Rückblick - Ausblick
Frohes neues Content Marketing Jahr!
Liebe Freunde von Content Marketing,
in 2013 war „Content Marketing“ unumstritten das...
Rückblick 2013
Wichtige EREIGNISSE
und ENTWICKLUNGEN
WICHTIGE EREIGNISSE 2013
10. Januar 2013, 15:19

Der erste Beitrag auf
www.content-marketing.com
erscheint:
Was ist Conten...
93% der B2B Marketer in den USA
setzen Content Marketing um
(Steigerung von 91% auf 93%)
Responsive Design wird zur
MUSS-Anforderung
Mit 35,7 Millionen Smartphone-Nutzern
ist nun fast jeder Zweite
mobil im Netz ...
Vom klassischen Redakteur
zum Multitasker
Digital Publisher als neues
Berufsfeld
und Zukunft des
Journalismus
Artikel lese...
Google erneuert den
Suchmaschinen-Algorithmus
Hummingbird, auf Englisch „Kolibri“, heißt der neue große Suchalgorithmus vo...
Mai 2013

WordPress wird 10 Jahre alt
66 Millionen Websites werden derzeit mit WordPress
betrieben! Ganz vorne dabei: der ...
Wichtige SEO
Entwicklungen in 2013
Infografiken für Linkbuilding wertlos:
Infografiken müssen mit “nofollow” markiert werd...
Wichtige Social Media Updates in 2013
Facebook führt die soziale Suche mit Graph Search ein.
Facebook veröffentlicht klick...
2013
Wichtige UnternehmensEntwicklungen
Unternehmensentwicklungen
06.03.2013
OUTBRAIN BAUT TEAM FÜR DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND
SCHWEIZ WEITER AUS
Content Discove...
Unternehmensentwicklungen
10.10.2013, 10:10 Uhr
Huffington Post Deutschland startet
Zu den redaktionseigenen Inhalten, die...
2014
Vorhersagen
“2014 wird das Jahr der Business Blogs in Deutschland - viele
Unternehmen stellen ihren Blog ins das Zentrum des (Content-...
Content Marketing wird schneller wachsen als SEO oder
Social Media.
Content Marketing ist unbestreitbar “hot” und Unterneh...
Microsoft wird ein, vielleicht zwei Medienunternehmen
in bestimmten Branchen kaufen. Dies wird den Weg
dafür ebnen, dass i...
Die Strategien für paid, owned und earned
Content werden immer mehr verschmelzen 2014 wird das Jahr sein, in dem Firmen en...
2014 werden mehr Brands über den Kauf von Anzeigen
hinaus mit Publishern zusammenarbeiten.
Ich spreche nicht von “Native A...
Coca Cola wird seine Content Plattform erweitern und ein Blogger-Netzwerk von Experten aufbauen.
Wir glauben mehr denn je ...
In 2013 ist das Interesse am Thema „Content Marketing“
deutlich gestiegen - Print und Digital übrigens gleichermaßen.
Bei ...
Wir haben in den letzten Monaten bereits gesehen, wie
sich sowohl die Online-Kommunikation als auch die
generelle Denke be...
2014 wird auch im deutschsprachigen Raum die
Buzz-Word Debatte ein Ende nehmen.
Es ist zu offensichtlich, dass sich der Tr...
Im Jahr 2014 werden wir deutlich den Wandel der
klassischen Werbung beobachten dürfen, Brands werden zu Medienpublishern, ...
Ich denke, dass die persönliche Ansprache von Konsumenten und die Lösung von Kundenproblemen in den nächsten
Jahren immer ...
Marketer werden einsehen, dass ihre Marketing-Bemühungen, denen
keine solide Strategie zu Grunde liegt, nicht von Erfolg g...
Bleiben Sie auf dem Laufenden
zum Thema Content Marketing!
Registrieren Sie sich jetzt für den „weekly Newsletter“ und Sie...
