Dankbarkeit in meinem Leben – Mein Beitrag zur aktuellen Dankbarkeits-Blog-Parade von
Mara Stix Mara Stix
Warum wir mit Wü...
Ich such mir täglich Möglichkeiten für die ich wirklich Dankbar bin, wo ich das auch wirklich
fühlen kann. Die Dankbarkeit...
Mara inspiriert mich mit sehr vielen Ideen zum Thema Blog Podcast Scanner Persönlichkeit
usw. und Sie hat es als Frau gesc...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blogparade dankbarkeit (automatisch gespeichert)

180 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dankbarkeits blogparade
www.mutcoach.com

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
180
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blogparade dankbarkeit (automatisch gespeichert)

  1. 1. Dankbarkeit in meinem Leben – Mein Beitrag zur aktuellen Dankbarkeits-Blog-Parade von Mara Stix Mara Stix Warum wir mit Wünschen genau das Gegenteil erreichen Ich habe mir von ganzen Herzen gewünscht, dass ich eine Arbeit habe, die mich nicht nur teilweise erfüllt sondern auch Leidenschaft beinhaltet, wo ich voll und ganz darin aufgehe, teilweise Raum und Zeit vergesse. Nur irgendwie wollte es mir nicht ganz gelingen, im Gegenteil ich machte eine Ausbildung nach der anderen und wenn ich dachte ich hab´s war wieder nur Mangel da, was mache ich mit den ganzen Ausbildungen nur. Die schlechten Gedanken verstärkten den Mangel bei mir nur Ich sah um mich nur mehr Leute, die das lebten was ich wollte. Man sah in Ihren Augen die Leidenschaft wenn Sie über Ihren Beruf, Ihre Arbeit oder Ihr Leben sprachen. Umso mehr ich mich mit den Menschen verglich, desto schlechter fühlte ich mich und die Sehnsucht wurde stärker. Ich informierte mich im Internet und sah, es ging nicht nur mir so, sondern sehr vielen Menschen ging es ähnlich, es war ein kleines Stück beruhigend nicht alleine zu sein mit meinen unerfüllten Wünschen! Wie du den Spieß umdrehst vom Mangel in die Fülle!! Wenn es so viele Menschen gab, die Leidenschaft, Erfüllung und ein glückliches Leben hatten, musste es eine Strategie geben, und das habe ich in den Ausbildungen gelernt, Strategien kann man übernehmen. Für mich war klar, ich beobachtete die Menschen, ich sprach mit Ihnen ich befasste mich mit Ihren Biographien und kam so zu einer Strategie die ich seither anwende. 1.) Die Regel lautet daher: Wertschätzung Das Wort Wertschätzung bedeutet übrigens, den Wert einer Sache wirklich zu schätzen. Wertschätzung ist die Grundlage von Dankbarkeit Schätze das Gute, das du bereit in deinem Leben hast, dann bekommst du immer mehr Gutes dazu. Je stärker unsere tatsächlich gefühlte Wertschätzung wird, desto stärker werden auch die positiven Widerspiegelungen in unserer persönlichen Realität. Energie folgt der Aufmerksamkeit 2.) Die Regel lautet daher: Dankbarkeit
  2. 2. Ich such mir täglich Möglichkeiten für die ich wirklich Dankbar bin, wo ich das auch wirklich fühlen kann. Die Dankbarkeit ist ein starkes Gefühl und hat sehr viel Energie. Seit ich die Strategie anwende, kommen viele positive dingen in mein Leben. Für das bin ich Dankbar .) Ich habe meinen Weg gefunden Ich habe Mara Stix gefunden und Mara gibt sehr viel Tipps wie man sein Business aufbaut. Mara hat auf Ihrer Homepage den Satz ich will nicht professionell wirken ich will authentisch sein, dieser Satz war für mich wie eine Erlösung. .) Ich habe herausgefunden das ich eine Scanner/in bzw. Vielbegabte bin Seit dem geht es mir sehr viel besser. Ich kann mit meinen Ideen, Neugierde, einfälle und deren sind es viele viel leichter umgehen und bündeln. Wenn Du wissen möchtest was ein Scanner bzw. Vielbegabter ist hier einige tolle Links: Vielleicht bist auch Du ein Scanner? http://www.diana-grabowski.com/ideenhelden/ http://marastix.com/?s=scanner Ich kann Leute bereichern, habe sehr viele Ideen, meine Interessen sind sehr groß. 2.) Ich habe tolle Menschen in meiner Umgebung und bin diesen wirklich sehr dankbar warum? Veronika Burger http://www.steirerpack.at/ Veronika steht mir mit Ihrer langjährigen Erfahrung im Außendienst mit Rat und Tat zur Seite Sven Fuchs http://www.sfwien.at/ Sven wusste es schon, bevor ich es wusste wie er mit meiner Vielseitigkeit umgehen musste. Claudia Kauscheder http://abenteuerhomeoffice.at/ Claudia unterstütz mich tatkräftigst in IT Angelegenheiten z.B. Homepage Bodo Deletz https://www.bodo-deletz-akademie.de/ Bei Bodo machte ich die Einzelcoaching Ausbildung (nach dem Buch der Glückstrainer Ella Kensington) Hier machte ich eine sehr große persönliche Entwicklung Thomas Laggner http://www.trainer-training.at/ Bei Thomas machte ich die Lebens und Sozial Berater Ausbildung und meine ersten Gehversuche im Social Media Bereich Mara Stix http://marastix.com/?s=scanner
  3. 3. Mara inspiriert mich mit sehr vielen Ideen zum Thema Blog Podcast Scanner Persönlichkeit usw. und Sie hat es als Frau geschafft. Vladislav Melnik http://www.affenblog.de/ Vladislav schreibt leicht und verständlich Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Bloggen Sabine Piarry http://www.sabine-piarry.com/ Bei Sabine mache ich gerade die 21 Tage Network Challenge für Beginner total verständlich Ich habe auch auf Facebook eine ganz tolle Gruppe wo es um Wertschätzung, Dankbarkeit und Liebe geht. Wenn es mir nicht gut geht oder auch einfach nur so, lese ich jeden Tag in dieser Gruppe. Diese Gruppe ist für mich wie eine Tankstelle, um mich mit guten und positiven Gefühlen aufzutanken. https://www.facebook.com/groups/541509252650715/ Diese Gruppen haben mir gezeigt dass ich ein Scanner und eine vielbegabte bin, seither fühle ich mich wirklich sehr erleichtert. https://www.facebook.com/groups/vielbegabt/ https://www.facebook.com/groups/scanneroesterreich/ Natürlich gibt es noch sehr viele Personen die mich begleiten und denen ich von ganzen Herzen dankbar bin. D A N K E Auch in Facebook und Xing gibt es sehr viele Menschen die mich sehr unterstützen. Und natürlich überaus dankbar bin ich meinen Freundinnen die mich auch tatkräftigst bei den Schritt in die Selbstständigkeit unterstützen Veronika und Bettina. 3.) Ich bin auf dem Weg meine Berufung immer mehr zu leben Ich kann und darf Menschen in meiner Umgebung etwas zurückgeben, und darf Sie bei Ihrem Prozess unterstützen. Ich glaube daran " jeder Mensch hat alles in sich, nur viele können es leider nicht sehen". Natürlich gibt es noch sehr viele Personen die mich begleiten und denen ich von ganzen Herzen dankbar bin. D A N K E

×