Veranstaltungsreihe
5. Technologieforum
„VR-Center-Management“
Augmented Reality und
Head Mounted Displays
BSH Hausgeräte ...
Vorwort
In der fünften Sitzung der Veranstaltungsreihe „VR-
Center-Management" befassen wir uns mit dem Thema
"Augmented R...
Programm
Donnerstag, 21. Januar 2016
Agenda
16:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
16:30 Uhr Begrüßung & Einführung
Martin Em...
Die Veranstaltung auf einen Blick
Zielstellung
Die Technologieforen „VR-Center-Management“ sollen
eine nachhaltige Plattfo...
Referenten und Veranstalter
Referenten
Dipl.-Ing. Martin Emila
Head of Virtual Reality Lab
BSH Hausgeräte GmbH
Dr.-Ing. Di...
Allgemeine Hinweise
Datum und Veranstaltungsort
Donnerstag, 21. Januar 2016
BSH Hausgeräte GmbH
Carl-Wery-Straße 34
81739 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

5. Technologieforum VR-Center-Management am 21. Januar 2016

302 Aufrufe

Veröffentlicht am

Flyer zur Veranstaltung
In der fünften Sitzung der Veranstaltungsreihe „VR-Center-Management" befassen wir uns mit dem Thema "Augmented Reality und Head Mounted Displays (HMDs)". Beide Themenstellungen unterliegen aktuell einem sehr schnellen und massiven Wandel: Der AR-Markt konzentriert sich stark (Aufkäufe beispielsweise von metaio und Vuforia) mit teils erheblichen Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von AR-Lösungen. Bei den HMDs gibt es aktuell mindestens prototypisch eine ganze Palette verschiedener neuer Lösungen. Einige davon setzen dabei auf VR, andere (wie Microsofts Hololens) auf AR, Vrvanas Totem könnte prinzipiell beides. Vollintegrierte Lösungen (wie Oculus Rift) stehen den Smartphone-Halterungen (wie Samsung GearVR) gegenüber. Avegant Glyph versucht sich mit einem Retinaldisplay, erste kabellose HMD-Systeme sind verfügbar. Gleichzeitig drängen neue, extrem preis-günstige und dennoch gute Trackingsysteme auf dem Markt, die für die Benutzung der HMDs notwendig werden. Im Rahmen unseres Forums stellen sich die Fragen, wo wir heute und auch morgen AR- und HMD-Systeme im produktiven Einsatz sehen.
Wir freuen uns, unsere kommende Sitzung in den Räumlichkeiten der BSH Hausgeräte GmbH in München veranstalten zu dürfen und natürlich auf einen spannenden Austausch mit Ihnen.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
302
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

5. Technologieforum VR-Center-Management am 21. Januar 2016

  1. 1. Veranstaltungsreihe 5. Technologieforum „VR-Center-Management“ Augmented Reality und Head Mounted Displays BSH Hausgeräte GmbH, München Donnerstag, 21. Januar 2016 Beginn: 16:00 Uhr Quelle: BSH
  2. 2. Vorwort In der fünften Sitzung der Veranstaltungsreihe „VR- Center-Management" befassen wir uns mit dem Thema "Augmented Reality und Head Mounted Displays (HMDs)". Beide Themenstellungen unterliegen aktuell einem sehr schnellen und massiven Wandel: Der AR- Markt konzentriert sich stark (Aufkäufe beispielsweise von metaio und Vuforia) mit teils erheblichen Auswir- kungen auf die Verfügbarkeit von AR-Lösungen. Bei den HMDs gibt es aktuell mindestens prototypisch eine ganze Palette verschiedener neuer Lösungen. Einige davon setzen dabei auf VR, andere (wie Microsofts Hololens) auf AR, Vrvanas Totem könnte prinzipiell beides. Vollintegrierte Lösungen (wie Oculus Rift) ste- hen den Smartphone-Halterungen (wie Samsung GearVR) gegenüber. Avegant Glyph versucht sich mit einem Retinaldisplay, erste kabellose HMD-Systeme sind verfügbar. Gleichzeitig drängen neue, extrem preis- günstige und dennoch gute Trackingsysteme auf dem Markt, die für die Benutzung der HMDs notwendig werden. Im Rahmen unseres Forums stellen sich die Fragen, wo wir heute und auch morgen AR- und HMD- Systeme im produktiven Einsatz sehen. Wir freuen uns, unsere kommende Sitzung in den Räumlichkeiten der BSH Hausgeräte GmbH in München veranstalten zu dürfen und natürlich auf einen span- nenden Austausch mit Ihnen. Dr.-Ing. Christoph Runde Geschäftsführer Virtual Dimension Center
  3. 3. Programm Donnerstag, 21. Januar 2016 Agenda 16:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer 16:30 Uhr Begrüßung & Einführung Martin Emila BSH Hausgeräte GmbH Dr. Christoph Runde VDC Fellbach 16:40 Uhr Aktuelle Entwicklungen HMDs Dr. Christoph Runde VDC Fellbach 17:00 Uhr How to walk around in Virtual Reality environments Diego Montoya Re'flekt GmbH 17:30 Uhr Führung BSH Virtual Reality Lab 18:30 Uhr Gemeinsamer Imbiss & Diskussion Quelle: VR Clay
  4. 4. Die Veranstaltung auf einen Blick Zielstellung Die Technologieforen „VR-Center-Management“ sollen eine nachhaltige Plattform zum Informationsaustausch bieten, auf der all die Fragen rund um den alltäglichen Betriebsablauf der VR-Center diskutiert werden. Zielgruppe Das Technologieforum richtet sich an die Leiter und Mitarbeiter von VR-Centern in der Wirtschaft und For- schung. Mitglieder und Partner des VDC Fellbach sind herzlich eingeladen. Kommende Themen in der Veranstaltungsreihe VR-Center-Management  Personal & Qualifikationen  Kostenrechnung & Wirtschaftlichkeits- betrachtungen  Technologieeinführung & Change Management  Auswahl & Benchmarking  Unternehmenskultur & Kommunikation  Strategieentwicklung
  5. 5. Referenten und Veranstalter Referenten Dipl.-Ing. Martin Emila Head of Virtual Reality Lab BSH Hausgeräte GmbH Dr.-Ing. Dipl.Kfm. Christoph Runde Geschäftsführer Virtual Dimension Center (VDC) Diego Montoya Interactive Media Developer Re'flekt GmbH Veranstalter Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach w. V. Gastgeber BSH Hausgeräte GmbH Quelle: Re'flekt
  6. 6. Allgemeine Hinweise Datum und Veranstaltungsort Donnerstag, 21. Januar 2016 BSH Hausgeräte GmbH Carl-Wery-Straße 34 81739 München Auskünfte Sandra Bosl, VDC Fellbach Telefon + 49 (0)711 585309-23 Anmeldung E-Mail: info@vdc-fellbach.de Sichern Sie sich einen Platz! Anmeldeschluss ist der 14. Januar 2016 Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt! Das Technologieforum richtet sich an die Leiter und Mitarbeiter von VR-Centern in der Wirtschaft und For- schung. Mitglieder und Partner des VDC Fellbach sind herzlich eingeladen. Kosten Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer/innen nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Anfahrt Information zu der Anreise finden Sie hier

×