Füreinander da sein – Miteinander etwas bewegenHauptversammlung 2012 – back to the roots!
Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
 Zusammenarbeit mit Villa Saponi (Seife für uns) 1 Person in Job vermittelt Besucher in den Spendenläden:  ▪ Kaisers ne...
 153 Lieferung von Möbeln und Sperrgütern 119 Abholung von Sachspenden 60 Packerl für Kinder von der Weihnachtsfee Gel...
•   Wegfall der Maßnahmen von ARUSO/Arge•   schwere Erkrankung von Andreas Dietz im Februar•   Defekt vom roten Blitz•   F...
 Konzentration auf Wartenberg und Umgebung  ▪ Schließung des Lagers in Erding Einstellung der Projekte  ▪ BSE – kann in ...
 Buch „Wenn ich ein Held wäre“ veröffentlichen Wiedereröffnung Spendenladen „Spieglein an der Wand“
  Füreinander Miteinander e.V., Postfach 1161, 85456 Wartenberg                                                           ...
 Andreas Dietz bereichert sich persönlich/bekommt Geld  zugeschustert  ▪ ist auf Basis einer Satzungsänderung 2011 als ge...
Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
Mitgliederentwicklung               Einnahmen100                              $75,000.00                                 $...
Einnahmen                                                  Ausgaben            Einnahmen            Summe                 ...
Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
 Prüfung hat am 04.07.2012 stattgefunden Bericht wurde erstellt Mängel dokumentiert Insgesamt erfolgte die Führung der...
Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
 Wahlleiter? Protokoll? Geheime Wahl? Wahl des Vorstands (Abstimmung einzeln) für die  nächsten 2 Jahre (Vorschläge/Bewe...
   Danny Oehm   Sabine Richter   Susanne Graf   Silvia Lange   Bernd Thomas   Marion Lehmann
Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
 Vorschlag, dass wir Andreas Dietz zum Ehrenvorsitzenden  ernennen Gründer und Initiator sowie langjähriger Vorsitzender...
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Menschen Helfen! Zum Glück sind wir nicht alle gleich, jeder von uns braucht einmal Hilfe, aber unterschiedliche Hilfe. Wi...
Hauptversammlung 2012
Hauptversammlung 2012
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hauptversammlung 2012

623 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hauptversammlung des Vereins Füreinander Miteinander e.V. 2012

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
623
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
176
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hauptversammlung 2012

  1. 1. Füreinander da sein – Miteinander etwas bewegenHauptversammlung 2012 – back to the roots!
  2. 2. Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
  3. 3.  Zusammenarbeit mit Villa Saponi (Seife für uns) 1 Person in Job vermittelt Besucher in den Spendenläden: ▪ Kaisers neue Kleider ca. 870 ▪ Spieglein an der Wand ca. 1280 ca. 8,7 t Kleidung gesammelt und sortiert ca. 240 m3 Möbel und Haushaltswaren 10 Veranstaltungen wurden durchgeführt ▪ 2 Haste was gibste was Flohmärkte ▪ Schäfer Tänze Moosinning ▪ basteln im Herbst, Winter und Ostern 2 Zahnsanierungen für den neuen Job
  4. 4.  153 Lieferung von Möbeln und Sperrgütern 119 Abholung von Sachspenden 60 Packerl für Kinder von der Weihnachtsfee Geleistete Stunden (von Juni 2011 bis Mai 2012): ▪ ca. 6.720 h ehrenamtliche Stunden ▪ 8.642,8 h durch 1 Euro-Jobber ▪ ca. 1.000 h durch Praktikanten Insgesamt ca. 16.362 h (Vorjahreszeitraum ca. 14.000 h)
  5. 5. • Wegfall der Maßnahmen von ARUSO/Arge• schwere Erkrankung von Andreas Dietz im Februar• Defekt vom roten Blitz• Führung und Steuerung Lager Erding Diskussionen über Ziele und Werte. Was wollen wir erreichen? Wie machen wir weiter?
