Voyage+autour+du+monde+..

1.318 Aufrufe

Veröffentlicht am

x

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.318
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Voyage+autour+du+monde+..

  1. 1. WELTREISE bEEIndRuckEndE und SEhEnSWERTE ORTE und PLäTzE
  2. 2. Italien: Die kleine Insel Procida, mit einer Gemeinde von ungefähr 10.000 Einwohnern, ist in der Provinz von Neapel gelegen.
  3. 3. Malta: Das Dorf von Popeye wurde 1980 als Kulisse für den Film „Popeye“ erbaut. Heutzutage ist es als Museum für das Publikum zugänglich.
  4. 4. Bosnien-Herzegowina: Die kleine Stadt Blayaj. Das Haus Tekija erbaut im 16.Jhd. seitlich des Ursprungs der Buna.
  5. 5. Italien: Craco eine mittelalterliche Phantom-Stadt. Eine aufgegebene Stadt, welche aber ein touristisches Ziel ist, und ein berühmter Ort um Filme zu drehen.
  6. 6. Deutschland: Die Bastei-Brücke liegt im Elb-Sandsteingebirge in der Sächsischen-Schweiz südlich von Dresden.
  7. 7. Portugal: Die Festung Sao Jouo Baptista ist eine Festung errichtet im 17. Jahrhundert, auf der Insel Berlengas gegenüber der Stadt Peniche.
  8. 8. Italien: Santa Maria dell`Isola. Dieses Kloster wurde auf einem kleinen Felsen in der Nähe des Strandes Tropea erbaut.
  9. 9. Bhutan: Das Kloster Takshang ist ein buddhistisches Kloster, angeschmiegt an eine Felswand in 3120 m Höhe.
  10. 10. Spanien: L`Alcazar de Segovie ist ein Festungs-Schloss gelegen am Rande der alten Stadt Segovie.
  11. 11. Türkei: Die Gräber von Myre. In hohen Bergwänden findet man die Felsen- Gräber der antiken Stadt Myre.
  12. 12. Niederlande: Die Festung Bourtange, welches 1580 erbaut wurde, ist ein niederländisches Wehr-Dorf der Provinz Groningen.
  13. 13. Portugal: Die Insel Sao Miguel ist die größte und die meist-bevölkerte Insel des Azoren-Archipels.
  14. 14. Portugal: Palast der Regaleira. Ein Blick ins Innere des Palastes in Sintra.
  15. 15. Indien: Baori-Brunnen. Dient in Rajasthan seit dem 11. Jahrhundert als ein Wasser-Reservoirs, um die Probleme von Wasserknappheit zu beseitigen.
  16. 16. Island: Die Wasserfälle von Litlanefoss. Das Wasser fällt über Basaltsäulen.
  17. 17. Italien: Das Restaurant „Falaise“ im Ambiente der „Grotta-Palazzese“ gelegen in der Région „Pouilles“ in Italien.
  18. 18. Philippinen: Labassin Waterfall Restaurant. In diesem Restaurant wird den Gästen empfohlen mit ins Wasser getauchten Füßen zu essen. Ein künstlicher Wasserfall wurde dafür eigens errichtet.
  19. 19. Frankreich: Die Mühle in Abbaye ist ein Luxus-Etablissement von Perigord, in der Dordogne.
  20. 20. Tansania: Der Natron-See, es ist ein salzhaltiger alkalischer See, endothermisch-tektonischen Ursprungs im Norden des Landes.
  21. 21. China: Die Himmelsbogen-Berge. Die Berge von Zhangye Danxia bestehen aus, durch Metalloxyde unterschiedlich gefärbten, Sedimenten.
  22. 22. Russland: Ein sinnbetörender Stollen in dem seit vielen Jahren aufgelassenen Salzbergwerk von Jekaterinburg. Es handelt sich dabei um durch Eisen-Minerale eingefärbten Carnallit.
  23. 23. Burma: Das Gebiet von Bagan ist ein weit ausgedehntes buddhistisch-archäologisches Gebiet, etwa 50 km² groß, welches in der Region von Mandalay in Zentralburma liegt.
  24. 24. Iran: Die Nasir-ol-Molk-Moschee ist eine schiitische Moschee gelegen in der Provinz Fars in Iran. Sie wurde von 1876 bis 1888 erbaut, und besticht durch ihre Farbenpracht.
  25. 25. China: Der große Buddha von Leshan ist eine monumentale Statue, gemeißelt in eine Felswand des Berges Lingyun in der Provinz Sichuan.
  26. 26. Thailand: Der weiße Tempel Wat Ron Khun, gänzlich in Weiß, ist ein Ort besonderer Gottesverehrung. Er ist er im Süden des Landes in Chiang Rai gelegen.
  27. 27. Rumänien: Am Friedhof von Sapanta in der Region von Marmatie gibt es hölzerne Grabkreuze mit lebhaften Farben bemalt.
