                
                                

    
Quelle: http://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx
Quelle: http://www.mobile-zeitgeist.com/2012/01/09/2011-118-millionen-smartphones-in-deutschland-verkauft
Quelle: www.ourmobileplanet.com 2012


Absätze von über 70% via Mobile-Device sind dort keine Seltenheit.
Quellen:LeShop
Quellen:LeShop
                                                                                                                       ...


Thanksgiving US 2011



“We saw that Fab’s mobile users             purchased more then 2x faster, 3x             more often, and in much larger b...

            
Mobile Backend Plattform                              E-Commerce Plattform                                                ...
mobile   12%                                                                                      88%                 ...
   















                


Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012

2.482 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mobile Commerce ist ein Trend-Thema, doch nur wenige mobile Shopping Anwendungen sind wirklich erfolgreich. In diesem Workshop lernen Sie die strategischen Grundlagen kennen für den Mobile Commerce und was es besonders zu beachten gilt, um aus einer mobilen Anwendung auch eine erfolgreiche mobile Shopping App zu machen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.482
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.309
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
32
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference München 2012

  1. 1.     
  2. 2.         
  3. 3. 
  4. 4.  
  5. 5. Quelle: http://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx
  6. 6. Quelle: http://www.mobile-zeitgeist.com/2012/01/09/2011-118-millionen-smartphones-in-deutschland-verkauft
  7. 7. Quelle: www.ourmobileplanet.com 2012
  8. 8. 
  9. 9. 
  10. 10. Absätze von über 70% via Mobile-Device sind dort keine Seltenheit.
  11. 11. Quellen:LeShop
  12. 12. Quellen:LeShop
  13. 13.      Quellen:http://etailment.de/2012/google-studie-smartphones-einkauf/ http://www.thinkwithgoogle.com/insights/library/studies/post-holiday-learnings-for-2012/
  14. 14. 
  15. 15. 
  16. 16. Thanksgiving US 2011
  17. 17. 
  18. 18. 
  19. 19. 
  20. 20. “We saw that Fab’s mobile users purchased more then 2x faster, 3x more often, and in much larger basket sizes than web-only customers”.Rakuten: “Unsere Auswertungen zeigen, dass sobald ein PC-User beginnt über ein Handy einzukaufen, die Transaktionsrateum 50 Prozent wächst. Sie steigt um weitere 50 Prozent, wennder Nutzer ganz auf ein Smartphone wechselt und nochmals um50 Prozent durch die Nutzung unserer nativen Apps“.
  21. 21.
  22. 22.     
  23. 23. Mobile Backend Plattform E-Commerce Plattform ERP PIM / Katalog Payment-Service Inkasso CMS Suchen / Empfehlung Konfiguratoren CRM CRMMarketing Marketing Lieferanten Logistiker
  24. 24. mobile 12%    88%    
  25. 25.  
  26. 26. 
  27. 27. 
  28. 28. 
  29. 29. 
  30. 30. 
  31. 31. 
  32. 32. 
  33. 33. 
  34. 34. 
  35. 35. 
  36. 36. 
  37. 37. 
  38. 38. 
  39. 39. 
  40. 40. 
  41. 41.     
  42. 42. 
  43. 43.

×