How I survived a shitstorm Dirk Rockendorf, Continental 27.11.2012, ConventionCamp
Case Study Krisen-PR auf Facebook  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  2 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continenta...
Bei Fußball und Facebook dachten wir eigentlich bis zu einem schönen Tag im November 2011 an solche Sachen:               ...
Und lustige Bilder …  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  4 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct s...
Aber dann …  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  5 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1...
Am 15.11.2011 haben wir die ersten Post auf unserer globalen Facebook-Seite entdeckt  Marketing Replacement Europe & Afric...
Unserer erste Antwort erfolgte am 16.11.2011                                                    Unsere erste Antwort:     ...
Wir haben mit der UEFA Kontakt aufgenommen, daher noch ein zweiter Post am 17.11.2011                                     ...
Bis dahin gab es nur vereinzelte Posts. Dann kam das Wochende…                            Plan  Marketing Replacement Euro...
Bis dahin gab es nur vereinzelte Posts. Dann kam das Wochende…                            Plan                     Realitä...
Protestwelle gegen die Tötung von Hunden in der Ukraine  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  11 / Dirk Rockendorf ...
Es gab eine zentral koordinierte Protestaktion, es wurde aufgerufen am So zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr sie Seiten der ...
Und wir reagierten mit einem Post… Was bei uns an Posts eingegangen ist, war für uns bisher nicht vorstellbar und lässt un...
Und wir reagierten mit mehreren Posts                                                     Tipp 2: Schnelle, besonnene     ...
Was uns dann auch positives Feedback eingebracht hat  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  15 / Dirk Rockendorf / 3...
In der Zwischenzeit: Analyse wer steckt dahinter ?                                                      Tipp 3: Genaue    ...
In der Zwischenzeit: Analyse wer steckt dahinter ?          Werbung für Onlineshops ?          „Die Facebook-Seite scheint...
Es handelt sich um eine gesteuerte Kampagne!  Tipp 4 & 5          Hier müssen die Mechanismen von Krisen-PR angewendet wer...
Das Ende der Kampagne?  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  19 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduc...
Natürlich nicht! Mit einer so einfachen Lösung geben sich die Initiatoren nicht zufrieden…                                ...
Wir haben dann begonnen Posts zu diesem Thema zu löschen          Wir haben in einem weiteren Post darauf hingewiesen daß ...
Erfolgreicher Einsatz von Social Media             Fazit  Marketing Replacement Europe & Africa PLT:  22 / Dirk Rockendorf...
Man muß auf einen Shitstorm vorbereitet sein – insbesondere wenn man selbst in Social Media aktiv ist          Ressourcen ...
Man muß auf Krisen vorbereitet sein!!!                                                     Quelle:                        ...
Kontakt                                                     dirk.rockendorf@conti.de                                      ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

cch12 - We Survived the Shitstorm - Erfahrungsberichte 2

888 Aufrufe

Veröffentlicht am

In dem Vortrag bzw. in der Diskussion wird über den letzten Shitstorm berichtet den Continental im Rahmen der UEFA Euro 2012 erlebt hat. Was ist passiert? Wer steckte dahinter? Wie hat Continental darauf reagiert und welche Konsequenzen wurden daraus gezogen? Welchen Effekt hat die neue Facebook-Timeline?

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
888
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

