No 6 / November 2014 
Liebe Freunde, Eigentümer und Mieter im zeit.areal, 
die Tage der offenen Türen der zeit.geist stift...
November/2014 Seite 2 
Neues aus dem zeit.areal 
zeit.areal Räume 
Die im Oktober-Rundbrief angekündigte Broschüre „zeit.a...
November/2014 Seite 3 
Neue Angebote aus der rühr.werk-Backstube: 
Glutenfreie Brote ab sofort auch in der Kantine des rüh...
November/2014 Seite 4 
zeit.areal Akademie lädt ein: 
25. November 2014: Werbung mit Google – Google AdWords sinnvoll nutz...
November/2014 Seite 5 
Save the Date: Advent und Weihnachten auf dem Areal 
Donnerstag, 04. Dezember, 19.30 Uhr Advents-Ko...
November/2014 Seite 6 
Bildermosaik – Tage der offenen Tür – 25. und 26. Oktober 2014 
Das ganze Bilderalbum finden Sie un...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

zeit.areal Newsletter 11/2014

5.788 Aufrufe

Veröffentlicht am

zeit.areal Newsletter November 2014

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
5.788
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4.873
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

zeit.areal Newsletter 11/2014

  1. 1. No 6 / November 2014 Liebe Freunde, Eigentümer und Mieter im zeit.areal, die Tage der offenen Türen der zeit.geist stiftung am letzten Oktoberwochenende liegen hinter uns und gleichzeitig in der Wirkung in mir. Sie waren unter der Überschrift „bunte vielfalt leben“ ein wunderbares Fest mit vielen Facetten. Ich bedanke mich ausdrücklich an dieser Stelle bei allen mitwirkenden und helfenden Händen. Diese beiden Tage sind für mich gleichzeitig Verpflichtung, die dort platzierten wertvollen Themen und Projekte rund um das Thema „Inklusion“ engagiert weiterzuverfolgen. Da Fotos mehr sagen als eintausend Worte, haben wir an den Schluss dieser zeit.news einen kleinen Bilderbogen angehängt. Er zeigt Fotos der Fotografen Rainer Schumacher, Sebastian Wehrle sowie Dieter Atz, die an beiden Tagen mit ihrer Kamera on Tour waren. Weitere Bildmotive finden Sie auf der Homepage des zeit.areals unter: http://zeit-areal. com/web/impressionen/ Nach diesen gelungenen Tagen der offenen Türen haben wir uns entschieden, 2015 einen Tag der offenen Tür im gesamten zeit.areal als Veranstaltungsformat anzugehen. Um 2015 und mögliche Ereignisse gemeinsam auszutauschen und zu planen, laden wir Sie schon jetzt recht herzlich zu einem Termin Anfang des Jahres in die Kantine des zeit.areals ein. Der genaue Termin wird Ihnen noch bekannt gegeben. Dort möchten wir Ihnen gerne aktuelle Planungsstände aufzeigen. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Wünsche, Gedanken und Ideen für 2015 für das Leben auf dem zeit.areal mitbringen und in den Planungsprozess einspeisen. Bis dann Ihr Eckehard Ficht P.S:. Wir würden uns freuen, wenn Sie die zeit.news auch an interessierte Freunde und Bekannte in ihrem Kreise weiterleiten würden. Gerne nehmen wir auch ihren Freundeskreis in unseren Verteiler auf. Bitte senden Sie uns eine Mail mit der E-Mail-Adresse an info@areal-industriehof. de. Falls Sie den Newsletter nicht mehr abonnieren möchten, schreiben Sie dies ebenfalls kurz per Mail an info@areal-industriehof.de. Vielen Dank.
