Carsten Eggers Projektbeispiele

935 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
935
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • Carsten Eggers Projektbeispiele

    1. 1. Carsten Eggersausgewählte Projektbeispiele Vertraulich Draft / WIP
    2. 2. ErfahrungenEntrepreneurship Fronthasen Branchen und zusammen mit Anja Fackler, seit 2008 Etats Telekommunikatio Deutsche Telekom, E-Plus Positionierung: Zusammenführen von n Finance and Deutsche Bank, BCG Boston Markenentwicklung und Kommunikation Consulting Consulting, MunichRe Logistics DHL NGO Welthungerhilfe Energy Vattenfall EuropeMarke Strategische Markenentwicklung, CI, CD, Werte-basiert Publishing Max, Der Spiegel Government DGUV, Bundesministerien Gesundheit, Arbeit&Soziales Consumer inkl. B2B Ideal StandardKreative Strategisch fundierte Kreativ- und FMCG Kater Killer, f6Kommunikation Kommunikationsentwicklung, Health Ruppiner Kliniken Umsetzungen in CD, Kampagne, alle Kanäle, alle Maßnahmen, on- und offline, B2B, B2CInternational Internationale Entwicklung Kreation und Kommunikation (Marke, CI, CD, Kampagne), Globaler Roll out und ImplementierungAgenturen DDB, Scholz & Friends Freelance: Springer & Jacoby, DDB, Leo Burnett, Proximity, BBDO, u.a.
    3. 3. Verband Wohneigentum Niedersachsen(eigenes Projekt, Fronthasen)Problem existenzbedrohender Ergebnis Trendwende und Steigerung Mitgliederschwund Mitgliederzahlen Erbe Deutscher Siedlerbund ⌀ +10% Mitglieder/Jahr (bis 2011) Überalterung und Stillstand Bekenntnis Basis zum Landes-Dach Zersplitterung, Abwenden der Basis Ermöglichen autarkes Handeln extern Unbekanntheit und mangelnde Relevanz Start Aktualisierungs-Prozess Bund ⌀ –8% Mitglieder/Jahr (bis 2008)Lösung Aufbau einer relevanten Marke Prozess: Klärung und Entwicklung CI Umfassende Analysephase (interner, externe Research) Entwicklung Markenstrategie inkl. Werte, Vision, Markenidee, Positionierung Entwicklung CD intern Herstellen gemeinsame Identitäts-Basis extern Herstellen Bekanntheit und RelevanzLeistungen umfassend strategische Beratung, gesamte Projektierung und -controlling, Entwicklung Marken-Strategie, Konzeption und Durchführung Audit, Research und Marken-Workshops, Entwicklung und Umsetzung Kommunikation, Koordination Bundesverband
    4. 4. „vorher“: Website pre Prozess(April 2008)
    5. 5. Markenwerte undMarkenplattform
    6. 6. Brand Shift
    7. 7. finales Moodboard
    8. 8. Design-Prinzip undBeispiel Umsetzung
    9. 9. Beispiele Umsetzung Outdoor (BS, 2010)
    10. 10. aktuelle Website (August 2012)
    11. 11. BCG Boston Consulting(S&F)Problem Verwässerung Profil Ergebnis fortlaufende Marke und Global War for Talents, Kampagne zunehmender Wettbewerbsdruck, stark lokalisierte Kanäle (Zahlen nicht verfügbar)Lösung Entwicklung und Implementierung globale Recruiting-Marke Entwicklung Recruitung Marke („Grow Further“), Entwicklung Recruitung Kampagne, globale Implementierung Kommunikation, Überarbeitung gesamt CD BCGLeistungen Projektsteuerung/central, Kreationsentwicklung Projektverwaltung und -controlling, Briefingprozess und zentrale Steuerung Kreations-Prozess, Kundenführung, Aufbau und Steuerung globales Agentur- Netzwerk, globale Implementierung und Traffic
    12. 12. Umsetzung Grundmotive, Beispiele
    13. 13. Website .com-Recruiting (August 2012)
    14. 14. Website Fb-Recruiting (August 2012)
    15. 15. DHL Express und Brand(BBDO Proximity)Problem Gleichzeitiger Kampagnen Roll Ergebnis Globaler Roll out innerhalb out weltweit sechs Wochen Weltweit, 72 Länder zentral gesteuerte lokale Adaptionen inkl. lokaler Adaptionen, inkl. TVC, Funk, (Sprache) Online, Digital, Print, BtL Zentraler Traffic AtL, lokaler Traffic BtL Parallel Roll out Markenkampagne in 12 Ländern (Print, Digital)Lösung Aufbau globale Agentur-Struktur Installation leistungsfähige Hub-Struktur Kunde und Agentur APAC, Europe, Americas Aufbau Agenturnetzwerk, regionale/lokale Partnerschaften Entwicklung Web-based Adaptation und Delivery ToolLeistungen Central-Team, RAD Europe Projektsteuerung und-controlling Steuerung Kreations-Adaption (central) Kundenführung central MarComms und Regionen Qualitätssicherung
    16. 16. Beispiel globale Hub-Struktur und Standorte
    17. 17. Kampagnen Brand, Express (TVC Screen)
    18. 18. Kater Killer(eigenes Projekt, Fronthasen)Problem „Kein Energydrink“ Ergebnis Launch online und in NRW Launch neuartiges Getränk fortlaufender Launch (Funktionsgetränk) in Deutschland (derzeit Kaufland, toom, REWE NRW, limitiertes Budget Edeka Nord-Bayern) Launch Digital, Online-Shop, Facebook, B2B, B2CLösung Aufbau einer authentischen Marke arbeitsfähig trotz Low Budget Entwicklung gesamtheitliche Marke, Kommunikationsstrategie, -konzept, UmsetzungInhalte Umfassend Marketing-Beratung, Markenentwicklung, Markenaufbau, strategische Beratung, Entwicklung Strategie, Kreationsentwicklung, Projektsteuerung und -controlling, Kampagnenentwicklung, Umsetzung, Budgetverwaltung und -conrolling, Projektierung und -controlling
    19. 19. Markenstrategie: Markenattribute
    20. 20. Markenstrategie: Markenplattform
    21. 21. Markenstrategie: Markenplattform
    22. 22. Beispiele Umsetzung Grundmotive
    23. 23. Beispiel Umsetzung Website
    24. 24. Beispiele Umsetzung Fb-Site

    ×