Expert Table / IndustriearbeitskreisVirtuelle MedizinWRS-Lounge auf der Messe StuttgartDienstag, 26.2.2013
VorwortVirtuelle Techniken in der Medizin & MedizintechnikVerfahren und Gerätetechnik in der Medizin entwickelnsich rasant...
ProgrammDienstag, 26.2.2013Agenda13:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer,          Kaffee-Empfang14:00 Uhr Begrüßung, Kurzvors...
Die Veranstaltung auf einen BlickThemen – Einsatzgebiete VR in der Medizin VR-gestützte Diagnostik Analyse 3D-Daten aus ...
Allgemeine HinweiseDatum und VeranstaltungsortDienstag, 26.2.2013, 14:00 UhrLounge der Wirtschaftsförderung Region Stuttga...
Anreise Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel.: 0711 / 585309-0 info@vdc-fellbach.de www....
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Virtuelle Techniken in der Medizin & Medizintechnik am 26. Februar 2013

314 Aufrufe

Veröffentlicht am

Verfahren und Gerätetechnik in der Medizin entwickeln sich rasant weiter, die Anzahl zu beherrschender Wissensdomänen wächst permanent. Bei all diesen Herausforderungen können virtuelle Techniken einen sinnvollen Beitrag leisten. Bereits heute werden 3D-Visualisierung und 3D-Interaktion in zahlreichen medizinischen Anwendungsfeldern erfolgreich eingesetzt. Viele heute verfügbare Lösungen haben einen Reifegrad erreicht, der einen unmittelbaren Einsatz in der Praxis erlaubt. Gleichwohl gibt es eine Reihe ungelöster Herausforderungen. Aus diesem Anlass und im Rahmen der MedTec 2013 auf der Landesmesse Stuttgart, laden die Netzwerke Medical Mountains Tuttlingen AG und Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach herzlich ein. Gemeinsame wird das Thema "Virtuelle Techniken in der Medizin und Medizintechnik“ im Sinne einer Weiterentwicklung und eines Technologietransfers bearbeitet.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
314
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Virtuelle Techniken in der Medizin & Medizintechnik am 26. Februar 2013

  1. 1. Expert Table / IndustriearbeitskreisVirtuelle MedizinWRS-Lounge auf der Messe StuttgartDienstag, 26.2.2013
  2. 2. VorwortVirtuelle Techniken in der Medizin & MedizintechnikVerfahren und Gerätetechnik in der Medizin entwickelnsich rasant weiter, die Anzahl zu beherrschender Wis-sensdomänen wächst permanent. Die Verfügbarkeitvon 3D-Daten in medizinischen Anwendungen steigt,nichtsdestotrotz bleibt die Bildinterpretation eineSchlüsselfunktion des Menschen. Komplexe Operatio-nen sind detailliert zu planen, unter sowohl medizini-schen wie wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Einge-schränkte Sicht und indirektes Arbeiten bei minimal-invasiven Eingriffen erfordern eine sehr sorgfältige Aus-bildung. Szenarien-Training muss notwendigerweiseeinen hohen Realismus aufweisen, seltene Pathologienebenso abdecken, eine objektive Bewertung von Lei-tung ermöglich und einfach zugänglich sein.Bei all diesen Herausforderungen können virtuelleTechniken einen sinnvollen Beitrag leisten. Bereits heutewerden 3D-Visualisierung und 3D-Interaktion in zahlrei-chen medizinischen Anwendungsfeldern erfolgreicheingesetzt. Viele heute verfügbare Lösungen habeneinen Reifegrad erreicht, der einen unmittelbaren Ein-satz in der Praxis erlaubt. Gleichwohl gibt es eine Reiheungelöster Herausforderungen. Die Netzwerke MedicalMountains Tuttlingen AG und Virtual Dimension Center(VDC) Fellbach wollen das Thema „Virtuelle Medizin“im Sinne einer Weiterentwicklung und eines Technolo-gietransfers gemeinsam bearbeiten und laden herzlichzur Teilnahme an der Arbeitsgruppe ein. Ziel ist eineregelmäßig stattfindende Arbeitsgruppe, verortet inTuttlingen.Yvonne Glienke Dr. Christoph RundeClustermanagerin GeschäftsführerMedical Mountains Virtual Dimension Center
  3. 3. ProgrammDienstag, 26.2.2013Agenda13:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee-Empfang14:00 Uhr Begrüßung, Kurzvorstellung Medical Mountains und Virtual Dimension Center Yvonne Glienke, Dr. Christoph Runde14:20 Uhr Ziele des Expert Tables & Einführung ins Thema Dr. Christoph Runde14:50 Uhr Medizinische VR-Projekte bei Visenso Martin Zimmermann15:20 Uhr Kaffeepause15:40 Uhr Gastreferat: VR Training for Hand Surgeons Robert Hauck16:10 Uhr Themensammlung, nächste Schritte Alle Teilnehmer17:00 Uhr Ende der Veranstaltung
  4. 4. Die Veranstaltung auf einen BlickThemen – Einsatzgebiete VR in der Medizin VR-gestützte Diagnostik Analyse 3D-Daten aus volumengebenden Verfahren Analyse Simulation Festigkeits-/Spannungsberechnung Analyse Simulation Kinematiken, Mehrkörpersysteme Analyse Simulation Strömung, Fluidik Planung Eingriff: Abläufe, Wege, Bestrahlung Intraoperative Unterstützung Navigationsunterstützung erweitertes chirurgisches Blickfeld Tele-Medizin, Telepräsenz mit VR Rehabilitation: Motorik, psychiatrische Therapie Digitale Atlanten Training endoskopische Verfahren Training chirurgische Tätigkeiten Training Abläufe und Prozesse Training Gerätetechnik Workflow- und Anordnungsplanung Illustration Systeme und GerätetechnikZielgruppeDie Veranstaltung richtet sich an professionelleEntwickler, Integratoren und Anwender medizintechni-scher Produkte. Auch Innovationsbeauftragte oder Ge-schäftsführer, insbesondere von kleinen und mittelstän-dischen Unternehmen, können sich hier über den neu-esten Stand und die Trends in den Themen Simulation,Visualisierung und Virtuelle Entwicklung informierenund Kontakte knüpfen.
  5. 5. Allgemeine HinweiseDatum und VeranstaltungsortDienstag, 26.2.2013, 14:00 UhrLounge der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart aufder Neuen Landesmesse StuttgartMessepiazza 1, StuttgartAuskünfte und AnmeldungenSimone Schäfer, VDC FellbachTel.: 0711 / 585309-0E-Mail: info@vdc-fellbach.deKostenDie Veranstaltung ist für alle TeilnehmerInnennach vorheriger Anmeldung kostenfrei.ReferentenDr. Christoph RundeGeschäftsführerVirtual Dimension Center (VDC) FellbachMartin ZimmermannGeschäftsführerVisenso GmbHRobert HauckTechnisch-WissenschaftlicherMitarbeiterBerner Fachhochschule Technik und InformatikInstitute for Human Centered Engineering - cpvrLabVeranstalter
  6. 6. Anreise Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel.: 0711 / 585309-0 info@vdc-fellbach.de www.vdc-fellbach.de

×