Betfair vs. U.K. BookmakersChristian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
Agenda                                                                  2    ➊   Einführung in den Wettmarkt    ➋   Das Ge...
Der traditionelle Wettmarkt                                                                     3                         ...
Der traditionelle Wettmarkt – Sicht der Punter                                                             4              ...
Der traditionelle Wettmarkt – Sicht der Bookies                                                             5             ...
Das Geschäftsmodell Betfair                                                                         6                     ...
Differenzen Geschäftsmodelle                                                                                    7         ...
Eigenschaften Geschäftsmodell                                                                        8    ►   Hohe Marktei...
Marktentwicklung                                                                                          9               ...
U.K. Buchmacher vs. Betfair                                                                                    10         ...
Wettbewerbsvorteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (1)                                              11    ►   Kunden we...
Wettbewerbsvorteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (2)                                                               12...
Wettbewerbsvorteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (3)                                          13    ►   Limitierung o...
Wettbewerbsnachteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (1)                                         14    ►   Wetten oder g...
Vor- & Nachteile von Betfair gegenüber traditionellen Buchmachern 15     Vorteile:                                 Nachtei...
Empfohlene Expansionsstragien: Internationale Expansion                                                                   ...
Empfohlene Expansionsstragien: Produktdiversifikation                                                       17    Möglichk...
Empfohlene Expansionsstragien: Vergösserung Marktanteil U.K.                                                18    Möglichk...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!              Fragen?
Berechnungen und Annahmen                                                                       20    ►   Grafik Marktentw...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Betfair vs. U.K. Bookmakers

1.033 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.033
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Betfair vs. U.K. Bookmakers

  1. 1. Betfair vs. U.K. BookmakersChristian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  2. 2. Agenda 2 ➊ Einführung in den Wettmarkt ➋ Das Geschäftsmodell Betfair ➌ Wettbewerbsanalyse ➍ Empfehlungen Expansionsstrategien ➎ Berechnungen und AnnahmenBetfair vs. U.K. Bookmakers | 2 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  3. 3. Der traditionelle Wettmarkt 3 Buchmacher Stadion VS. Buchmacher Highstreet Punter Verkauf Produktes (Wette) gegen Preis (Odds)Betfair vs. U.K. Bookmakers | ❶ Einführung in den Wettmarkt 3 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  4. 4. Der traditionelle Wettmarkt – Sicht der Punter 4 VS. ► Beispiel: Sieg Chelsea ► Quote: 7/5 (Fraktionale Odds) 2.40 (Dezimale Odds) ► Unterstützen Ereignis (Backing)Betfair vs. U.K. Bookmakers | ❶ Einführung in den Wettmarkt 4 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  5. 5. Der traditionelle Wettmarkt – Sicht der Bookies 5 Sieg Chelsea 2.40 Sieg Man City 2.85 VS. Unentschieden 3.30 ► Lehnt gegen Ereignis (Laying) ► Implizite Wahrscheinlichkeit ► Sieg Chelsea: 41.7% ► Sieg Man City: 35.1% ► Unentschieden 30.3% ► Summe 107.1% Overround von 7.1% ► Absicherung gegen Abhängigkeit von einem Ergebnis ► Quotenanpassung ► Gegengeschäfte bei anderen BuchmachernBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❶ Einführung in den Wettmarkt 5 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  6. 