  2. 2. November/2014 Seite 2 Neues aus dem zeit.areal zeit.areal Räume Die im Oktober-Rundbrief angekündigte Broschüre „zeit.areal-räume“ kann ab dem 11.11. im zeit.areal Büro im Gebäude H, Raum 21, bei Bedarf abgeholt werden. Sie zeigt die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Areals für die Bereiche Seminare, Workshops, Klausuren und Tagungen, Besprechungen und Vorträge sowie Produkt- und Unternehmensausstellungen. Dazu gesellen sich die Themen „Büro- und Co-Working-Räume“ sowie „Feste und Feiern“, „Kunst und Kleinkunstveranstaltungen“ und „Fotoshootings“. Wohnen auf dem zeit.areal Die Raum-Skizzen für das Thema „Wohnen“ im Bereich des denkmalgeschützten Gebäudes A sind fertiggestellt. Wer Interesse am Kauf einer frei gestaltbaren Wohn- oder Praxiseinheit in qm-Größen von 65 bis 250 qm hat, ist herzlich eingeladen, die Pläne bei uns im zeit.areal-Büro einzusehen. Bitte rufen Sie uns vorher an und vereinbaren Sie einen Termin (Tel.-Nr. 07821-99 26 062). Gerne senden wir Ihnen die Pläne auch zu. Feste und Feiern auf dem Areal Es kommt die Zeit der betrieblichen Weihnachts- und Jahresfeiern. Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass hierfür sowohl die Kantine als auch das Außengelände für Feste und Feiern auf dem Areal zur Verfügung stehen. Ob Buffet-Vergnügen oder Wintergrillen, ob Glühweintreff oder Lagerfeuer-Hock – das zeit.areal-Gelände und seine Raummöglichkeiten reizen zu fantasievollen und kreativen Feiern. Gerne stehen wir mit dem zeit.areal-Team und unseren Ideen bei der Planung zur Verfügung. Reservieren Sie bitte bei Bedarf zeitnah Ihre Räume bei info@areal-industriehof.de rühr.werk Mittagstisch & Co. Nach dem wir in der Vergangenheit einige Modelle für das Speiseangebot im Bereich des Frühstücks- und Mittagstisches ausprobiert haben, gibt es nun das endgültige Setting für das Angebot. Es gibt neben einer kleinen Standardkarte, die montags bis freitags gilt, ebenfalls in diesem Zeitraum täglich zwei wechselnde Gerichte – jeweils 1 x mit und ohne Fleisch dazu kommt eine Salatbar und ein Suppentopf. Das rühr.werk hat zukünftig auch für Kaffee- und Kuchenanlässe bis 17.00 Uhr geöffnet (Mo. – Fr.). Kaffee und belegte Brötchen, Croissants und Brezeln gibt es täglich ab 9.00 Uhr.
  3. 3. November/2014 Seite 3 Neue Angebote aus der rühr.werk-Backstube: Glutenfreie Brote ab sofort auch in der Kantine des rühr.werk erhältlich Ab dem 01.10.2014 bietet das rührwerk glutenfreies Brot in den Sorten Kürbiskern-, Sesam- Reis-Mais-, Saaten- und Mischbrot an. Das mit hoher handwerklicher Backkunst hergestellte saftige, glutenfreie Bio-Brot wird im Steinofen immer montags gebacken, für einen aromatischen Brotgenuss ohne Konservierungsstoffe. Die rühr.werk-Backstube hat für das Projekt einen hervorragenden Lieferanten gefunden. Alle Zutaten stammen von der Meiwi-Backwaren GmbH. Die Bestellungen sollten montags bis spätestens 10.00 Uhr bei info@ruehr-werk.de eintreffen. Veranstaltungen La Viña Hausmesse am 8. November im zeit.areal Willkommen Freunde und Genießer - ¡Estimados Amigos! La Vina stellt an diesem Wochenende Neuentdeckungen aus der Welt der spanischen Weine vor. Das Team ist im Priorat sowie im Navarra fündig geworden und stellt die Entdeckungen an diesem Wochenende