Schokoladenmousse und Käsekuchen

492 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
492
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
67
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schokoladenmousse und Käsekuchen

  1. 1. 80g Schokolade 80g Schokolade Schokoladenmousse 1 Eiweiss 1 Eiweiss 1TL Zucker 1TL Zucker 125 ml Sahne 125 ml Sahne Kakaopulver Kakaopulver1. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen2. Die Schokolade aus der Mikrowelle nehmen3. Die Schokolade etwas auskühlen lassen4. Eiweiss mit Zucker fest schlagen und vorsichtig unter die Schokolade rühren
  2. 2. 5. Die Sahne halbfest schlagen6. Die Hälfte der Schlagsahne mit der Schokoladenmasse mischen.7. Die Schokoladenmousse in dekorative Gläser füllen8. Mit Schlagsahne garnieren, mit Kakaopulver bestreuen und servieren
  3. 3. Füllung Teig 3 Eier Käsekuchen 125 g Butter 2 Essl. Zucker 1 dl Zucker 250 g Kelseela 3 dl Mehl 2 dl Creme Fraiche 2 Essl Wasser 2 Essl Mehl 1 Zitrone1. Mehl, Butter, Wasser zu einem Teig zusammenmischen.2. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.3. Den Teig in einer Springform verteilen und 10 Minuten bei 200 Grad Ofenhitze backen.4. Eier und Zucker schaumig rühren. Kesella, Creme Fraiche, Mehl, Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben5. Die Füllung auf dem Kuchen verteilen und 30 Minuten bei 200 Grad backen.

×