„Neudenken“ von GeschäftsmodellenHypothesen zur Entwicklung datenzentrierter Ansätze in der Medien-/Dienstleistungsbranche...
Motivation und Hintergrund des ThemasKontroverse und teilweise kontraproduktive Debatte über ein Zukunftsthema2
Was ist mit „neudenken“ gemeint?Irgend etwas muss sich ja geändert haben…                 Wo sind die Gemeinsamkeiten? Gib...
H1: Der Kern von Unternehmen wandelt sichSoftwarearchitektur und Datenmanagement als neue Kernkompetenzen    Datenanalyse ...
H1: Der Kern von Unternehmen wandelt sichSoftwarearchitektur und Datenmanagement als neue Kernkompetenzen    Datenanalyse ...
H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“API-Strategien als Vora...
H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“API-/Plattformstrategie...
H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“Grundprinzip der API-si...
H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“    APIs als „Business ...
H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen Epizentren     Definit...
H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen Epizentren     Flächen...
H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen EpizentrenÜbertragung ...
H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen EpizentrenWas bedeutet...
H4: Daten selbst avancieren zum WirtschaftsgutGeschäftsmodelle zur Generierung und Veredelung von Daten profitierenBluekai...
H4: Daten selbst avancieren zum Wirtschaftsgut Geschäftsmodelle zur Generierung und Veredelung von Daten profitieren1.    ...
H5: Datenzentrierte Ansätze forcieren dieRekonstruktion etablierter WertschöpfungskettenIPTV: Verfügbarkeit von Daten in K...
H6: Datenzentrierte Geschäftsmodelle stehen erst am Anfang  Vernetzung der Gesellschaft nach wir vor im frühen Stadium  En...
H6: Datenzentrierte Geschäftsmodelle stehen erst am AnfangVernetzung der Gesellschaft nach wir vor im frühen Stadium      ...
H6: Datenzentrierte Geschäftsmodelle stehen erst am AnfangVernetzung der Gesellschaft nach wir vor im frühen Stadium      ...
Fragen & AntwortenNeudenken von GeschäftsmodellenDr. Christian Maaß8. Oktober 201120
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Neudenken von Geschäftsmodellen

1.914 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hypothesen zur Entwicklung und zukünftigen Bedeutung von datenzentrierten Geschäftsmodellen - Vortrag auf dem Gründermarkt am 8. Oktober 2011 in Wiesbaden.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.914
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
574
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Neudenken von Geschäftsmodellen