  6. 6.  Konzentration auf Wartenberg und Umgebung ▪ Schließung des Lagers in Erding Einstellung der Projekte ▪ BSE – kann in der Form derzeit nicht umgesetzt werden ▪ Neustart – Wegfall Zuschuss Aruso ▪ therap. Reiten – Wegzug der Therapeutin
  7. 7.  Buch „Wenn ich ein Held wäre“ veröffentlichen Wiedereröffnung Spendenladen „Spieglein an der Wand“
  8. 8.   Füreinander Miteinander e.V., Postfach 1161, 85456 Wartenberg Füreinander da sein - Miteinander etwas bewegen Konzept “Tafel Wartenberg”Organisation Es wird ein eigenständiger Bereich im Verein. Wir werden einen Bereichsleiter einsetzen, der eigenverantwortlich den Bereich organisiert, verantwortet und an den Vorstand berichtet. Es haben sich derzeit 6 ehrenamtliche Helfer bei uns gemeldet, die u.a. beim Sortieren und der Ausgabe helfen wollen. Weiterhin werden wir bei Bedarf auf Ein-Euro-Jobler zurückgreifen die z.B. bei der Reinigung aushelfen können. Es ist aber unser Ziel, diesen Bereich mit ehrenamtlichen Helfern zu betreiben. Unser Ziel ist es aber auch Arbeitsgelegenheiten für unsere 1-Euro-Jobler zu schaffen. Dazu bietet der Laden hervorragende Chancen und Wartenberg, 15.07.12 Möglichkeiten.Bewerbung um den Betrieb einer “Lebensmittelausgabestelle” in Wartenberg Ablauf (derzeitiger Planungstand)Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Montag und Dienstag werden die Lebensmittel und Spenden abgeholt;sehr geehrte Damen und Herren des Marktgemeinderates in Wartenberg, Dienstag wird die Ware sortiert und für die Ausgabe hergerichtet; Mittwoch erfolgt die Ausgabe;hiermit bewerben wir uns um den Betrieb der neuen Ausgabestelle von Lebensmitteln in Wartenberg. Wir Donnerstag ist Reinigungstag;sind seit 2007 als eingetragener und gemeinnütziger Sozialverein in Wartenberg tätig.Wir haben uns nach dem Anruf von Hrn. Ranft sehr um eine Lösung und ein tragfähiges Konzept Logistikgekümmert. Wir bauen mit unserem Konzept auf die Hilfe von ehrenamtlichen Helfern, der Unterstützungder Nachbarschaftshilfe in Erding (Betreiber der Tafel Erding) und der bereits vorhandenen Logistik im ● Kühlwagen wird von der Nachbarschaftshilfe Erding (Betreiber der Tafel in Erding) für 2Verein. Wir haben alles vorbereitet und würden sofort starten. Das Kühlauto wird uns von der Tafel in Tage gestelltErding an 2 Tagen in der Woche zur Verfügung gestellt. Eine Planung für die Touren ist erstellt. Wir ● Körbe für die Ausgabe sind vorhandenwürden, sofern wir den Auftrag bekommen, am Donnerstag offiziell die Spendenläden ansprechen und ● Die Abholung der Backwaren erfolgt mit dem Vereinsinternen Autobis zur Eröffnung der Ausgabestelle die gesammelten Lebensmittel über die Tafel Erding ausgeben. EineAusgabe direkt aus dem Kühlwagen wird es aus hygienischen und organisatorischen Gründen ● 3 Kühlschränke und 2 Tiefkühltruhen zusätzlich zur Einrichtung im ehemaligen Edeka(Verteilungsgerechtigkeit usw.) nicht geben. Für nicht mobile Kunden werden wir die Abholung der vorhandenLebensmittelpakete organisieren. Wir wollen den neuen Laden gerne unter den Grundsätzen der Tafel ● Brotregal wird uns von der Nachbarschaftshilfe Erding zur Verfügung gestelltorganisieren. Hierzu werden wir das Gespräch mit dem Dachverband der Tafeln suchen. Mit diesemKooperationsmodell gehen wir bewusst einen anderen Weg. ReinigungsplanWir haben von Anfang an das Gespräch zu den ehemaligen Mitarbeitern des “Tischlein Deck Dich” Es wird ein Reinigungsplan zur systematischen Reinigung des Ladens mit festen Aufgabengesucht. Einige ehemalige Helfer haben ihre Unterstützung zugesagt und  werden sich bei uns erstellt. Die Grundreinigung erfolgt jeweils am Tag nach der Essensausgabe. Bei der Sortierungengagieren. Leider wurde der Dialog vor allem von Hrn. Unger einseitig und ohne für uns und Anlieferung erfolgt jeweils die Reinigung von definierten Abschnitten, um eine permanentenachvollziehbare Gründe abgebrochen. Wir hätten und würden eine gemeinsame Lösung bevorzugen. Hygiene sicherzustellen.Aus der unnötigen Konkurrenz entsteht nur Potential für Unmut und Streit. Denn letztlich verfolgen beideVereine ein Ziel, nämlich Menschen zu helfen. Weiterhin werden dabei wöchentliche und monatliche Aufgaben definiert. Zu den wöchentlichen Aufgaben zählt die Grundreinigung. Bei den monatlichen Aufgaben handelt es sich umWir hoffen auf Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. die systematische Tiefenreinigung von allen Schränken, Kühlgelegenheiten und sonstigenMit freundlichen Grüßen, Aufbewahrungsgegenständen.Vorstand ­ Füreinander Miteinander e.V. Jeder der helfen möchte, ist herzlich Willkommen!
