Beissner & Knöchel | Büro für Kommunikation | Hamburg München              Rollout eines Confluence                      I...
Rahmenbedingung 1: Das sollte der GF klar seinJedes Intranet-Projekt (egal ob CMS oder Wiki) ist ein Projekt derUnternehme...
Rahmenbedingung 1: Das sollte dem Projektteam klar seinDas Projektteam sollte beachten, dass• später alle Mitarbeiter mitm...
Rahmenbedingung 1: Das sollte den Mitarbeitern klar seinEin Enterprise-2.0-Wiki lebt davon, dass• alle Mitarbeiter „mitmac...
Das PatentrezeptDamit das klappt, benötigt das neue Intranet• einen klar verantwortlichen Owner• ein kleines Redaktionstea...
Projektkommunikation vor „Go live“Information, Information, Information!am Beispiel M-net Telekommunikations GmbH• Projekt...
Projektkommunikation bei „Go live“Information, Information, Information!am Beispiel M-net Telekommunikations GmbH• Pro Arb...
Projektkommunikation nach „Go live“Information, Information, Information!am Beispiel M-net Telekommunikations GmbH• Moderi...
Fakten zum M-net Intranet• 15.000 Klicks am Starttag (bei ca. 500 anwesenden MA)• 35.000 Inhalte (Artikel, Blogbeiträge, K...
Startseite M-net „Confluence“ (als internes Tool der M-net IT)Communardo Confluence & JIRA Community Day 2011             ...
Startseite M-net IntranetCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011   11
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)

3.347 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Lifestyle
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.347
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.533
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
39
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

CCD 2011: Rollout eines Confluence Intranets (Sascha Knöchel)

  1. 1. Beissner & Knöchel | Büro für Kommunikation | Hamburg München Rollout eines Confluence Intranets Sascha Knöchel, Beissner & Knöchel Communardo Confluence & JIRA Community Day 2011Communardo Confluence & JIRA Community Day 2011 1
  2. 2. Rahmenbedingung 1: Das sollte der GF klar seinJedes Intranet-Projekt (egal ob CMS oder Wiki) ist ein Projekt derUnternehmenskultur und der Unternehmenskommunikation.Denn ein Intranet informiert nicht nur, es prägt• die Art der Kommunikation: offen oder eingeschränkt• die Tonalität: kollegial oder von oben• die Kommunikationstiefe: kurz und knapp oder detailliert• die Kommunikationsverantwortung: anonymisiert oder mit Namen• die Kommunikationsgeschwindigkeit: schnell oder bedächtigCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 2
  3. 3. Rahmenbedingung 1: Das sollte dem Projektteam klar seinDas Projektteam sollte beachten, dass• später alle Mitarbeiter mitmachen sollen, nicht nur „Heavy User“.• daher das Intranet für alle leicht und intuitiv zu bedienen sein muss.• das Wiki immer übersichtlich und verständlich bleibt.• auch das mittlere Management das Intranet unterstützen muss.• das Projekt nicht mit dem Go live beendet sein wird.• sich die wenigsten Mitarbeiter von einem technischen System begeistern lassen.• sich die meisten Mitarbeiter von Menschen begeistern lassen.Communardo Confluence & JIRA Community Day 2011 3
  4. 4. Rahmenbedingung 1: Das sollte den Mitarbeitern klar seinEin Enterprise-2.0-Wiki lebt davon, dass• alle Mitarbeiter „mitmachen“, also alle lesen und schreiben.• Diskussionen geführt werden können und vor allem: dürfen!• Mitarbeiter in der Lage sind, sachliche Kritik zu üben.• Mitarbeiter in der Lage sind, sachliche Kritik auszuhalten.• veraltete Informationen aktualisiert und Fehler beseitigt werden.• das Intranet als steter Prozess und nicht als fertige Datenbank verstanden wird.Communardo Confluence & JIRA Community Day 2011 4
  5. 5. Das PatentrezeptDamit das klappt, benötigt das neue Intranet• einen klar verantwortlichen Owner• ein kleines Redaktionsteam• eine umfangreiche Bedienungsanleitung Welche Inhalte sollen ins Intranet? Wie detailliert? In welcher Form? In welcher Sprache? In welcher Tonalität?• eine klare, ansprechende, redaktionelle Startseite Nur so können Themen gewichtet und gut angeteasert werden. Die Startseite dient der GF als Kommunikationsplattform. Dort können auch Kollegen vorgestellt und Abteilungen porträtiert werden.• eine logische Navigation und eine gute Suche• eine Menge Inhalte, die bereits zum Go-live-Termin eingepflegt sindCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 5
  6. 6. Projektkommunikation vor „Go live“Information, Information, Information!am Beispiel M-net Telekommunikations GmbH• Projekt wegen Wandel der Kommunikationskultur als Changeprojekt definiert, nicht als IT-Projekt• Alle Mitarbeiter wurden vor Projektstart per Mail durch GF informiert.• Der Betriebsrat wurde bereits vor Projektbeginn eingebunden.• In der Konzeptionsphase regelmäßiges Projekt-Update durch die GF via E-Mail an alle Mitarbeiter• In der Umsetzungsphase Projektblog zur Information der Mitarbeiter• Roadshow durch alle Standorte kurz vor Go live• Voting im Projektblog über den Namen: „Intranet“ oder „Teamnet“?• Vorstellung des Intranet-Dummys auf Betriebsversammlungen und in der Mitarbeiterzeitung• Terminankündigung Go live auf Plakaten in Fluren und AufzügenCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 6
  7. 7. Projektkommunikation bei „Go live“Information, Information, Information!am Beispiel M-net Telekommunikations GmbH• Pro Arbeitsplatz ein gedruckter Flyer als „Bedienungsanleitung“• Pro Arbeitsplatz eine Tafel Schokolade• Info-Mail der GF mit der Bitte, „sich Zeit zu nehmen und bei Kaffee und Schokolade im neuen Intranet zu stöbern“• Rundgang der Projektteammitglieder durch alle Büros• Am 2. Tag per E-Mail die Bitte des Projektteams, Feedback zu geben und zwar im neuen Intranet• Eine „digitale Roadshow“ innerhalb des Intranets durch das IntranetCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 7
  8. 8. Projektkommunikation nach „Go live“Information, Information, Information!am Beispiel M-net Telekommunikations GmbH• Moderierte Feedback-/Kommentarseite im Intranet• Intranet-Präsentation in allen Führungsrunden• Regelmäßiges Zahlenreporting an alle MA• Transparente Projektdokumentation innerhalb des Intranets• Evaluierung nach 3 MonatenCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 8
  9. 9. Fakten zum M-net Intranet• 15.000 Klicks am Starttag (bei ca. 500 anwesenden MA)• 35.000 Inhalte (Artikel, Blogbeiträge, Kommentare) nach 3 Monaten• davon bereits 25.000 „veraltete“ (versionierte)• täglich ca. 10.000 bis 13.000 Klicks• Diskussionen mit bis zu 100 Kommentaren• 70 % der User haben ein ProfilfotoCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 9
  10. 10. Startseite M-net „Confluence“ (als internes Tool der M-net IT)Communardo Confluence & JIRA Community Day 2011 10
  11. 11. Startseite M-net IntranetCommunardo Confluence & JIRA Community Day 2011 11

×