Wir wünschen Ihnen ein frohes
Content Marketing Jahr 2014 !
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)

1.246 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was ist nun dran am Thema Content Marketing ? Was hat sich in 2013 alles getan und was erwartet uns in 2014?
Wir haben Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengetragen und wichtige Personen der deutschen und internationalen Content Marketing Szene gefragt.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.246
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
196
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
26
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)

  1. 1. Rückblick - Ausblick
  2. 2. Frohes neues Content Marketing Jahr! Liebe Freunde von Content Marketing, in 2013 war „Content Marketing“ unumstritten das Trend-Buzzword Nr. 1 im Marketing. Während viele SEO Agenturen der Meinung sind, dass sie schon immer Content Marketing machen („Alter Wein in neuen Schläuchen“), behaupten andere, dass Content Marketing eigentlich Corporate Publishing ist und schon in 1895 von John Deere genutzt wurde - wieder andere sagen, dass es sich um die neue Wunderwaffe im Marketing schlechthin handelt. Was ist nun dran am Thema Content Marketing ? 1. Unsere Welt wird immer digitaler und das ist nicht mehr aufzuhalten 2. Klassisches Marketing funktioniert jedoch nicht im (mobilen) Web 3. Das Web ist ein Kanal, der nur mit Inhalten funktionieren kann 4. Hochwertige Inhalte (das kennen wir) mit den Verbreitungsmöglichkeiten des Web (neue Technologien) bringen bisher ungeahnte neue Möglichkeiten. Es geht also vielmehr um die Verbindung von Bekanntem mit den neuen digitalen Möglichkeiten. Was hat sich in 2013 alles getan und was erwartet uns in 2014 ? Wir haben Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengetragen und wichtige Personen der deutschen und internationalen Content Marketing Szene gefragt. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und wünsche Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches neues (Content-)Jahr! Herzlichst Ihr Eduard Klein Eduard Klein, Leiter Content Marketing Institut, Herausgeber www.content-marketing.com
  3. 3. Rückblick 2013 Wichtige EREIGNISSE und ENTWICKLUNGEN
  4. 4. WICHTIGE EREIGNISSE 2013 10. Januar 2013, 15:19 Der erste Beitrag auf www.content-marketing.com erscheint: Was ist Content Marketing? Was bringt es ? Bis Ende 2013 sollen es insgesamt 660 Artikel werden. Das ergibt ca. 3 Artikel pro Arbeitstag !
  5. 5. 93% der B2B Marketer in den USA setzen Content Marketing um (Steigerung von 91% auf 93%)
  6. 6. Responsive Design wird zur MUSS-Anforderung Mit 35,7 Millionen Smartphone-Nutzern ist nun fast jeder Zweite mobil im Netz unterwegs !
  7. 7. Vom klassischen Redakteur zum Multitasker Digital Publisher als neues Berufsfeld und Zukunft des Journalismus Artikel lesen >> CONTENTMARKETING.COM
  8. 8. Google erneuert den Suchmaschinen-Algorithmus Hummingbird, auf Englisch „Kolibri“, heißt der neue große Suchalgorithmus von Google. Der überarbeite Algorithmus soll präziser und schneller die richtigen Suchergebnisse liefern und Suchanfragen besser einordnen. Die Suchmaschine soll demnach besser die Intention des Users verstehen und Suchergebnisse semantisch erfassen. Das heißt, die Google-Suchmaschine bringt mehrere Wörter in einen Kausalzusammenhang statt nur nach verwendeten Schlagworten zu suchen. http://www.content-marketing.com/google-hummingbird/
