Den richtigen Weg finden 
Mein Mann ist nicht, wie andere Männer heutzutage, was auch ziemlich schwer zu verstehen ist. 
E...
Er ist einfach ein wundervoller Mann, welcher genau wusste, was er haben wollte. 
Besonders gewundert hatte mich, dass er ...
Ich habe es dann nicht direkt bei ihm versucht, sondern auf eine andere Weise. 
Die Verlobungsringe Luzern habe ich dann a...
frei zu machen. Da er mein Engagement deutlich sah, sind wir seit dem letzten Monat 
verheiratet.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Den richtigen weg finden

202 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mein Mann ist nicht, wie andere Männer heutzutage, was auch ziemlich schwer zu verstehen ist. Er ist sehr aufmerksam und vermittelte mir so auch, dass ich sehr wichtig für ihn bin. Er machte mir dauernd Geschenke, wobei auch Schmuck Luzern nicht fehlte.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
202
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Den richtigen weg finden

  1. 1. Den richtigen Weg finden Mein Mann ist nicht, wie andere Männer heutzutage, was auch ziemlich schwer zu verstehen ist. Er ist sehr aufmerksam und vermittelte mir so auch, dass ich sehr wichtig für ihn bin. Er machte mir dauernd Geschenke, wobei auch Schmuck Luzern nicht fehlte. Er kannte meinen Geschmack wirklich sehr gut und fand auch immer wieder diese Note von Eleganz, in seinen Geschenken, wie ich es gerne mochte. Besonders wichtig war ihm aber ein Engelsrufer Luzern, den er mir geschenkt hatte. Damit machte er mir auch einen Heiratsantrag Schweiz und bin überweltigt gewesen, als ich die Verlobungsringe Luzern gesehen habe.
  2. 2. Er ist einfach ein wundervoller Mann, welcher genau wusste, was er haben wollte. Besonders gewundert hatte mich, dass er nichts von mir verlangt hatte und mich einfach nur glücklich sehen wollte. Nach unserer Verlobung wollte er nur, dass ich den Ring und den Engelsrufer Luzern niemals abnehme. Nach so einem Satz hätte man sich auch gleich denken können, dass da irgendetwas schief laufen wird und habe sie irgendwo liegen lassen und nie wieder gefunden. Ich bin ausser mir gewesen und habe nicht gewusst, was ich machen sollte, weil ich ihm so ja nicht unter die Augen treten konnte. Ich habe mich, um den Goldschmied Luzern bemüht, was aber auch vergebens gewesen ist. In dieser Hektik habe ich auch nicht gesehen, wie er plötzlich vor mir stand. Ich blieb erschrocken stehen und als er dann bemerkte, dass mein Finger keinen Ring trug, ist dann schluss mit Lustig gewesen. Er ist so entsetzt gewesen, dass ich mich nicht einmal rechtfertigen konnte. Er brach den Kontakt komplett mit mir ab und liess mich auch nicht mehr an ihn ran. Nach einigen Versuchen habe ich eine andere Möglichkeit gesucht, zu ihm zu gelangen und habe mich dann, um Trauringe Luzern bemüht.
  3. 3. Ich habe es dann nicht direkt bei ihm versucht, sondern auf eine andere Weise. Die Verlobungsringe Luzern habe ich dann anders ersetzen müssen und bin so dann auch viel schneller an´s Ziel gekommen, als bei meinen vorherigen Versuche. Diesbezüglich habe ich mich natürlich mit dem gleichen Goldschmied Luzern unterhalten und habe auch die richtige Auswahl treffen können. Mein Mann bekam natürlich auch nichts mit und hatte sich auch noch nicht gemeldet. Der Fachmann ist unglaublich gewesen und habe mich vom ganzen Schmuck Luzern nicht einmal satt sehen können. Ich bin sehr lange bei ihm gewesen und habe mich über jede Kleinigkeit informieren lassen. Die Vielfalt ist unglaublich gewesen und bekam ein sicheres Gefühl für mein Vorhaben. Ich habe gewusst, wann er nicht zu Hause war und habe auch einen Ersatzschlüssel gehabt. Dann habe ich mich in seine Wohnung geschlichen und habe mich schnell, um die Vorbereitungen für meinen Heiratsantrag Schweiz gekümmert. Als er dann wieder nach Hause kam und die Tür öffnete, stand ich im Kerzenschein und einem weissen Kleid vor ihm. Dann habe ich ihn nicht sprechen lassen und wollte, dass er mich anhört. Ich habe mich bei ihm entschuldigt und klar meine Liebe gestanden. Dann hatte er zwei Optionen gehabt, die Trauringe Luzern anzunehmen, oder mir wieder den Weg nach draussen
  4. 4. frei zu machen. Da er mein Engagement deutlich sah, sind wir seit dem letzten Monat verheiratet.

×