6. Das Geschäftsmodell Betfair 6 Beidseitige Vermittlung von Gegenparteien Punter Punter Back LayBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❷ Das Geschäftsmodell Betfair 6 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  7. 7. Differenzen Geschäftsmodelle 7 Traditionelle Buchmacher ► Wettbörse (Back und Lay Wetten) ► Angebot von Back-Wetten ► Gewinnerpricing ► Kundenpricing ► Einnahmen unabhängig vom Ergebnis ► Einnahmen bei Nichteintreten d. Ergebnisses ► Risikoneutral ► Risikomanagement prioritär ► Nur online ► Off- und OnlineBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❷ Das Geschäftsmodell Betfair 7 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  8. 8. Eigenschaften Geschäftsmodell 8 ► Hohe Markteintrittsbarrieren ► Investitionskosten ► Geringes Produktdifferenzierungspotential ► Lerneffekte ► Reputation ► Positive Netzwerkeffekte ► Two-Sided Markt aufgebaut, wo keine Marktseite Eintrittspreis bezahlt ► Keine negative Externalitäten ► Cross-side Effekte  Winner-takes-it-all MarketBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❷ Das Geschäftsmodell Betfair 8 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  9. 9. Marktentwicklung 9 1 Volumen: 10.2 Mia £ Volumen: 44.4 Mia £ ► Wichtigste Treiber ► Gesetzesänderung Besteuerung ► Bessere Quoten durch intensiveren Wettbewerb ► Neue Kundensegmente 1 Annahmen Betfair siehe AnhangBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❷ Das Geschäftsmodell Betfair 9 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  10. 10. U.K. Buchmacher vs. Betfair 10 U.K. Buchmacher Proaktive Reaktion Betfair ► Chance für eigene Geschäfte ► Zusammenarbeit mit British Horseracing (Hedging, Onlineangebote ohne Aufbau Board führte zu gleichen Abgaben Website) ► Zusammenarbeit mit Jockey Club um ► Vorwürfe an Betfair: Manipulationen zu verhindern ► Wetten durch unlizenzierte ► Veröffentlichung Jahresbericht, obwohl Buchmacher (illegal) nicht dazu verpflichtet ► Plattform wird für Betrug genutzt ► Gesetzesänderung 2001 führt zu (Spielmanipulationen) gleicher Besteuerung ► Unfairer Preisvorteil aufgrund ungleicher Steuern und Abgaben (Staat, Pferderennen)Betfair vs. U.K. Bookmakers | ❷ Das Geschäftsmodell Betfair 10 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  11. 11. Wettbewerbsvorteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (1) 11 ► Kunden wetten mit individuellen Quoten gegeneinander  Marge für den Buchmacher/Mittelmann entfällt  bessere Quoten Beispiel: ► Eintrittswahrscheinlichkeit für Sieg von Pferd 1 und Pferd 2 beträgt je 50% ► Quote bei einem Buchmacher liegt ungefähr bei: 1,90 für Pferd 1 und Pferd 2 ► Faire Quote würde 2,00 betragen, da Eintrittswahrscheinlichkeit bei 50% liegt ► Differenz von 2,00 – 1,90 ist die Marge für Buchmacher ► Quote bei Betfair: = faire Quote – Provision von max. 5% auf Nettogewinn  2,00 – (2-1)*0,05 = 1,95 ► Wettbewerbsvorteil von Betfair:  Mittelmann entfälltBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❸ Marktanalyse 11 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  12. 12. Wettbewerbsvorteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (2) 12 ► Gross Win Percentage: Wettbewerbsvorteile durch kompetitivere Preissetzung 2003 2004 2005 2006 Betfair 1 0.93% 0.75% 0.92% 0.93% William Hill 10.90% 8.70% 7.50% 7.00% Ladbrokes 10.10% 8.20% 7.70% 7.70% ► Trotzdem konstantes Gewinnwachstum EBITDA Betfair 40 30 20 10 0 2002 2003 2004 2005 2006 1 Annahmen Betfair siehe AnhangBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❸ Marktanalyse 12 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  13. 13. Wettbewerbsvorteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (3) 13 ► Limitierung oder Ausschluss bei Betfair nicht möglich ► kein Höchstlimit vorhanden ► Kunde kann Rolle des Buchmachers annehmen und eigene Wetten/Quoten anbieten (Lay- Wetten) ► High Roller Bonus: die besten Spieler zahlen nur 2% Gebühren ► Arbitragegewinne möglich (Back high – lay low) ► Neues Kundensegment ► Reputation durch FairnessBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❸ Marktanalyse 13 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  14. 14. Wettbewerbsnachteile Betfair gegenüber U.K. Bookmakers (1) 14 ► Wetten oder gewünschte Quoten sind teilweise nicht vorhanden ► Weniger Events ► Höherer Mindesteinsatz ► Quotenfehler i.d.R. nicht vorhanden ► Intransparenz & Anonymität (größeres Betrugsrisiko)Betfair vs. U.K. Bookmakers | ❸ Marktanalyse 14 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  15. 15. Vor- & Nachteile von Betfair gegenüber traditionellen Buchmachern 15 Vorteile: Nachteile: ► Reduktion von Warteschlangen ► Liveerlebnis fehlt ► Strategischeres Wetten möglich ► Informationsvergleich besser ► Höheres Wissen über KundenBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❸ Marktanalyse 15 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  16. 16. Empfohlene Expansionsstragien: Internationale Expansion 16 Möglichkeiten: USA, Europa: GER, FRA, ITA, SWE..., Asien Potential: Gefahren: ► Erweiterung Kundenbasis ► Rechtliche Situation (Instabilität) und (Vergrösserung Netzwerkeffekte) damit verbundene Kosten ► USA: bisher Onlinegambling illegal (dennoch ► Wettbewerbsteuerung (Gewinn vs. Hälfte des Gesamtmarktes)1 Kosten) ► EU: wachsender Gesamtmarkt und Erhöhung Anteil Onlinegambling2 ► Konkurrenz: direkt (Betdaq, WBX), Online ► Geringe Zusatzkosten für Website Glückspielanbieter, traditionelle ► Buchmacher, Casinos Bestehende Reputation betreffend Legalität ► Investition in Marketing um Bekanntheit ► zu erlangen Erfahrung im Umgang mit Behörden  Hauptfokus in Zukunft: Markteintritt in andere europäische Länder (falls legal) und in USA sobald rechtliche Grundlagen bestehen 1 Williams (2009): Betfair: A Case Study on the U.S. Internet Gaming Market 2 Wettanbieter EU (2011): Der internationale GlücksspielmarktBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❹ Empfehlungen Expansionsstrategien 16 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  17. 17. Empfohlene Expansionsstragien: Produktdiversifikation 17 Möglichkeiten: Online-Casino, Börsenplattform Potential: Gefahren: ► Sicherer zusätzlicher Gewinn ► Umkämpfter Markt, viel Konkurrenz ► Geringe einmalige Zusatzkosten für ► Imageveränderung Website ► Kundenretention  Einführung Online-Casino, aber Fokus auf Poker, damit kein Imageverlust, Möglichkeit für Partnerschaft betreffend Börsenplattform prüfenBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❹ Empfehlungen Expansionsstrategien 17 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  18. 18. Empfohlene Expansionsstragien: Vergösserung Marktanteil U.K. 18 Möglichkeiten: App für Natel und Tablets, eigene Events, eigene Shops, Akkumulation & Starting Price Wetten Potential: Gefahren: ► Bereits im Markt aktiv ► Grosse Konkurrenz ► Erhöhung Marktanteil ► Hohe Kosten ► Besserer Kundenservice ► Veränderung Rolle (von Plattform zum Buchmacher)  Übernahme Risiko  Entwicklung eigener App, eigene Events veranstalten, kein traditionelles Produktangebot offlineBetfair vs. U.K. Bookmakers | ❹ Empfehlungen Expansionsstrategien 18 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth
  19. 19. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Fragen?
  20. 20. Berechnungen und Annahmen 20 ► Grafik Marktentwicklung und Tabelle Gross Win Percentage ► Betfair Wettumsatzzahlen wurden hochgerechnet aus den Einnahmen unter der Annahme einer durchschnittlichen Kommission von 3.33% gemäss folgender Berechnung: Wettumsatz = ► Wettquoten Chelsea vs. Manchester City ► Quoten bwin.com vom 20. November 2012Betfair vs. U.K. Bookmakers | ❻ Berechnungen und Annahmen 20 Christian Busin, Iris Furrer, Max Ruth

×