  1. 1. „Neudenken“ von GeschäftsmodellenHypothesen zur Entwicklung datenzentrierter Ansätze in der Medien-/DienstleistungsbrancheDr. Christian Maaß8. Oktober 20111
  2. 2. Motivation und Hintergrund des ThemasKontroverse und teilweise kontraproduktive Debatte über ein Zukunftsthema2
  3. 3. Was ist mit „neudenken“ gemeint?Irgend etwas muss sich ja geändert haben… Wo sind die Gemeinsamkeiten? Gibt es überhaupt welche? Redaktionssitzung Suchanfragen bei Google3
  4. 4. H1: Der Kern von Unternehmen wandelt sichSoftwarearchitektur und Datenmanagement als neue Kernkompetenzen Datenanalyse als „Enabler“ im Suchanfragen bei Google Journalismus Demand Media sucht nach nachhaltigen Suchanfragen bei Google zur Themenidentifikation Such- Such- anfragen anfragen Zeit Zeit Rotweinflecken FCB vs. S044
  5. 5. H1: Der Kern von Unternehmen wandelt sichSoftwarearchitektur und Datenmanagement als neue Kernkompetenzen Datenanalyse als „Enabler“ im Geschäftsmodelle werden technisch neu Journalismus definiert und auf den Kopf gestellt Demand Media sucht nach nachhaltigen Suchanfragen bei Google zur Themenidentifikation Such- Such- anfragen anfragen Zeit Zeit Rotweinflecken FCB vs. S045
  6. 6. H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“API-Strategien als Voraussetzung zur gezielten Nutzung von Daten, Inhalten, etc. > 85 millionen user* Services Software 350k Apps 80k Webseiten Plattform (ca. 750 millionen user) Infrastruktur Social Network Database * Quelle: http://statistics.allfacebook.com6
  7. 7. H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“API-/Plattformstrategien in den USA – im Gegensatz zur BRD – bereits „Standard“ etc. Payment Services, Services Fulfillment, etc. … Programs enable sellers to sell on Amazon and own websites Software etc. and to fulfill orders through … Amazon. Elastic Compute Plattform Cloud (B2B) … GData, GAE Simple Storage, Infrastruktur Database, etc. DB & Queue …7
  8. 8. H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“Grundprinzip der API-sierung: „Ermögliche anderen etwas sinnvolles zu tun“8
  9. 9. H2: Plattform- und API-Strategien als „Herzstück“ neuerGeschäftsmodelle und „must have requirement“ APIs als „Business Strategy“ gewinnen an Fahrt 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011* Programmable Web 20119
  10. 10. H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen Epizentren Definition standardisierter Arbeitsschritte/-leistungen in Form einfacher Datenstrukturen als Voraussetzung MyGengo: Übersetzer werden in der : Online Sprachschule Cloud “aggregiert”10
  11. 11. H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen Epizentren Flächendeckende Vernetzung als Basis für innovative Dienstleistungskonzepte und Nutzung von Spezialisierungsvorteilen Beispiel: Fernwartung und -training von Mechanikern auf Basis der Visualisierung von Datenmodellen11
  12. 12. H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen EpizentrenÜbertragung technischer Prinzipien (z. B. aus dem Bereich Cloud Computing) alsSchlüssel zum „neudenken“ traditioneller Geschäfte und Elimination von IneffizienzenFallbeispiel: Call Center und Kundenservice12
  13. 13. H3: Dienstleistungen werden industrialisiertServicemarktplätze „for everything“ avancieren zu neuen EpizentrenWas bedeutet die Industrialisierung für IHR Geschäft?13
  14. 14. H4: Daten selbst avancieren zum WirtschaftsgutGeschäftsmodelle zur Generierung und Veredelung von Daten profitierenBluekai aggregiert und handelt mit Anwenderdaten (offener Informationen zumPlattformansatz) Unternehmen  Gründung: 2007 Datenmarktplätze  Funding: USD 37 Mio.  200 Mio. Nutzerprofile mit > 30.000 Daten-attribute  Kunden: 80% der Top- 20-Werbenetzwerke und Portale in den USA  In Deutschland formieren sich erst jetzt erste Anbieter Verkauf an etc. Online-Shops Verkauf an Ad-Netzwerke14
  15. 15. H4: Daten selbst avancieren zum Wirtschaftsgut Geschäftsmodelle zur Generierung und Veredelung von Daten profitieren1. Mint greift auf die 2. Aggregation der Daten und 3. Verkauf der Benutzer - Kontodaten des Users zu Vergleich des Datenpools profile Automatisches Datenaggregation durch Mint C C 19% Verkauf ano- auslesen der 19% C 24% 57% nymer Profile an Bankdaten & ma- 24% 57% 22% B A B A B 8% Unternehmen nuelle Eingaben 70% A Visulisierung und Anonymer Vergleich zur Iden- Erstellung von tifikation von Sparmöglich- Haushalts- keiten C büchern Pay per Lead 19% 24% 57%B A 15
  16. 16. H5: Datenzentrierte Ansätze forcieren dieRekonstruktion etablierter WertschöpfungskettenIPTV: Verfügbarkeit von Daten in Kombination mit einem Rückkanal zum Kunden kannmittel-/langfristig die TV-Vermarktung auf den Kopf stellen TV heute IPTV morgen » Hohe Streuverluste » Geringe Streuverluste » Hohe Preise nur für » Aufsplittung des Werbeblocks Großkunden  TV-Werbung wird für finanzierbar kleine Kunden finanzierbar16
  17. 17. H6: Datenzentrierte Geschäftsmodelle stehen erst am Anfang Vernetzung der Gesellschaft nach wir vor im frühen Stadium Endgeräte bzw. Mit jedem technischen Paradigmenwechsel hat Nutzerzahlen sich die Anzahl der internetfähigen Endgeräte (in Millionen) verzehnfacht*100.000 - Cloud & 10.000 - Internet of Things WWW & 1.000 - Handys 100 - PC Mini- 10 - computer 1- Mainframe I I I I I I I Zeit 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2020* Source: Morgan Stanley Researc: Economic & Internet Trends 2009 17
  18. 18. H6: Datenzentrierte Geschäftsmodelle stehen erst am AnfangVernetzung der Gesellschaft nach wir vor im frühen Stadium Illustrative Beispiele für weiteren datenzentrierte Ansätze Mobile (NFC, RFID, etc.) Smart Metering18
  19. 19. H6: Datenzentrierte Geschäftsmodelle stehen erst am AnfangVernetzung der Gesellschaft nach wir vor im frühen Stadium Anwendungsszenarien jenseits derMedizinischer Hintergrund MedizinMessung von Gehirnströmen undImplementierung von Mikrochips zur Steuerung vonVerbesserung der Lebenssituation der Spielen undPatienten Filmen Steuerung physischer Gegenstände Interaktion mit Robotern19
  20. 20. Fragen & AntwortenNeudenken von GeschäftsmodellenDr. Christian Maaß8. Oktober 201120

×