  9. 9. Mai 2013 WordPress wird 10 Jahre alt 66 Millionen Websites werden derzeit mit WordPress betrieben! Ganz vorne dabei: der englischsprachige Raum mit 66%. Die restlichen 34% verteilen sich auf Blogs in neun weiteren Sprachen, vorne dabei Spanisch mit 8,7% und Portugiesisch mit 6,5%. Deutschsprachige Blogs liegen nur bei 1,8%. Selbst Indonesier und Italiener bloggen mehr als die Deutschen! Verschläft Deutschland den Trend zu Content Marketing? Artikel lesen >>
  10. 10. Wichtige SEO Entwicklungen in 2013 Infografiken für Linkbuilding wertlos: Infografiken müssen mit “nofollow” markiert werden und sind damit für Linkbuilding wertlos. Artikel lesen >> Mehr Tiefgang gefragt In-Depth Article Feature: tiefgehende Text-Artikel werden belohnt ! Artikel lesen >> Social Signals Kein Ranking-Vorteil, aber ein Qualitäts-“Social-Signal” für guten Content. Die ersten Plätze im Ranking nehmen Seiten ein, die sich durch eine hohe Zahl von Social Signals auszeichnen Artikel zu den Ranking Faktoren 2013 >>
  11. 11. Wichtige Social Media Updates in 2013 Facebook führt die soziale Suche mit Graph Search ein. Facebook veröffentlicht klickbare #hashtags. Facebook legt 20%-Regel für Text in Bildern bei Ads fest für eine hochwertigere Bildsprache. Twitter zeigt nun auch Bilder automatisch im User Stream an. Twitter führt „Lead Generation Cards“ ein. Google+ wird durch ein Redesign einfacher und übersichtlicher, das „Unified Dashboard“ vereinfacht die Verwaltung für Marketer. LinkedIn bietet Sponsored Updates als Native Advertising an, die zielgenau ausgesteuert werden können.
  12. 12. 2013 Wichtige UnternehmensEntwicklungen
  13. 13. Unternehmensentwicklungen 06.03.2013 OUTBRAIN BAUT TEAM FÜR DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND SCHWEIZ WEITER AUS Content Discovery Experte Outbrain will sich noch stärker auf dem deutschen Markt engagieren. Patrick Fuhrbach ist neuer Director Business Development DACH. 17. Oktober 2013 Oracle steigt ins Content Marketing Business ein und kauft Compendium. 24.06.2013 „Condé Nast Manufaktur“: Condé Nast gründet eigene Geschäfts-Unit für Corporate Publishing unter Leitung von Doris Huber und Wolfgang Sander.
  14. 14. Unternehmensentwicklungen 10.10.2013, 10:10 Uhr Huffington Post Deutschland startet Zu den redaktionseigenen Inhalten, die zunächst von einem Team mit 15 Journalisten erstellt werden, kommen Blogs. Das Konzept hatte in Deutschland schon vor dem Start für Kritik gesorgt, weil die Autoren mit Aufmerksamkeit, nicht aber mit Honoraren bezahlt werden. Huffington Post setzt auch auf Content Marketing als Werbeformat HubSpot baut Europa-Team auf fast 70 Mitarbeiter aus Das US-StartUp Unternehmen für Inbound Marketing steht in den Startlöchern für den deutschen Markt. Die Niederlassung für den europäischen Markt wurde in Dublin, Irland, gegründet und hat in kürzester Zeit fast 70 Mitarbeiter aufgebaut. Deutschland wurde als strategischer Markt definiert und Inken Kuhlmann startet den deutschen HubSpot Blog zu Inbound Marketing.
