach Tel.: (0371) 53 47 267 lutz.gerlach@cm-development.de Stefan Hauptmann Tel.: (0371) 53 47 267 stefan.hauptmann@cm-development.de Foto Folie 5: Quelle Garmin

×