vor. Gleichzeitig dürfen sich alle Kunden freuen, die auf die neuen Jahrgänge der Ònix-Weine, Cala Nr.1 und Viña Tobia Tinto gewartet haben. Zu Gast an diesem Samstag ist Josep Elias. Er wird seine Weine und Cavas während der Hausmesse persönlich vorstellen. Des Weiteren wartet ein ausgesuchtes Präsentations- und Verkostungs-Szenario auf Sie. Spanische Rotweine, Weißweine und Rosados aus den verschiedensten Regionen Spaniens locken. Kaffeeröster Heinz Drägerhof rundet den Genusstag mit einem erlesenen Kaffee aus der eigenen Kaffeerösterei ab. Samstag, 8. November 2014, Industriehof 6, Parkplätze im und am zeit.areal. Eintritt 15 Euro, bei einem Einkauf ab 100 Euro werden Ihnen 10 Euro erstattet. Samstag, 15. November 2014 von 14:00 - 18:00 Uhr Feng Shui-Workshop: Das Element Metall Zu der Veranstaltung notiert uns die Workshopleiterin Gabriele Zehnle nachstehendes: „Beflügle Deine Kreativität – Stärke Deine geistigen und leiblichen Kinder Geben und Nehmen im Gleichgewicht Das Lebensthema „Kreativität und Kinder“ im westlichen Bereich der Wohnung steht in Verbindung mit folgenden Fragen: Wie lenke ich meine volle Aufmerksamkeit und Energie auf meine geistigen Kinder (Pläne, Projekte oder Ideen)? Wie können die leiblichen Kinder gefördert und unterstützt werden? Im Nordwesten wird der Bereich „Hilfreichen Freunden – Geben und Nehmen“ von dem Element Metall unterstützt und gelenkt. Was darf abgegeben werden und was kann angenommen werden - geben und nehmen im Gleichgewicht. Mit diesen beiden Lebensbereichen und den Grundlagen des Feng-Shui werden wir uns intensiv beschäftigen. Bitte bringen Sie mehrere Kopien des Grundrissplanes Ihres Hauses, Wohnung oder Geschäfts zu diesem Workshop mit, da wir direkt am Plan arbeiten.“ Ihr Ausgleich: 44,00 € / Anmeldung bis zum 13. November 2014 unter 07821-996319, kontakt@gabrielezehnle.de, oder www.gabrielezehnle.de
  4. 4. November/2014 Seite 4 zeit.areal Akademie lädt ein: 25. November 2014: Werbung mit Google – Google AdWords sinnvoll nutzen Als Gast auf dem zeit.areal begrüßen wir an diesem Abend Robert Geisler. Er ist Geschäftsführer der Firma SEM-United in Rheinhausen, www.sem-united.org. Der Informatiker zeigt dem interessierten Einsteiger die Möglichkeiten, die Google AdWords bietet, um Werbung zu betreiben und dieses sinnvoll zu nutzen. Was ist Google AdWords? Wie ist es einzuordnen? Wie kann man mit Google AdWords im Such-Netzwerk, im Display-Netzwerk sowie im Youtube-Netzwerk sinnvoll werben? Beginn der Veranstaltung ist 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist im Vorfeld aus organisatorischen Gründen unter info@areal-industriehof.de erforderlich. Jetzt schon vormerken- ein Konzert der Extraklasse : Weihnachten mit den Posener Nachtigallen am Donnerstag, 4. Dezember im zeit.areal Eine wunderbare Einstimmung auf Advent und Weihnachten gibt es am 4.12. 