  15. 15. 2014 Vorhersagen
  16. 16. “2014 wird das Jahr der Business Blogs in Deutschland - viele Unternehmen stellen ihren Blog ins das Zentrum des (Content-) Marketings und nutzen ihn als Content-Plattform für soziale Kanäle. Die Zahl der Business Blogs wird in Deutschland stetig steigen. Besonders große und kleine Unternehmen werden eine Blog Strategie starten. Der Mittelstand wird noch ein paar Jahre auf sich warten lassen. Obwohl hier immense Potentiale brach liegen, überwiegt die konservative Denke und fehlender Mut zu Innovation. Eduard Klein Gründer Content Marketing Institut Herausgeber content-marketing.com
  17. 17. Content Marketing wird schneller wachsen als SEO oder Social Media. Content Marketing ist unbestreitbar “hot” und Unternehmen investieren darin in einer Geschwindigkeit, die ich seit des Social Media Marketing Trends von 2008-2010 nicht mehr gesehen habe. Zurzeit zeigt LinkedIn: 1.268,195 Profile mit “SEO” 2.767,263 Profile mit “Social Media Marketing” 81.529 Profile mit “Content Marketing” Meine Prognose ist, dass das prozentuale Wachstum von Content Marketing 50% oder größer sein wird als in einem der beiden anderen Bereiche. Immer mehr Marketer werden diesen Bergriff verwenden, der in kleinen und großen Unternehmen Einzug halten wird. Rand Fishkin CEO und Gründer von moz.com, Seo-Guru aus USA
  18. 18. Microsoft wird ein, vielleicht zwei Medienunternehmen in bestimmten Branchen kaufen. Dies wird den Weg dafür ebnen, dass im Laufe des Jahres andere Nicht-Medienunternehmen auch Medien-Firmen kaufen werden. Joe Pulizzi Einer der Vordenker im Bereich Content Marketing und Social Media Marketing und Gründer des Content Marketing Institute in den USA
  19. 19. Die Strategien für paid, owned und earned Content werden immer mehr verschmelzen 2014 wird das Jahr sein, in dem Firmen endlich beginnen werden proaktiv interne Strukturen zu schaffen, um ihre Content Marketing Strategien zu managen. Robert Rose Chief Strategist, Content Marketing Institute, USA
  20. 20. 2014 werden mehr Brands über den Kauf von Anzeigen hinaus mit Publishern zusammenarbeiten. Ich spreche nicht von “Native Ads”, die Kunden ignorieren, sondern von wirklichen Content-Partnerschaften, bei denen Brands und Publisher gesponsorten Content re-kreieren werden, sowohl für die Websites der Brands, der Websites der Publisher als auch für das Social Web (paid, owned und earned). Michael Brenner, VP Marketing and Content Strategy, SAP
  21. 21. Coca Cola wird seine Content Plattform erweitern und ein Blogger-Netzwerk von Experten aufbauen. Wir glauben mehr denn je daran, dass Content King ist. Alle unsere Sozialen Netzwerke wachsen Jahr für Jahr um mehr als 100% . Wir erwarten von unseren Usern nicht, dass sie täglich die Seite Coca Cola Journey besuchen. Wir wollen dagegen sicher gehen, dass die Coke Story Teil ihres Alltags wird - ob bei Google+, Facebook oder Flipboard. Nächstes Jahr fokussieren wir uns darauf unsere Media Gruppe zu globalisieren. In den nächsten 12 Monaten planen wir in 15 Sprachen durchzustarten. Mich freut es zudem, dass wir die Seite “The Opener” gelauncht haben, ein exklusives Netzwerk an Experten, die den besten Content zu Essen und Kultur auf die Seite von Coca Cola Journey liefern werden. Ashely Brown Group Director of Digital Communications and Social Media bei Coca Cola Company
  22. 22. In 2013 ist das Interesse am Thema „Content Marketing“ deutlich gestiegen - Print und Digital übrigens gleichermaßen. Bei einigen Lifestyle-Marken herrscht noch eine Rest-Unsicherheit, in welcher Form CM für sie relevant ist und wie groß das Investment sein sollte, aber wir erwarten, dass CM 2014 deutlich selbstverständlicher in den Marketing-Mix gehört und das Feld weiter wächst. Bei vielen unserer Kunden ist insbesondere die Internationalisierung ein zentrales Thema: Content-Marketing-Konzepte, die über den Heimatmarkt hinaus europa- oder sogar weltweit funktionieren, werden zunehmend nachgefragt. Doris Huber und Wolfgang Sander Leiter Condé Nast Manufaktur
