Content Management
≠
Content Management System
(CMS)

0/11
Autorennen
≠
Rennwagen

Formel 1-Wagen

Tourenwagen

Ralleywagen

Bildquellen siehe Anhang

1/11
Welche Rennen wollen Sie fahren?
Wie wollen Sie sich als Rennstall
positionieren?

Fachverlag
•Fachzeitschriften
•Loseblat...
Passt Ihr Verlag überhaupt in ein
klassisches Schema?
Brauchen Sie nicht einen ganz anderen
Fahrzeugtyp?

Oder doch eher e...
These: Gewohnte Kategorien helfen nicht weiter
 Klassische Verlagstypen lösen sich auf.
 Individuelle Zielgruppen und An...
Content Management als Kern-Aufgabe

Metadaten
Inhalte &
Strukturen

GeschäftsProzesse

Produktangebote

Zielgruppen

Work...
Die Anforderungen sind komplex und
verlagsspezifisch zu beantworten

 Checklisten sollten immer
Ergebnis und nicht
Ausgan...
Haupt-Risiko
bei Einführung einer Systemunterstützung:

Das System behindert künftige Entwicklungen,
statt diese zu ermögl...
Ziele von content-press
•
•
•
•
•
•

Content Management zukunftssicher ausrichten
Systemunterstützung passend auswählen
Ko...
Wir helfen Ihnen bei der strategischen und
technologischen Positionierung im Medienwandel.
Sprechen Sie uns an!

August-Be...
Bildquellen Charts 1-3
Formel 1-Wagen:
Fotograf: Rick Dikemann, über http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Jacques_Villeneuve...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Content Management Systeme und Content Management

896 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
896
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
227
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Content Management Systeme und Content Management

  1. 1. Content Management ≠ Content Management System (CMS) 0/11
  2. 2. Autorennen ≠ Rennwagen Formel 1-Wagen Tourenwagen Ralleywagen Bildquellen siehe Anhang 1/11
  3. 3. Welche Rennen wollen Sie fahren? Wie wollen Sie sich als Rennstall positionieren? Fachverlag •Fachzeitschriften •Loseblatt •Fachbücher Publikumsverlag •Zeitschriften •Bücher Bildquellen siehe Anhang Wissenschaftsverlag •Zeitschriften •Loseblatt •Bücher 2/11
  4. 4. Passt Ihr Verlag überhaupt in ein klassisches Schema? Brauchen Sie nicht einen ganz anderen Fahrzeugtyp? Oder doch eher einen Fuhrpark? Bildquellen siehe Anhang 3/11
  5. 5. These: Gewohnte Kategorien helfen nicht weiter  Klassische Verlagstypen lösen sich auf.  Individuelle Zielgruppen und Anforderungen rücken in den Fokus.  Produktangebote werden spezifischer und weniger vergleichbar.  Prozesse und Workflows dadurch spezifischer und weniger vergleichbar.  Standardsysteme liefern eine trügerische Sicherheit  Best-Practice-Ansätze sind nur eingeschränkt übertragbar  Verlagsspezifische Lösungen als Basis für nachhaltigen Erfolg! 4/11
  6. 6. Content Management als Kern-Aufgabe Metadaten Inhalte & Strukturen GeschäftsProzesse Produktangebote Zielgruppen Workflows Content Management Systemlandschaft 5/11
  7. 7. Die Anforderungen sind komplex und verlagsspezifisch zu beantworten  Checklisten sollten immer Ergebnis und nicht Ausgangspunkt der Anforderungsanalyse sein 6/11
  8. 8. Haupt-Risiko bei Einführung einer Systemunterstützung: Das System behindert künftige Entwicklungen, statt diese zu ermöglichen Darum: Absicherung der Systemauswahl durch methodisches und erprobtes Vorgehen 7/11
  9. 9. Ziele von content-press • • • • • • Content Management zukunftssicher ausrichten Systemunterstützung passend auswählen Konkrete(s) System(e) erfolgreich einführen Produktionskosten nennenswert senken Produktqualität erhöhen Zukunftsfähigkeit des Verlages sicherstellen 8/11
  10. 10. Wir helfen Ihnen bei der strategischen und technologischen Positionierung im Medienwandel. Sprechen Sie uns an! August-Bebel-Str. 80 D-04275 Leipzig Tel.: +49 - 3 41 – 39 29 88 20 Fax: +49 - 3 41 – 39 29 88 29 Website: www.content-press.de Blog: http://www.digitales-publizieren-blog.de/ Facebook: www.facebook.com/contentpress Unheberschutz: Diese Präsentation ist unter der Creative-Commons-Lizenz vom Typ Namensnennung - Nicht-kommerziell Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland lizenziert. Um eine Kopie dieser Lizenz einzusehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/ oder schreiben Sie einen Brief an Creative Commons, 444 Castro Street, Suite 900, Mountain View, California, 94041, USA. 9/11
  11. 11. Bildquellen Charts 1-3 Formel 1-Wagen: Fotograf: Rick Dikemann, über http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Jacques_Villeneuve_1996.jpg am 31.1.2014 Tourenwagen: Fotograf: Russsell Trow (http://www.flickr.com/photos/gluemoon/) über http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Vauxhall_astra_brands_hatch.jpg am 31.1.2014 Ralleywagen: http://www.7-forum.com/bild.php?bild=news/2013/rallye_dakar/6_314_dk13_ericschroeder_060020_altab.jpg am 31.1.2014 Foto-Copyright: X-Raid Amphibienfahrzeug: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:VW_Schwimmwagen_1.jpg am 31.1.2014 10/11

×