Der fünfte Kontinent 
Ich habe letztes Jahr eine Reise durch Australien gemacht. Ich bin jetzt 45 Jahre alt und habe    ...
wundervolle Frau kennen. Als wir zurück nach Deutschland gekommen sind haben wir                       
geheiratet und sin...
Nach einer Woche hatte ich die Idee bei einer ​Wohnmobil Vermietung vorbei zu schauen. Ich                             
wo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der fünfte kontinent

82 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der fünfte kontinent

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
82
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der fünfte kontinent

  1. 1.   Der fünfte Kontinent  Ich habe letztes Jahr eine Reise durch Australien gemacht. Ich bin jetzt 45 Jahre alt und habe                                  schon eine Menge Sachen gesehen und erlebt. Bin schon verheiratet und auch Vater von drei                              wundervollen Kindern, und wir haben auch noch zwei Hunde. Alles läuft super in meinem                            Leben. Jetzt geht es mir sogar noch besser da ich mir einen Wunsch erfüllt habe.   Mein Traum war es immer alle Kontinente zu besichtigen und viel zu entdecken. Ich habe früh                                angefangen zu so vielen Ländern wie möglich zu reisen. Desto älter ich wurde, desto weiter ging                                ich. Als erstes hab ich in Europa angefangen und hab eine menge Staate besucht und besichtigt.                                Im Alter von 32 ging es für mich das erste Mal nach Nord und Südamerika. Dort bin ich ein Jahr                                        lang geblieben und hab viele neue Leute kennen gelernt und abgesehen davon habe ich auch in                                einem Restaurant gearbeitet, so habe ich auch das Kochen erlernt.       Nach Amerika flog ich nach Afrika. Um genauer zu sein nach Südafrika. Ich habe in Südafrika                                viel gecampt, da es dort sehr viele Campingplätze gab und dabei lernte ich auch meine                             
  2. 2. wundervolle Frau kennen. Als wir zurück nach Deutschland gekommen sind haben wir                        geheiratet und sind dann auch sofort nach Asien gereist.   Dort lebten wir ein paar Jahre bis ich einen schweren Autounfall hatte, der es mir verhindert                                hatte nach Australien zu fliegen. Mir ging es in dieser Zeit wirklich nicht gut und wir                                beschlossen nach Deutschland zurückzukommen, so konnte ich mich hier gut erholen und hatte                          auch meine Familie um mich. Nach einem Jahr ging es mir wesentlich besser und ich wollte                                unbedingt den letzten und fünften Kontinent besuchen, der mir auf meiner Liste fehlte.         Meine Frau wusste wie sehr ich mir das gewünscht hatte, deswegen buchte sie für uns Flugzeug                                Tickets und wir machten uns auf den Weg nach Australien. In Sydney angekommen suchten wir                              uns eine kleine Wohnung, in der wir übernachten konnten.  
  3. 3. Nach einer Woche hatte ich die Idee bei einer ​Wohnmobil Vermietung vorbei zu schauen. Ich                              wollte meiner Frau eine Überraschung machen und einen kleinen Trip organisieren. Zur                        Auswahl waren der ​Camper mieten Australien​ und Camper Neuseeland.           Ich mietete den Camper mieten Australien für drei Tage und als wir zurück nach Sydney kamen,                                mietete ich noch den ​Camper Neuseeland mit dem wir nach Neuseeland fuhren. Wir nahmen ein                              Schiff, dass uns nach Neuseeland brachte und dort verbrachten wir zwei Wochen. Nach der                            Reise machten wir uns wieder zurück auf den Weg nach Deutschland. Es war für mich eine                                unvergessliche Reise die ich niemals vergessen werde. 

×