  9. 9.  Andreas Dietz bereichert sich persönlich/bekommt Geld zugeschustert ▪ ist auf Basis einer Satzungsänderung 2011 als geschäftsführender Vorstand zur Betreuung der 1 Eurojobler angestellt ▪ diese Anstellung wurde im Vorfeld vorgestellt, diskutiert und abgestimmt ▪ Bezahlung erfolgt nicht aus Spendengeldern sondern aus dem Betreuungszuschuss von Aruso/Arge Sammlung von Kleidung nur wegen Geld ▪ Einnahmen: ca. 1100 Euro Ausgaben Entsorgung: ca. 2700Euro! ▪ Recyclingfirmen kommen immer einmal, da unsere aussortierten Sachen zu schlechte Qualität haben .....!
  10. 10. Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
  11. 11. Mitgliederentwicklung Einnahmen100 $75,000.00 $50,000.00 90 $25,000.00 80 $- 70 200820092010 2011 60 50 Ausgaben 40 30 $75,000.00 20 $50,000.00 $25,000.00 10 $- 0 200820092010 2011 2007 2008 2009 2010 2011
  12. 12. Einnahmen Ausgaben Einnahmen Summe Ausgaben SummeSpenden 21.245,25 € Raumkosten 5.183,95 €Spendenhäuschen 4.735,45 € Büro 7.185,44 €Aufwandsersatz 4.669,07 € Fahrdienst 14.288,30 €Zuschüsse von Behörden 28.739,98 € 1 Euro Jobs 9.724,83 €Summe 59.389,75 € Personalkosten 2.903,64 € Licht in die Herzen 13.894,91 € kurzfritige Darlehen 2.005,60 € Entsorgung 4.303,59 € Sonstige 4.686,60 € Abschreibungen 2.506,92 € Summe 66.683,78 €Anlagen und sonstige Konten 2010 2011 Differenzgewährte Darlehen 1.609,20 € 2.005,60 € 996,40 €Geleistete Kaution 500,00 € 500,00 € 600,00 €Anlagegüter 9.143,64 € 7.241,72 € -1.301,92 €Kasse 85,40 € 1.271,74 € 1.786,34 €Bank 5.364,29 € 2.156,89 € -2.607,40 €Summe 16.702,53 € 13.175,95 € -2.926,58 €
  13. 13. Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
  14. 14.  Prüfung hat am 04.07.2012 stattgefunden Bericht wurde erstellt Mängel dokumentiert Insgesamt erfolgte die Führung der Kasse ordnungsgemäß Entlastung der Kasse für 2011 wird empfohlen
  15. 15. Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
  16. 16.  Wahlleiter? Protokoll? Geheime Wahl? Wahl des Vorstands (Abstimmung einzeln) für die nächsten 2 Jahre (Vorschläge/Bewerbungen) ▪ ... ▪ Ersatzwahl A. Fritsche für Kasse für ein Jahr ▪ ...
  17. 17.  Danny Oehm Sabine Richter Susanne Graf Silvia Lange Bernd Thomas Marion Lehmann
  18. 18. Bericht des VorstandesBericht der KasseBericht der RevisorenWahlen Vorstand und KasseEhrungen
  19. 19.  Vorschlag, dass wir Andreas Dietz zum Ehrenvorsitzenden ernennen Gründer und Initiator sowie langjähriger Vorsitzender des Vereins kann an den Vorstandssitzungen teilnehmen und hat zudem ein Beratungsrecht
  20. 20. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
  21. 21. Menschen Helfen! Zum Glück sind wir nicht alle gleich, jeder von uns braucht einmal Hilfe, aber unterschiedliche Hilfe. Wir versuchen uns den vielschichtigen Problemen der Menschen bestmöglich anzunehmen um effektiv unbürokratisch und nachhaltig zu Helfen!

×