Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook

1.152 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsenation der erfolgreichen Lancierung der swissworld.org Facebook Seite mit Tipps zur Umsetzung und Dialogführung mit den Usern.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.152
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Open Webforum: swissworld.org erste Schritte auf Facebook

  1. 1. Bundeskanzlei BK Sektion Web BKswissworld.org - ersteSchritte auf Facebook24. November 2011
  2. 2. Agenda• So fing alles an• An wen richtet sich swissworld.org? / Was wollen wir erreichen?• Wer ist die Community von swissworld.org?• Dialog mit den Fans – wie, was, in welcher Sprache?• Learnings• Und zu guter Letzt …swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 2Nina Hübner Web BK
  3. 3. SO FING ALLES AN … swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 3 Nina Hübner Web BK
  4. 4. Die ersten Schritte …• Konzept erarbeiten: • Die drei wichtigsten Punkte: Publikum, Message, Ziele• Lobbyarbeit innerhalb der Organisationseinheit• Gleichzeitiges Aufsetzen des Facebookauftritts• Sicherstellen, dass verschiedene Leute zu Administratoren ernannt wurden.• Going-live, Sammeln von 25 Fans, Festlegen der Facebook- URLswissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 4Nina Hübner Web BK
  5. 5. WER IST DIE COMMUNITY VONSWISSWORLD.ORG swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 5 Nina Hübner Web BK
  6. 6. An wen richtet sich swissworld.orgauf Facebook?• An alle Schweizinteressierte• An alle, die sich über die Schweiz informieren möchten.Was möchten wir dem Facebookauftritt erreichen?• Vermittlung des „Schweizbildes“ gemäss www.swissworld.org auch auf Facebook.• Aufbau einer Community, die in Zukunft auch genutzt werden kann, um Inhalte auf www.swissworld.org zu bewerten etc.• Mehr Besuche auf www.swissworld.orgswissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 6Nina Hübner Web BK
  7. 7. Wer ist die Community?• 812 Fans (Stand: 24.11.2011)• Gleiche Verteilung Männer und Frauen.• Altersschwerpunkt bei 25-34 Jahren.swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 7Nina Hübner Web BK
  8. 8. Von wo kommen die Fans?• swissworld.org hat eine weltumspannende Community.swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 8Nina Hübner Web BK
  9. 9. DIALOG MIT DEN FANS swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 9 Nina Hübner Web BK
  10. 10. Direktes Feedback aus der Communityswissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 10Nina Hübner Web BK
  11. 11. Filme und „success stories“swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 11Nina Hübner Web BK
  12. 12. Fotos – animieren zuRückmeldungen swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 12 Nina Hübner Web BK
  13. 13. Kritische Stimmen sind erwünscht und rufen andere Fans auf den Plan. Die Selbstregulation greift in der Regel ziemlich gut.swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 13Nina Hübner Web BK
  14. 14. Und wenn die Selbstregulationnicht greift … Klick – und der Beitrag ist von der Wall entfernt. swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 14 Nina Hübner Web BK
  15. 15. Je mehr Personen darüber sprechen, umso besser. swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 15 Nina Hübner Web BK
  16. 16. LEARNINGS swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 16 Nina Hübner Web BK
  17. 17. Learnings und wichtige Punkte bei dertäglichen Arbeit mit Facebook• Der Facebookauftritt ist ein Dialog mit den Fans.• Beziehe deine Fans ein, frage sie nach ihrer Meinung und nimm sie ernst.• Kommentiere, was deine Fans tun. Lobe sie, gib weitere Hinweise. Sei dabei aber immer authentisch.• Sei nett und höflich und gib dich menschlich.• Versuche „den Ton“ für deine Seite zu finden. Schule deine Mit-Administratoren.• Baue dein Netzwerk gezielt aus.• Hole dir Hilfe, wenn du sie brauchst.• Poste und beobachte regelmässig – Social Media verlangt ständige Aufmerksamkeit. • Quelle: http://www.slideshare.net/marieke/dos-and-donts-of-social-mediaswissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 17Nina Hübner Web BK
  18. 18. Und zu guter Letzt … www.facebook.com/swissworld.org Klick!swissworld.org | Erste Schritte auf Facebook 18Nina Hübner Web BK

×