SwissFundraisingDayDie Menschen sind nicht auf Facebook,um Geld auszugeben.Thomas MauchBlogwerk AG	  17. Juni 2011
Warum sind Menschen auf Facebook?                                 Um ihr Netzwerk zu pflegen.                             ...
Was müssen Sie tun?                                 Gesprächspartner sein:                                 Unterhaltungen ...
Was bringt das?                                    Einen direkten Kanal zu                                    den Menschen...
Was kommt da noch?                                  Facebook Credits?                                  Facebook App-Lösung...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Beitrag 3: Thomas Mauch, Blogwerk, "Leute sind auf Facebook, um ihr Netzwerk zu pflegen und Gespräche zu führen"

1.183 Aufrufe

Veröffentlicht am

Leute sind auf Facebook, um ihr Netzwerk zu pflegen und Gespräche zu führen; es ist Smalltalk. Ziel ist es, Teil der Unterhaltung werden, und diese Gesprächssituation in seine eigene Kommunikation integrieren, etwas Interessante erzählen und zu lernen. Facebook ist nicht (monodirektionale) Kommunikation, es werden (bidirektionale, interaktive) Gespräche geführt; Organisationen müssen lernen, dass Corporate Communications zu einem Gespräch bzw. Interaktion wird. Zitat: "Seien sie froh, wenn ihrer Mitarbeiter während der Arbeitszeit auf FB sind: Sie lernen dort." FB ist direkter Kanal zu Menschen und deren Netzwerken. Achtung: FB nur als Element der gesamten Kommunikation behalten. "Marc macht die Spielregeln, die Spielregel auf unserer Webseite machen wir aber selbst."

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.183
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
287
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Beitrag 3: Thomas Mauch, Blogwerk, "Leute sind auf Facebook, um ihr Netzwerk zu pflegen und Gespräche zu führen"

  1. 1. SwissFundraisingDayDie Menschen sind nicht auf Facebook,um Geld auszugeben.Thomas MauchBlogwerk AG  17. Juni 2011
  2. 2. Warum sind Menschen auf Facebook? Um ihr Netzwerk zu pflegen. Um sich zu unterhalten. Facebook & Fundraising
  3. 3. Was müssen Sie tun? Gesprächspartner sein: Unterhaltungen führen. Kommunikation integrieren. On- und offline. Lernen. Facebook & Fundraising
  4. 4. Was bringt das? Einen direkten Kanal zu den Menschen und ihren Netzwerken. Aufmerksamkeit und Traffic für Ihre Website. Facebook & Fundraising
  5. 5. Was kommt da noch? Facebook Credits? Facebook App-Lösungen? In Game-Fundraising? Geolocation Fundraising? Facebook & Fundraising

×