  28. 28. USA: Bishops-Castel in San Isabel Forest in Colorado. Ein während 40 Jahre von Jim Bishop nachgebautes mittelalterliches Schloss. Er begann mit der Erbauung im Alter von 15 Jahren!
  29. 29. Portugal: Die bunten Regenschirme von Agueda. In diesem Ort sind stets verschiedenfarbigen Regenschirme in den Geschäftsstraßen aufgehängt.
  30. 30. Frankreich: Die Gärten des Marqueyssac-Belvedere in der Dordogne befinden sich nahe der Gemeinde von Vezac in einem historischen 22 Hektar großen Park.
  31. 31. Kanada: Der botanische Garten von Montreal in Quebec ist einer der sehenswertesten botanischen Gärten der Welt. Er wurde 1931 angelegt.
  32. 32. Singapur: Die Parkanlagen nächst der Bucht sind eine grüne Ecke der Stadt mit bemerkenswerter Biodiversität. Erbaut um mehr als 625 Millionen Euros.
  33. 33. China: Wendeltreppe von 91 m Höhe auf den Berg Taihang.
  34. 34. Marokko: Eine Färberei am Markt von Fes. Eine der traditionsreichsten Färbereien der Welt.
  35. 35. Sudan: Die Baumwolle wird nach de Ernte in Ballen gestapelt.
  36. 36. Russland: Naturpark der Säulen an der Lena. Diese natürlichen Steinsäulen sind durch Erosion entstanden.
  37. 37. Sri Lanka: Der Löwenfelsen Sigiriya ist ein Monolith auf dem sich die Ruinen einer historischen Felsenfestung befinden. Er wurde durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
  38. 38. Brasilien: Der Berg Roraima ist ein Monolith der aus dem brasilianischen Urwald herausragt, und hier mit einer Höhe von 2810 Meter die Wolken durbricht.
  39. 39. Frankreich: Der Bogen Percée von Chartreuse wurde erst 2005 entdeckt, dieser Doppelbogen des Turmes Percee befindet sich in den Französischen-Alpen.
  40. 40. Russland: Der Berg Ai-Petri ist 1230 Meter hoch, und befindet sich in der Nähe von Jalta auf der Krim.
  41. 41. USA: Die Bibliothek von Kansas City hat eine originelle Fassade in Form von Büchern.
  42. 42. Ägypten: Die Bibliothek von Alexandrien, wurde 1995 zu bauen begonnen, und im Oktober 2002 eröffnet. Sie hat 220 Millionen Dollar gekostet.
  43. 43. Peru: Die Oase Huacachina ist ein Dorf in der Wüste im Süd-Westen von Peru. Im Jahr 1999 lebten nur 115 Personen dort.
  44. 44. China: Die alte Stadt Shi Cheng, ist ungefähr 1300 Jahre alt, und ist seit 53 Jahren in den Tiefen des Wassers vom Ojandao-See versunken.
  45. 45. Thailand: Der Tempel Phraya Nakhon ist ein buddhistischer Tempel, erbaut in der Mitte der Grotte Phraya und wird durch Tageslichteinfall erhellt.
  46. 46. Brasilien: Das Natur-Schwimmbad von Fervedouro, in der Nähe des Dorfes Mateiros. Von ca.8 Metern Durchmesser, das Wasser ist glasklar und der Boden besteht aus weißem Sand.
  47. 47. Samoa: Der Sua Ocean Trench ist ein kleines paradiesisches Loch, welches sich im Dorf de Lotofaga befindet. Es ist öffentlich als Badeort zugänglich.
  48. 48. Mexiko: Die Marieta Inseln sind ein bewohntes Archipel nahe der Küste bei Nayarit. Eine vormalige militärische Sperrzone, die nunmehr zum geschützten Nationalpark erklärt wurde.
  49. 49. Belize: Das große blaue Loch ist ein Süßwasserreservoir auf offener See an der Küste von Belize. Es hat einen Durchmesser von 200 Metern und eine Tiefe von 120 Metern.
  50. 50. Australien: Der rosa See Hillier auf Middle Island hat rosarotes Wasser. Das Phänomen ist noch nicht eindeutig geklärt, man nimmt jedoch Algen als Verursacher an.
  51. 51. Südkorea: Die Insel Jeju-do ist eine Provinz und eine subtropische Insel Südkoreas in ovaler Form.
  52. 52. Turkmenistan: Das Darvaza-Loch oder Tor zur Hölle ist ein seit 1971 durch Erdgas andauernd brennender Schlot. Es wurde durch sowjetische Geologen angezündet.
  53. 53. USA: Der Fly-Geysir ist ein kleiner Geysir in Nevada, welcher den Eindruck von flüssigem Glas in den Farben braun-grün vermittelt.
  54. 54. F I N I

×