Steuerliche Abzugsfaehigkeit von Kinderbetreuungskosten

1.072 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein audio-visueller Ratgeber, wie Sie Kinderbetreuungskosten steuerlich geltend machen können.
Präsentiert von Christoph Nowag, Steuerberater Stuttgart und Wirtschaftsprüfer Stuttgart.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.072
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
168
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Steuerliche Abzugsfaehigkeit von Kinderbetreuungskosten

  1. 1. Werden auch Ihre Kinder betreut? Die steuerliche Abzugsfähigkeit von Kinderbetreuungskosten.
  2. 2. Christoph Nowag Steuerberater / WP www.Kanzlei-Nowag.de
  3. 3. Eigentlich einfach … Steuerlich abzugsfähig • 2/3 der Kinderbetreuungskosten • Maximal 4.000 EUR je Kind und Jahr Allgemeine Voraussetzungen • Rechnung • Zahlung unbar (Überweisung) • Kind gehört zum Haushalt
  4. 4. Aber … … verschiedene Fälle … mit unterschiedlichen Voraussetzungen
  5. 5. 1 Fall Kind ist 3 - 6 Jahre alt … Eltern: Keine Voraussetzungen, außer, dass Fall 2 nicht zutrifft. Bsp. Allein-Verdiener-Ehe
  6. 6. 1 Fall Ergebnis: Abzugsfähig … … als Sonderausgaben
  7. 7. 1 Beispiel Allein-Verdiener-Ehe Kindergartenkosten 550 EUR Abzugsfähige Kinderbetreuungskosten 2/3 von 550 EUR = 367 EUR Steuerersparnis Grenzsteuersatz: 30 % Steuerersparnis: 110 EUR
  8. 8. 2 Fall Kind ist 0-14 Jahre alt … oder bei behindertem Kind bis 25 Jahre Eltern müssen (beide) … erwerbstätig sein und / oder sich in Ausbildung befinden und / oder behindert sein
  9. 9. 2 Fall Ergebnis: Abzugsfähig … … wie Werbungskosten … wie Betriebsausgaben … als Sonderausgaben
  10. 10. 2 Beispiel Beide Eltern Arbeitnehmer Kosten für Tagesmutter 6.000 EUR pro Jahr Abzugsfähige Kinderbetreuungskosten 2/3 von 6.000 EUR = 4.000 EUR Steuerersparnis Grenzsteuersatz: 30 % Steuerersparnis: 1.200 EUR
  11. 11. Können Kosten abgesetzt werden für …. § Reitunterricht ? § Nachhilfeunterricht ? § Musikunterricht ? § Computerkurs ? § Mitgliedschaft im Sportverein ? § usw.
  12. 12. Nein, nicht für … Unterricht und die Vermittlung von besonderen Fähigkeiten, sportlichen und anderen Freizeitbetätigungen. Gefördert werden … Dienstleistungen, bei denen die behütende oder beaufsichtigende Betreuung im Vordergrund steht.
  13. 13. Berücksichtigt werden können Aufwendungen u.a. für … • Kindergarten, -hort, -heim • Tagesmutter • Beschäftigung von Hilfen im Haushalt, wenn sie ein Kind betreuen • Nachmittagsbetreuung in der Schule (nicht Nachhilfe und nicht Verpflegung)
  14. 14. Voraussetzungen Abzugsfähig Fazit Kinderbetreuungskosten Weitere Möglichkeiten
  15. 15. Weitere Informationen www.Kanzlei-Nowag.de

×