2014 um 19:30 Uhr im zeit.areal. Zu Gast auf Ihrer Deutschlandreise sind dort die Posener Nachtigallen Die Posener Nachtigallen gelten als einer der besten Knabenchöre in Polen und Europa. Jährlich gibt der Chor über 100 Konzerte im In- und Ausland. Das Repertoire des Chores ist äußerst vielseitig, sie haben mehr als 1000 Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart einstudiert. Einige Duzend CD-, Radio- und Fernsehaufnahmen dokumentieren die kontinuierlich herausragende Qualität des Chores, der außerdem in zwei Spielfilmen auftrat: "Die Posener Nachtigallen" (1965) und "Eine Woche aus dem Leben eines Mannes" (1999). Die jungen Sänger präsentieren eine Sammlung Jahrhunderte alter Weihnachtsweisen aus aller Welt: Von deutschen Weihnachtsliedern wie "Es ist ein Ros entsprungen" über polnische Choräle bis hin zu Händels "Glory to God". Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Spenden sind erwünscht. Die Anzahl der Plätze sind begrenzt. Mieter, Eigentümer und Pächter des zeit.areal erhalten vorrangig Plätze. Bitte reservieren Sie Ihre Plätze bis 25.11.2014 unter info@areal-industriehof.de Termine kurz notiert: Samstag, 08. November, ab 11 bis 18 Uhr La Viña Hausmesse Weinverkostung mit Josep Elias und weiteren Angeboten Samstag, 15. November, 14:00 - 18:00 Uhr Feng Shui-Workshop: Das Element Metall Referentin: Gabriele Zehnle Dienstag, 25. November, 19.00 Uhr zeit.areal Akademie Werbung mit Google – Google AdWords sinnvoll nutzen Referent: Robert Geisler
  5. 5. November/2014 Seite 5 Save the Date: Advent und Weihnachten auf dem Areal Donnerstag, 04. Dezember, 19.30 Uhr Advents-Konzert: Posener Nachtigallen Knaben- und Männerchor der Posener Philharmonie – Eintritt frei Dienstag, 16.12. 2014, 19.00 Uhr Das MOMO-Prinzip – Lesung mit Sabine Hertweck zeit.areal Gebäude H, Raum Kairos Eintritt Euro 6,00 pro Person REGELMÄSSIGE TERMINE: Raum der Stille Tägliche Meditationen mit Emanuel Ogrodniczek, Montag bis Freitag Beginn ab 7.00 Uhr im „Raum der Stille“ Gebäude H, 1. OG (kostenfrei) Die frühen Termine von Montag bis Freitag haben sich geändert: Die Meditationen beginnen morgens immer um 7 Uhr, die Teilnehmer sitzen 3 x 20 Minuten (zazen), immer unterbrochen von 5 Minuten Gehmeditation (kinhin). Während dem kinhin kann jeder dazu kommen oder aber auch gehen. Jeden Mittwoch findet um 18.00 Uhr eine Zen-Meditation mit variablen Sitzzeiten im Raum der Stille statt. Das Angebot richtet sich an alle – ungeachtet welcher Konfession man angehört. Öffnungszeiten „rühr.werk“: Täglich (außer Feiertags) Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr Kaffee (Brezeln, Brötchen, Croissant) 12.00 – 14.00 Uhr Mittagstisch bis 17.00 Uhr Kaffee & Kuchen Möchten Sie Informationen über die wöchentlich wechselnde Speisekarte? Einfach anmelden unter: info@ruehr-werk.de . . . und zu guter Letzt – Philosophie . . . "Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen." - François de La Rochefoucauld
  6. 6. November/2014 Seite 6 Bildermosaik – Tage der offenen Tür – 25. und 26. Oktober 2014 Das ganze Bilderalbum finden Sie unter: http://zeit-areal.com/web/impressionen/ Vielen Dank an das Fotografenteam Rainer Schumacher, Sebastian Wehrle und Dieter Atz. Weitere Bildmotive finden Sie unter: http://zeit-areal.com/web/impressionen/ Hinweis: Wollen Sie Veranstaltungstipps und interessante Neuigkeiten in unserem Newsletter veröffentlicht wissen, senden Sie diese bitte an info@areal-industriehof.de z. Hd. Uwe Baumann. In unserem nächsten Newsletter werden wir diese gerne veröffentlichen.

×