Ecommerce in Holland

1.218 Aufrufe

Veröffentlicht am

Andere Länder, andere Sitten... auch in Holland ist der Ecommerce anders und in vielen Bereichen fortschritlicher als in Deutschland.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.218
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
277
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ecommerce in Holland

  1. 1. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  2. 2. SHEcommerce GmbH – Holperdorperstrasse 25 – 49536 Lienen 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 2
  3. 3. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch 3 3 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 3
  4. 4. Die SHEcommerce-Fakten ! ! Konsumverhalten der Frau 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 4 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 4
  5. 5. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Eine Gute Lösung Die Perfekte Antwort Kaufverhalten Mann vs. Frau 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 5
  6. 6. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 6
  7. 7. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 7
  8. 8. 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 8
  9. 9. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 9
  10. 10. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 10
  11. 11. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Bildquelle: BrainFit 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 11
  12. 12. Quelle: Niederländische •  16,8 Million Einwohner •  95% der Verbraucher kaufen Online ein •  Umsatzvolumen 2013: 10.8 Milliarden Euro (+ 8.5%) •  1. Halbjahr 2014: 6.58 Milliarden Euro Online 34% kauft mobil ein •  56% mobile Internetnutzer Der niederländische Ecommerce Markt Quelle: Niederländische statistik behörde CBS 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 12 0-14 -> Jahre 17,1% 15-24 -> Jahre 12,2% 25-54 -> Jahre 40,8% 55-64 -> Jahre 12,9% 64+ -> 17,1%
  13. 13. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 13
  14. 14. Der niederländische Ecommerce Markt ca. 20.000 Onlineshops in 2012 Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 14
  15. 15. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Der niederländische Ecommerce Markt 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 15
  16. 16. Der niederländische Ecommerce Markt ca. 20.000 Onlineshops Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 16
  17. 17. Der niederländische Ecommerce Markt Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 17
  18. 18. Der niederländische Ecommerce Markt Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 18
  19. 19. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Siegel 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 19
  20. 20. SHEcommerce Female Be SocialDer niederländische Ecommerce Markt Quelle: GfK / Currence 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 20 Ecommerce in den Niederlanden 20
  21. 21. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Der niederländische Ecommerce Markt •  Sprache •  Rechtslage / Steuern •  Kostenstruktur des Ziellandes •  Markt, Marktanalyse •  Wettbewerb •  Marktstrategie mit Positionierung •  Partner der Zusammenarbeit •  ständige Anpassungen wie in Deutschland auch 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 21
  22. 22. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 5   Commerce •  Vollständige Abschaffung des Kanaldenkens •  Verschmelzung sämtlicher Kundenprozesse und Kunden-Kommunikation •  Keine Kanalorganisation •  Umfassendes Kundenerlebnis •  Wo verkauft wird, ist komplett nebensächlich 4   Cross-Channel Commerce •  Partielle Abschaffung des Kanaldenkens •  Verschmelzung der Sortiments- und Verkaufsprozesse •  Onlineverkauf zu Lasten Filialbestand •  Kannibalisierungs- argumente vereinzelt noch anzutreffen 3   Multi-Cross Channel Commerce •  Einzelne Prozesse über Kanäle hinweg möglich •  Kanäle werden jedoch immer noch isoliert betrachtet; z.B. werden Bestände separat geführt •  Kannibalisierungs- argumente verbreitet 2   Multi-Channel Commerce •  Verkauf isoliert über mehrere Kanäle •  Kunde hat kein kanalübergreifendes Einkaufserlebnis •  Kannibalisierungs- angst 1   Multi-Channel Communication •  Kommunikation der anderen Kanäle «Der Kunde und wir» «Online-Infos zu stationären Aktionen» «Wir haben auch einen Onlineshop» «Filialbestände online, Abholungen und Retouren» «Verkaufen – egal in welchem Kanal» Kundenzufriedenheit Der niederländische Ecommerce Markt 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 22
  23. 23. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 23 www.coolblue.nl
  24. 24. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 24 www.coolblue.nl
  25. 25. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 25 www.coolblue.nl
  26. 26. SHEcommerce Female Be Social 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 26 www.bol.com
  27. 27. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 27 www.wehkamp.nl
  28. 28. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Grössten Online-Player in Holland und warum sie im Ecommerce gut sind 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 28 www.wehkamp.nl
  29. 29. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 29 www.wehkamp.nl
  30. 30. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 30 www.wehkamp.nl
  31. 31. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.wehkamp.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 31
  32. 32. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.klm.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 32
  33. 33. SHEcommerce Female Be Socialwww.orangebag.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 33
  34. 34. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.orangebag.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 34
  35. 35. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.perfectlybasics.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 35
  36. 36. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.missetam.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 36
  37. 37. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.debijenkorf.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 37
  38. 38. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.hema.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 38
  39. 39. Kunden Erfassen diese Erfolgsfaktoren In wenigen Sekunden Website Gestaltung Benutzerfreundlich- keit /Erlebnis Versand & Lieferung Bezahlung Service Preis-Leistung Sortiment Wo können Prozesse oder deren Optimierung noch helfen, um aus der Sicht der Kunden noch besser zu werden? Hygienefaktoren auf hohem Niveau im Markt Häufigste Ansätze zur Differenzierung 7 Erfolgsfaktoren - Überprüfung aus Kundensicht 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 42
  40. 40. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  41. 41. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung E-Commerce Strategie Ziele + Zielgruppen • Übergeordnete und beeinflussende Strategien • Unternehmens- ziele • Abgleich bisherige und gewünschte Zielgruppen • Differenzierte Ziele nach Zielgruppen • „Mobilität“ der Zielgruppe • Social & Community Affinität • Entwicklung von Personas Umfeld + Wettbewerb Leistung + Marktauftritt Organisation + Prozesse Funktionalität + Inhalte Technologie + Realisierung • Marktanalyse und -entwicklung (Heute / Morgen) • Mitbewerber (Heute / Morgen) • Best-Practice Analyse • Disruptions- Ansätze • Profilierung • Positionierung (Soll / Ist) • Mitbewerber Stärken- / Schwächen- Analyse • Definition Angriffspunkte • SWOT • Geschäfts- Ebenen-Modell • Brands und Produkte (Markenrad & Why-How-What) • Preis-Strategie • Sortiments- Strategie • Distributions- Strategie • Kommunikations- Mix • 7 Onlineshop Erfolgsfaktoren • Customer – Journey • Touchpoints • Evtl. Personas • E-Business Fitness der gesamten Organisationsstru ktur • Prozessdefinition und -analyse nach dem Online- First-Ansatz • Verantwortlichkei ten div. Ausprägung • Content-Strategie • Features und Funktionen • Conversions- Fokussierung • Best-Practice Ansätze • IT-Strategie • Knowhow • Make or Buy • Qualitäts- Sicherung • Project- Sparingpartner- ship • Project-Coaching • Implementierung Organisation • Change- Management • Aufsetzen Monitoring Inform. Offsite Inform. Onsite Transak- tion Fulfill- ment After- sales 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 41
  42. 42. 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 42 @DianaVersteege Xing / Linkedin: Diana Versteege Facebook/shecommerce.ch pinterest.com/SHEcommerce/ welcome@shecommerce.de http://blog.carpathia.ch/shecommerce www.SHEcommerce.de
  43. 43. SHEcommerce Female Be SocialE-Commerce Strategie 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 43 Diese Präsentation steht hier als PFD-Download zur Verfügung www.carpathia.ch/publikationen/referate/

×