Zeitlicher Ablauf einer Prozessintegration
anhand eines Praxisbeispiels
Copyright © 2013 convio Leadership Consulting. All...
Effiziente und effektive Prozessintegration – Teil 1
 Starten Sie zeitig mit den Vorbereitungen. Viele Dinge können Sie i...
Effiziente und effektive Prozessintegration – Teil 2
 Behalten Sie auch während der Phase des Prozessdesigns und der
Proz...
Beispielhafter zeitlicher Ablauf einer Prozessintegration aus der Praxis
Transaktion
Signing
Tag X
Closing
Ca.
Tag X + 2 M...
Weitere Informationen
Ausführliche Informationen, Tipps für die Praxis und aktuelle Artikel zum Thema
erhalten Sie
• auf u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Prozessintegration in Post-Merger-Situationen

478 Aufrufe

Veröffentlicht am

Auf keinen Fall entgehen lassen! convio Leadership Consulting präsentiert Ihnen auf nur vier Folien die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Prozessintegration in Post-Merger-Situationen. Außerdem erhalten Sie einen beispielhaften zeitlichen Ablauf einer Prozessintegration aus der Praxis.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
478
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Prozessintegration in Post-Merger-Situationen

  1. 1. Zeitlicher Ablauf einer Prozessintegration anhand eines Praxisbeispiels Copyright © 2013 convio Leadership Consulting. All rights reserved. No part of this document may be reproduced or distributed in any form without prior written permission from convio Leadership Consulting. convio is a registered trademark of convio Leadership Consulting. Prozessintegration in Post-Merger-Situationen
  2. 2. Effiziente und effektive Prozessintegration – Teil 1  Starten Sie zeitig mit den Vorbereitungen. Viele Dinge können Sie im bereits im Vorfeld anstoßen, bevor der Vertrag unterzeichnet wird. Warum? Sie nutzen die Zeit bis zum tatsächlich Start der Prozessintegration, um fundierte Kenntnisse zu sammeln. Sie können direkt nach der Vertragsunter- zeichnung bereits mit ersten Informationen zum weiteren Ablauf an Kunden, Mitarbeiter und Shareholder treten und so Handlungssicherheit bieten.  Priorisieren Sie Prozesse entsprechend ihres Beitrags zu den Mergerzielen. Nutzen Sie Hilfsmittel wie die Speed-Impact-Matrix und das Paretoprinzip. Warum? Mit dem richtigen Fokus sorgen Sie maßgeblich für den Erfolg des Mergers. Quick Wins sorgen für eine anhaltende Motivation bei Kunden, Mitarbeitern und Shareholdern.
  3. 3. Effiziente und effektive Prozessintegration – Teil 2  Behalten Sie auch während der Phase des Prozessdesigns und der Prozessoptimierung das Mergerziel im Auge. Warum? Widerstreitende Interessen und feste Gewohnheiten können den Blick auf das neue Ziel verstellen. Durch eine klare Zielausrichtung kommen Sie weg von suboptimalen Optionen und hin zur besten Lösung.  Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Ressourcen bereitgestellt sind. Warum? Der beste Plan führt zu Frustrationen, wenn die Ausführung an mangelnder Ausstattung krankt (Finanzmittel, Hardware, Manpower etc.). Die gezielte Investition in die Verkürzung und Verminderung des Performance Dips zahlt sich deutlich in den Kundenbeziehungen und der Mitarbeiterbindung aus.
  4. 4. Beispielhafter zeitlicher Ablauf einer Prozessintegration aus der Praxis Transaktion Signing Tag X Closing Ca. Tag X + 2 Monate Integration  Definition der Aufgaben der Integrationsteams  Definition der Mitglieder der Integrationsteams  Aufsetzen des Project Office  Bereitstellen der Tools (PM, Vorlagen, etc.)  Vorbereitung des Get together  Organisation und Durchführung des Kick-off  Operativer Betrieb Project Office  Unterstützen der Integrationsteams  Betreuen des Integrationsfahrplans  Unterstützung Integrations-Kommunikation  Reviews und Nachsteuern des Integrationsprozesses  Know how-Transfer, Lessons Learned u.a. Abwicklung, Genehmigung Kartellbehörden Get together Ca. Tag X+2 Monate Integrationsprozess ab ca. Tag X + 2,5 Monate Projektleiter 1 / 2Projektleiter 1 Professionelle Vorbereitung ab Tag X Projektleiter 3 IT- / ERP-Integration bis Tag X+5 Monate nur Integration, keine neuen Prozesse / Services , danach neue Anforderungen aus Operations
  5. 5. Weitere Informationen Ausführliche Informationen, Tipps für die Praxis und aktuelle Artikel zum Thema erhalten Sie • auf unserer Webseite unter http://www.convio.de • auf unserem Blog unter http://www.convio.de/blog • in unserem quartalsweise erscheinenden Newsletter. Diesen abonnieren Sie bequem unter http://www.convio.de/newsletter-abonnieren.html convio Consulting Friedhofsweg 9 D-22337 Hamburg www.convio.de phone +49 40 1801 2101 fax +49 40 1801 2102 Email info@convio.de All rights reserved. convio is a registered trademark of convio Leadership Consulting. No part of this document may be reproduced or distributed in any form without prior written permission from convio Leadership Consulting.

×