  23. 23. Wir haben in den letzten Monaten bereits gesehen, wie sich sowohl die Online-Kommunikation als auch die generelle Denke bei Marketern und Agenturen verändert: Weg von den reinen Produktinformationen und Keywordtexten hin zu themenorientierten und mehrwertstiftenden Inhalten. Aber: Die Branche ist es dem Markt noch schuldig, tiefergehende Ergebnisse und Erfolgstorys zu liefern. Das wird in 2014 geschehen und dann werden sich nach und nach Strukturveränderungen in den Unternehmen einstellen. Ein schönes Indiz für die wachsende Bedeutung des Themas ist die Entwicklung unserer Content-Marketing Conference: Die CMC ist in 2011 mit 120 Besuchern gestartet, 2014 werden wir bei etwa 500 Teilnehmern liegen. René Kühn Veranstalter Content Marketing Conference Köln
  24. 24. 2014 wird auch im deutschsprachigen Raum die Buzz-Word Debatte ein Ende nehmen. Es ist zu offensichtlich, dass sich der Trend hin zum Marketing via Content nicht mehr wegdiskutieren lässt. Und damit meine ich nicht nur Content Marketing als SEO Taktik, sondern vielmehr auch als Marketingstrategie für Branding und Markenbindung. Woher ich diese Sicherheit nehme? Weil hier beheimatete Weltmarken wie Audi, Red Bull und Nestlé schon längst Content Marketing praktizieren und ihre Owned sowie Earned Media Inhalte bereits heute über das Outbrain Content Discovery Netzwerk an weltweit über 391 Millionen User distribuieren. Alexander Erlmeier Country Manager D/A/CH, Outbrain
  25. 25. Im Jahr 2014 werden wir deutlich den Wandel der klassischen Werbung beobachten dürfen, Brands werden zu Medienpublishern, indem Sie anfangen Ihre Produkte/Dienstleistungen über Storytelling zu kommunizieren. Ausserdem werden 2014 vermehrt Content Marketing Erfolgs-Stories von Brands in Fachtiteln zu lesen sein, sodass die letzten Zweifler des Content Marketings überzeugt werden. Daniel Horzetzky Head of Content Marketing, plista
  26. 26. Ich denke, dass die persönliche Ansprache von Konsumenten und die Lösung von Kundenproblemen in den nächsten Jahren immer wichtiger werden. Konsumenten sind eigenständiger und unabhängiger von Unternehmen und bestimmen die Richtung unseres Marketings. Wir als Unternehmen müssen schnell genug umdenken und uns mehr in die Rolle der Verbraucher versetzen, denn leider ist es oft noch so, dass wir Maßnahmen anwenden, auf die wir persönlich nie reagieren würden. Es ist Zeit davon weg zu kommen Massennachrichten heraus zu schicken und unsere Kunden als eine fiktive Zielgruppe anzusehen. Inken Kuhlmann International Inbound Marketing Executive @ HubSpot
  27. 27. Marketer werden einsehen, dass ihre Marketing-Bemühungen, denen keine solide Strategie zu Grunde liegt, nicht von Erfolg gekrönt sein werden. Daher müssen Unternehmen eine starke Abteilung aufbauen, die sich im Tagesgeschäft um alle Content-Themen kümmert. Hoffentlich werden Unternehmen in 2014 endlich damit aufhören das professionelle Content-Management über zig Abteilungen zu streuen, die nicht mit einander kommunizieren und beginnen es auf eine solide und zentral organisierte Basis zu stellen. Miriam Löffler Website Content & Marketing Beratung
  28. 28. Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Thema Content Marketing! Registrieren Sie sich jetzt für den „weekly Newsletter“ und Sie erhalten jede Woche wertvolle Inhalte, Tipps & Ratgeber www.content-marketing.com/newsletter
  29. 29. Wir wünschen Ihnen ein frohes Content Marketing Jahr 2014 !

×