MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ  Wettbewerbsfaktor Design:  7. Fachkongress Design Prozess wiederholt Erfolg  Fellba...
MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ  Den Abschluss des überaus interessanten Vortragsprogramms bildete Dr.  Alexander Ri...
MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ  Profil VDC Fellbach:  Das Virtual Dimension Center (VDC, www.vdc-fellbach.de) ist D...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PM 7. Fachkongress Design Prozess wiederholt Erfolg

298 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der am 12.7.2012 durchgeführte Fachkongress Design Prozess stieß erneut auf großes Interesse beim Fachpublikum: Mehr als 40 Teilnehmer, darunter Geschäftsführer, Technische Leiter, Designer und Innovatoren aus der Designregion Stuttgart und darüber hinaus kamen zu dem bereits zum siebten Mal aufgelegten Fachkongress in die Neue Kelter nach Fellbach. In vier sehr unterhaltsamen Vorträgen wurde das Thema Design in Bezug auf Visionen, Erfolgsgeschichten, Innovationen und Architektur präsentiert und die Teilnehmer nutzten die Möglichkeit zum Austausch mit den Experten.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
298
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM 7. Fachkongress Design Prozess wiederholt Erfolg

  1. 1. MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Wettbewerbsfaktor Design: 7. Fachkongress Design Prozess wiederholt Erfolg Fellbach, 13.7.2012 – Der am 12.7.2012 durchgeführte Fachkongress De- sign Prozess stieß erneut auf großes Interesse beim Fachpublikum: Mehr als 40 Teilnehmer, darunter Geschäftsführer, Technische Leiter, Designer und Innovatoren aus der Designregion Stuttgart und darüber hinaus ka- men zu dem bereits zum siebten Mal aufgelegten Fachkongress in die Neue Kelter nach Fellbach. In vier sehr unterhaltsamen Vorträgen wurde das Thema Design in Bezug auf Visionen, Erfolgsgeschichten, Innovatio- nen und Architektur präsentiert und die Teilnehmer nutzten die Möglich- keit zum Austausch mit den Experten. Dass das Thema Design nach wie vor aktuell ist, zeigt die Tatsache, dass es für Unternehmen als ein entscheidendes Kriterium für den Markterfolg industrieller Güter bewertet wird. Roland Haag, Produktmanager der MSC Tuttlingen GmbH, hatte mit seinem Vortrag „Steve Job´s Visionen – vom Lifestyle-Produkt in die Fabrikhalle“ Chancen und Möglichkeiten von modernen HMI-Techniken im industriellen Einsatz als Schwerpunkt gewählt. Anhand verschiedener Multitouchtechnologien zeigte er Beispiele auf, wie man das optimales Design z.B. eines I-Pads auch auf industrielle Anwendungen übertragen kann und mit intuitiv steuerbaren Touchoberflächen sogar Zeit- und Kostenersparnis erreicht werden kann – Industriedesign mit Ästhetik sozusagen. Stefan Grobe – Gründer und Geschäftsführer der Defortec GmbH – berichtete über Produktentwicklungs.-prozesse und Industriedesign. Sehr anschaulich war nachvollziehbar welche Bedeutung Designlösungen selbst für komplexeste technische Systeme z. B. im Bereich regenerativer Energien, der Kunststoffverarbeitung oder in der Labor- und Medizingerätetechnik haben und welche Aspekte zu einem erfolgreichen ganzheitlichen Designprozess gehören. Im Feld von Automotive Style und Design bewegt sich die Firma Autodesk GmbH. Martin Emila berichtete aus der Praxis im Bereich der Virtuellen Produktentwicklung und ging vor allem der Frage auf den Grund wie Designprozess verstanden werden kann und wie Designer mittels Modellierung, Rendering und den daraus resultierenden fotorealistischen 3D- Modellen dabei unterstützt werden können, innovativer zu arbeiten. Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realität 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19 UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de
  2. 2. MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Den Abschluss des überaus interessanten Vortragsprogramms bildete Dr. Alexander Rieck von der Fraunhofer Gesellschaft mit seinem Vortrag zum Thema „Architektur als Spiegelbild der Gesellschaft“ in dem es zum einen um virtuelle geplante Architektur anhand vieler erstaunlicher Beispiele wie z.B. einer Skihalle mitten in der Wüste zum anderen aber vor allem um die Frage ging, welche Architekturlösungen für die neuen gesellschaftlichen Anforderungen denkbar sind. „Es sollte unsere Aufgabe sein, die Welt von morgen zu gestalten – wie ich meine, eine spannende Aufgabe denn was in der Die Referenten des Kongresses und in der Mitte die Organisatoren, Dr. Architektur gemacht Christoph Runde vom VDC und Volker Schiek von Mechatronik-BW wird, beeinflusst uns“ so Dr. Riek. Der Fachkongress Designprozess wird vom Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach, dem Kompetenznetzwerk Mechatronik BW, dem Packaging Excellence Center Waiblingen (PEC) und dem Geschäftsbereich Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ausgerichtetet. Neben diesen ständigen Organisatoren erfreuten sich die Partner in diesem Jahr der Unterstützung durch das Design Center Stuttgart. Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realität 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19 UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de
  3. 3. MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Profil VDC Fellbach: Das Virtual Dimension Center (VDC, www.vdc-fellbach.de) ist Deutschlands führendes Netzwerk für Virtual Reality, Virtual Engineering, 3D-Simulation und 3D-Visualisierung. Seit 2002 schafft das VDC Synergien zwischen seinen Mitgliedern und fördert den Technologietransfer. Mehr als 100 Mitglieder und Partner - unter ihnen Forschungseinrichtungen, Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender und Multiplikatoren - arbeiten heute im VDC entlang der gesamten Wertschöpfungskette Virtual Engineering zusammen. Zu den Leistungen des VDC gehören die Informationsbeschaffung zum dynamischen Themenfeld Virtual Engineering, Außendarstellung und Marketing, die Kontaktvermittlung ins In- und Ausland, der Technologietransfer und das Fördermittelmanagement. Bei Veröffentlichung in Ihren Printmedien bitten wir um ein Belegexemplar an das VDC Fellbach. Bei Veröffentlichung in Ihren Online-Medien bitte URL per E-Mail an: achim.czaykowska@vdc-fellbach.de Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Pressekontakt Achim Czaykowska Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel: +49 (0) 711 58 53 09-13 E-Mail: achim.czaykowska@vdc-fellbach.de Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realität 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19 UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de

×