Google basics

490 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
490
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Google basics

  1. 1.    Google Basics-Praxis August 2010 www.binfo.ch
  2. 2. Ja, klar, wenn der Chef von Google im Interview sagt, „falls es etwas gibt, von dem Sie nicht möchten, dass es jemand erfährt, dann sollten Sie es vielleicht bleiben lassen“: http://google.com/dashboard August 2010 www.binfo.ch
  3. 3. Die Demokratie im Internet funktioniert. Das Konzept von Google funktioniert, da es auf Millionen von einzelnen Nutzern basiert, die auf ihren Websites Links setzen und so bestimmen, welche anderen Websites wertvolle Inhalte bieten. Wir wenden mehr als 200 Signale und eine Vielzahl von Techniken an, um die Wichtigkeit jeder Webseite einzuschätzen. Google's Philosophie August 2010 www.binfo.ch
  4. 4. Datensicherheit / Verfügbarkeit Beim Betrieb von mehreren 100 Rechenzentren von 45'000 Server und mehr. Gehen die Schätzungen der Anzahl Google Server heute auf über 3 Mio. Server weltweit. Datensicherheit by Google google.de/privacy http://www.google.de/ads/preferences/ August 2010 www.binfo.ch
  5. 5. 5 Tipp für jeden Google Statistik-Tool Anayltics einbauen und Besuchsverhalten verfolgen (link:url.ch und site:url.ch) http://google.com/analytics Google Maps registrieren   http://maps.google.ch   Google Anmeldung http://www.google.com/addurl/ , Sitemap Webseiten Titel Webseiten Inhalt (Keyword Dichte 20%, Bilder, Video, Audio, Links) August 2010 www.binfo.ch
  6. 6. Fragen? Hanspeter Jost - Binfo GmbH - IT-Services on demand August 2010 www.binfo.ch

×