cch12 - We Survived the Shitstorm - Erfahrungsberichte 2

  1. 1. How I survived a shitstorm Dirk Rockendorf, Continental 27.11.2012, ConventionCamp
  2. 2. Case Study Krisen-PR auf Facebook Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 2 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  3. 3. Bei Fußball und Facebook dachten wir eigentlich bis zu einem schönen Tag im November 2011 an solche Sachen: Laufzeit 2 Monate: > 50.000 Spieler, > 10.000 gebaute Level! Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 3 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  4. 4. Und lustige Bilder … Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 4 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  5. 5. Aber dann … Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 5 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  6. 6. Am 15.11.2011 haben wir die ersten Post auf unserer globalen Facebook-Seite entdeckt Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 6 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  7. 7. Unserer erste Antwort erfolgte am 16.11.2011 Unsere erste Antwort: Wir sind der falsche Empfänger! Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 7 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  8. 8. Wir haben mit der UEFA Kontakt aufgenommen, daher noch ein zweiter Post am 17.11.2011 Antwort 2: Wir haben die UEFA kontaktiert, und die hat die Maßnahmen nicht initiiert Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 8 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  9. 9. Bis dahin gab es nur vereinzelte Posts. Dann kam das Wochende… Plan Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 9 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  10. 10. Bis dahin gab es nur vereinzelte Posts. Dann kam das Wochende… Plan Realität Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 10 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  11. 11. Protestwelle gegen die Tötung von Hunden in der Ukraine Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 11 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  12. 12. Es gab eine zentral koordinierte Protestaktion, es wurde aufgerufen am So zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr sie Seiten der Sponsoren vollzuspammen und Protestmails zu schicken Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 12 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  13. 13. Und wir reagierten mit einem Post… Was bei uns an Posts eingegangen ist, war für uns bisher nicht vorstellbar und lässt uns am geistigen Zustand unserer Mitmenschen extrem zweifeln. Das Gerede von der Schwarmintelligenz muss unverzüglich durch einen Diskurs über Schwarmdumpfheit abgelöst werden. Natürlich nicht… Tipp Nummer 1: Erst mal einen kühlen Kopf bewahren! Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 13 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  14. 14. Und wir reagierten mit mehreren Posts Tipp 2: Schnelle, besonnene Antwort am gleichen Abend Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 14 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  15. 15. Was uns dann auch positives Feedback eingebracht hat Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 15 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  16. 16. In der Zwischenzeit: Analyse wer steckt dahinter ? Tipp 3: Genaue Analyse des Initiators ! Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 16 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  17. 17. In der Zwischenzeit: Analyse wer steckt dahinter ? Werbung für Onlineshops ? „Die Facebook-Seite scheint von einem Aktivisten aus Österreich betrieben zu werden, die Website von einer Berlinerin - beide handeln anscheinend als Privatpersonen. Auffällig ist, dass auf der Facebook-Seite regelmäßig und sehr prominent auf die Website eines Wiener Online-Händlers verwiesen wird ("Shoppen für den Tierschutz")“. Quelle: Spiegel Online Hier wird aktiv zum „Spammen“ der Sponsoren aufgerufen, aber auch zum aktiven Boykott der Sponsoren Es werden vorgefertigte Bilder und Texte angeboten sowie Email- und Facebookadressen der Sponsoren veröffentlich => Mundgerechte Protesthappen für die Demo von zu Hause aus… Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 17 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  18. 18. Es handelt sich um eine gesteuerte Kampagne! Tipp 4 & 5 Hier müssen die Mechanismen von Krisen-PR angewendet werden, mit „normalen“ Social Media Handling hat das nichts mehr zu tun ! Auch gelten damit Social Media Regeln wie „Kommentare dürfen nicht gelöscht werden“ nur noch eingeschränkt (Es gibt kein Recht auf Spam!) Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 18 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  19. 19. Das Ende der Kampagne? Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 19 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  20. 20. Natürlich nicht! Mit einer so einfachen Lösung geben sich die Initiatoren nicht zufrieden… Tipp 6: Thema beenden, wenn dies aufgrund der Sachlage gegeben ist Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 20 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  21. 21. Wir haben dann begonnen Posts zu diesem Thema zu löschen Wir haben in einem weiteren Post darauf hingewiesen daß wir Copy & Paste Posts nicht mehr akzeptieren werden und solche Beiträge löschen. Außerdem haben wir klar gemacht daß das Thema mit der Aussage der Ukraine die Tötungen zu stoppen beendet ist. Der Shitstorm ist dann langsam abgeklungen und es gab eine schöne UEFA Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine (Okay, jetzt nicht so für die deutsche National- Mannschaft…) Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 21 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  22. 22. Erfolgreicher Einsatz von Social Media Fazit Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 22 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  23. 23. Man muß auf einen Shitstorm vorbereitet sein – insbesondere wenn man selbst in Social Media aktiv ist Ressourcen !!! – Monitoring – PR-Fachleute Prozesse & Organisation – Wie reagiere ich ? – Wer reagiert ? – Wer muß alles involviert werden? Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 23 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  24. 24. Man muß auf Krisen vorbereitet sein!!! Quelle: https://berndgillich.wordpress.com/2011/11/21/krisenmanagement- im-social-web-reagieren-ja-aber-wann/ Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 24 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental
  25. 25. Kontakt dirk.rockendorf@conti.de twitter.com/rockendorf facebook.com/rockendorf www.online-marketing-podcast.de Marketing Replacement Europe & Africa PLT: 25 / Dirk Rockendorf / 31.08.09 © Continental AGProduct story_HSC1© Dirk Rockendorf, Continental

×