Universellen                            Realität: Interdependenz                                                          ...
Inhalts      1.    Was sind Menschen?      2.    Was ist Leben?      3.    Was ist Glück?      4.    Was ist das Gesetz de...
1. Was sind Menschen?                                          Aktion                                          Rede       ...
2. Was ist Leben?1. Unsere Zukunft ist nicht garantiert.2. Diesem Grund haben wir Hoffnung   für unser Überleben brauchen....
3. Was ist Glück?1.      Physikalische Komfort & Geistig Komfort2.      Sensorische-Ebene zufrieden & Geistig-        Eben...
4. Was ist das Gesetz des Geistes?                                      Realität: Interdependenz                          ...
5. Wie transformieren unseren Geist1. Überzeugung von der letzte   Realität des "Interdependenz"2. Praxis des "Mitgefühls"...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Universellen Moralisch Ethik (German)

599 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
599
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Universellen Moralisch Ethik (German)

  1. 1. Universellen Realität: Interdependenz Moralisch Ethik Ignoranz Weisheit (Sorge für das Glück von sich selbst nur) (Sorge für das Glück der anderen) Selbstbezogen Geistes : Vernunft (Altruismus): *Besessenheit *Mitgefühl *Arroganz *Warme-Herz *Habgier ... usw. *Sanftmut ... usw. Destruktive Emotionen: Ruhigen Geist:Geistes *Ärger, Hass *Eifersucht *Seelenfrieden *Freundschaft Fließen *Angst, Trauer ... usw. *Kooperation ... usw. Negativ Motivierung Positiv Motivierung Negativ Karma Positiv Karma Negativ Konsequenz Zugute 2011.10.23 2012/1/23 Leiden Glück Hitoshi Tsuchiyama 1 Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved.
  2. 2. Inhalts 1. Was sind Menschen? 2. Was ist Leben? 3. Was ist Glück? 4. Was ist das Gesetz des Geistes? 5. Wie transformieren unseren Geist2012/1/23 Tsuchiyama. Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved. 2
  3. 3. 1. Was sind Menschen? Aktion Rede Karma Körper Denken (Motivierung) Instinkt & Rührung [Transformierte] Vernunft (Mitgefühl) Geistes Emotionen InstinktMenschlichen Struktur Geiste Lächeln Steuerung Menschen sind die Kombination von Körper und Geistes. 2012/1/23 3 Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved.
  4. 4. 2. Was ist Leben?1. Unsere Zukunft ist nicht garantiert.2. Diesem Grund haben wir Hoffnung für unser Überleben brauchen.3. Hoffnung bedeutet Glück.4. Deshalb Glück ist unser Zweck des Lebens.2012/1/23 Tsuchiyama. Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved. 4
  5. 5. 3. Was ist Glück?1. Physikalische Komfort & Geistig Komfort2. Sensorische-Ebene zufrieden & Geistig- Ebene zufrieden3. Werkstoff(Wirtschafts-) Wert & Spirituelles(Innere-) Wert4. Äußere Schönheit & Innere Schönheit5. Aussehen & Realität2012/1/23 Tsuchiyama. Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved. 5
  6. 6. 4. Was ist das Gesetz des Geistes? Realität: Interdependenz Ignoranz Weisheit (Sorge für das Glück von sich selbst nur) (Sorge für das Glück der anderen) Selbstbezogen Geistes : Vernunft (Altruismus): *Besessenheit *Mitgefühl *Arroganz *Warme-Herz *Habgier ... usw. *Sanftmut ... usw. Destruktive Emotionen: Ruhigen Geist:Geistes *Ärger, Hass *Eifersucht *Seelenfrieden *Freundschaft Fließen *Angst, Trauer ... usw. *Kooperation ... usw. Negativ Motivierung Positiv Motivierung Negativ Karma Positiv Karma Negativ Konsequenz Zugute 2012/1/23 Leiden Glück 6 Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved.
  7. 7. 5. Wie transformieren unseren Geist1. Überzeugung von der letzte Realität des "Interdependenz"2. Praxis des "Mitgefühls" [Mitgefühls : Vernunft : Universellen Moralisch Ethik] : Mitgefühl, Warm-Herz, Sanftmut, Freundlichkeit, Fürsorglichkeit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Selbstvertrauen, Vertrauen, Respekt, Wertschätzung, Bescheidenheit, Selbstdisziplin, Geduld, Toleranz, Vergebung, Sympathie, Empathie, Großzügigkeit, Non Gewalt ... usw.2012/1/23 Tsuchiyama. Copyright © 2011, Hitoshi Tsuchiyama. All rights reserved. 7

×