Führen unter Stress

209 Aufrufe

Veröffentlicht am

In diesem Potenzialcoaching mit Pferden trainieren Seminarteilnehmer, in Stress-Situationen klar und zielorientiert zu kommunizieren und sich ihrer Stressoren bewusst zu sein.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
209
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Führen unter Stress

  1. 1. POTENZIALCOACHING MIT PFERDEN FÜHREN UNTER STRESS Conny Wernitznig Christa Oberfichtner Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)
  2. 2. Situationsgerechte Kommunikation ist das Um und Auf erfolgreicher Führungsarbeit. Was jedoch schon in ruhigen Zeiten nicht immer einfach ist, wird in Stresssituationen zur entscheidenden Herausforderung. Im Seminar entwickeln Führungskräfte ihren individuellen Stress-Sensor. Ob ein wichtiger Mitarbeiter ausfällt, ein Unfall die Produktion lahm legt, unvorhergesehene Zwischenfälle den Betriebsablauf blockieren oder eine neue Organisationsstruktur auf Widerstand stößt – Stress belastet. Egal ob er von unangenehmen Rahmenbedingungen verursacht wird oder „hausgemacht“ ist. Gerade aber wenn die Nerven flattern, ist klare und kongruente Führungsarbeit gefragt. Die Entwicklung der persönlichen Stresskarte hilft, sich auf den Ernstfall einzustellen und mögliche Gegenstrategien zu entwickeln. Es hat sich bereits herumgesprochen: Pferdegestützte Seminare sind tierisch außergewöhnlich und garantieren den teilnehmenden Führungskräften nachhaltige Erlebnisse, die sich durch die vielen praktischen Inhalte dauerhaft einprägen. Im Alltag haben Führungskräfte kaum die Chance, ihr Verhalten in Stress- Situationen zu überprüfen. Beim Coaching mit Pferden aber werden die Teilnehmer auf ungewohnte und herausfordernde Art eingeladen, dem eigenen Verhalten auf den Grund zu gehen. In konkreten Übungen mit den Pferden erleben Führungskräfte durch die wertfreie, nonverbale Spiegelung der tierischen Co-Trainer ihren ganz persönlichen Führungsstil unter stressigen Bedingungen. So können sie auch erkennen, welches Potenzial mögliche Veränderungs- und Entwicklungsimpulse haben. POTENZIALCOACHING MIT PFERDEN FÜHREN UNTER STRESS PFERDE ALS CO-TRAINER Anmerkung: Die Pferde werden nicht geritten!
  3. 3. Nach Abschluss des Seminars werden die Teilnehmer/-innen • verstehen, wie sie als Führungskraft mit ihrem Führungscharisma und ihrer natürlichen Autorität wahrgenommen werden • wissen, wie sie ihre persönlichen Führungskompetenzen wirkungsvoll umsetzen können • persönliche Strategien und Lösungsansätze entwickelt haben, um mit beruflichem Leistungsdruck, Konfliktsituationen und Führungsanforderungen besser umgehen zu können. IHR NUTZEN Mag. Conny Wernitznig Expertin für Kommunikation/Organisations- und Projektmanagement, Journalistin, heilpädagogische Reittherapeutin und CoachIN Christa Oberfichtner Kommunikationstrainerin, Geschäftsführerin von conco-media TRAINERINNEN Reitstall Hennerbichler, Prager Straße 19, 4240 Freistadt Mittwoch, 4. September 2013; 9 bis 17 Uhr Samstag, 28. September 2013; 9 bis 17 Uhr € 420,- pro Person, inkl. Seminarverpflegung und Seminarunterlagen ZIELGRUPPE Führungskräfte, Manager/-innen, Ärzt/-innen und Stationsleiter/-innen, Leiter/-innen von Krisen- und Notfalleinrichtungen/Behörden, Leiter/-innen von Sozialteams. SEMINARORT • SEMINARDAUER • KOSTEN Anmeldung • Information conny.wernitznig@die-coachin.at 0664 231 2434 c.oberfichtner@conco-media.at

×