Roulette ist der Klassiker unter den Casino-Spielen.
Sowohl das Spiel selbst als auch die dafür verwendete
Maschine nennen...
1. Gespielt wird an einem langen grünen
Doppeltisch, auf dem sich der Roulettekessel
und die Einsatzfelder befinden. Sechs...
2. Das Roulette beherbergt eine drehbare
Scheibe mit 36 abwechselnd schwarzen und
roten Nummernfächern; die 37. Zahl ist d...
3. Mit dem Ruf "Faites vos jeuxes!" fordert der
Croupier die Spieler auf, ihre Einsätze zu tätigen, die
den festgelegten M...
4. Liegen genügend Einsätze vor, setzt der
Croupier die Roulette in Bewegung und wirft
die alles entscheidende Kugel entge...
5. Zunächst sind weitere Einsätze erlaubt. Erst
wenn der Croupier verkündet "Rien ne va plus!"
ist die Wett-Möglichkeit fü...
6. Sobald die Kugel stabil in einem
Nummernfach liegen bleibt, spricht der
Croupier die Gewinnzahl, ihre Farbe und die
wei...
7. Nun ziehen die Croupiers die verlierenden
Einsätze - Masse genannt - ein, ehe sie den
siegreichen Spielern ihren Gewinn...
8. Die erhaltenen Jetons können die Gambler
nun in bares Geld wechseln und die Spielbank
verlassen oder aber erneut einset...
9. Bei den zahlreichen Wettmöglichkeiten wählt der
Spieler in jeder Runde entweder das reizvolle Risiko
oder eine ansprech...
10. Weitere Varianten sind etwa das Setzen auf ein
Dutzend - die Zahlen eins bis zwölf, 13 bis 24 oder 25
bis 36 - und der...
Roulette spielen auf OnlineCasino.de - das
erste legale Online-Casino Deutschlands
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Anleitung Roulette spielen

435 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grundlagen-Anleitung eines Roulettespiels. So wird man schnell zum Profi am Casinotisch!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
435
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Anleitung Roulette spielen

  1. 1. Roulette ist der Klassiker unter den Casino-Spielen. Sowohl das Spiel selbst als auch die dafür verwendete Maschine nennen sich Roulette. Für Teilnehmer geht es darum, die genaue Zahl oder Zahlengruppe vorherzusagen, auf der die Kugel im Roulettekessel schließlich zum Stillstand kommt.
  2. 2. 1. Gespielt wird an einem langen grünen Doppeltisch, auf dem sich der Roulettekessel und die Einsatzfelder befinden. Sechs Croupiers und zwei Chefs de table sorgen dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht.
  3. 3. 2. Das Roulette beherbergt eine drehbare Scheibe mit 36 abwechselnd schwarzen und roten Nummernfächern; die 37. Zahl ist die grüne Null.
  4. 4. 3. Mit dem Ruf "Faites vos jeuxes!" fordert der Croupier die Spieler auf, ihre Einsätze zu tätigen, die den festgelegten Minimalwert erreichen müssen, gleichzeitig jedoch den vorgegebenen Maximalwert nicht überschreiten dürfen. Die Teilnehmer legen ihre Jetons entweder selbst auf das Tableau oder lassen dies von einem Croupier ausführen, indem sie diesem die gewünschte Zahl oder Zahlengruppe nennen.
  5. 5. 4. Liegen genügend Einsätze vor, setzt der Croupier die Roulette in Bewegung und wirft die alles entscheidende Kugel entgegen der Drehrichtung in den Kessel.
  6. 6. 5. Zunächst sind weitere Einsätze erlaubt. Erst wenn der Croupier verkündet "Rien ne va plus!" ist die Wett-Möglichkeit für diese Runde vorbei.
  7. 7. 6. Sobald die Kugel stabil in einem Nummernfach liegen bleibt, spricht der Croupier die Gewinnzahl, ihre Farbe und die weiteren erfolgreichen Chancen gut hörbar aus. Dabei zeigt er die Glück bringende Zahl zudem mit seinem Rechen auf dem Tableau.
  8. 8. 7. Nun ziehen die Croupiers die verlierenden Einsätze - Masse genannt - ein, ehe sie den siegreichen Spielern ihren Gewinn auszahlen.
  9. 9. 8. Die erhaltenen Jetons können die Gambler nun in bares Geld wechseln und die Spielbank verlassen oder aber erneut einsetzen.
  10. 10. 9. Bei den zahlreichen Wettmöglichkeiten wählt der Spieler in jeder Runde entweder das reizvolle Risiko oder eine ansprechende Chance. Das richtige Setzen auf Schwarz oder Rot beispielsweise bringt dem Teilnehmer einen Gewinn in der Höhe des getätigten Einsatzes; bei Erraten der exakten Zahl hingegen erhält der erfolgreiche Spieler seinen Einsatz plus den 35-fachen Wert desselben.
  11. 11. 10. Weitere Varianten sind etwa das Setzen auf ein Dutzend - die Zahlen eins bis zwölf, 13 bis 24 oder 25 bis 36 - und der Tipp, ob die Kugel im Zylinder auf einer geraden oder ungeraden Zahl ruhen wird.
  12. 12. Roulette spielen auf OnlineCasino.de - das erste legale Online-Casino Deutschlands

×