Checkliste zur Suchmaschinenoptimierung

615 Aufrufe

Veröffentlicht am

Aspekte, die zum Zwecke eines sauberen Aufbaus und einer guten Suchmaschinenpositionierung von Anfang an beachtet werden sollten

Um mehr über e-Marketing zu lernen:
www.upsidecorp.ch
www.upsidecorp.ch/blog

Veröffentlicht in: Business, Technologie, Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
615
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Checkliste zur Suchmaschinenoptimierung

  1. 1. Wir Schafen Wettbewervorteile für unsere Kunden Checkliste zur Suchmaschinenoptimierung
  2. 2. Richtlinien zur Gestaltung und zum Content <ul><li>Erstellen Sie eine Website mit klar strukturiertem Aufbau und Textlinks. </li></ul><ul><li>Jede Seite sollte über mindestens einen statischen Textlink erreichbar sein. </li></ul><ul><li>Stellen Sie den Nutzern eine XML-Sitemap mit Links zu den wichtigen Teilen Ihrer Website zur Verfügung. (mehr als 100 Links wäre Optimal) </li></ul><ul><li>Stelen Sie den Nutzern eine “robots.txt”. Überflüssige oder doppelte Inhalte und Verzeichnisse solten für den Suchroboter gesperrt werden. </li></ul><ul><li>Erstellen Sie eine nützliche, informative und einzigartigen Content, der für Ihre Besucher interesant ist. </li></ul>
  3. 3. <ul><li>Die Startseite ist für Ihren erfolg die wichtigste Seite Ihrer gesamten Präsenz. Optimieren Sie daher die Startseite für die zwei oder drei wichtigsten Keywords. </li></ul><ul><li>Stellen Sie sicher, dass alle Ihre TITLE-Tags und ALT-Attribute aussagekräftig und eindeutig sind und dann er. </li></ul><ul><li>Überprüfen Sie Ihre Seiten auf fehlerhafte Links und sorgen Sie für eine korrekte Verwendung der HTML-Syntax. </li></ul><ul><li>Gleiche Inhalte vermeiden. Ein doppelter Content entsteht, wenn derselbe Inhalt auf mehreren Websiten zu finden ist. </li></ul>Richtlinien zur Gestaltung und zum Content
  4. 4. <ul><li>Beachten Sie bei Verwendung dynamischer Seiten (beispielsweise bei Seiten, deren URL ein Fragezeichen &quot;?&quot; enthält), dass nicht jeder Crawler sowohl dynamische als auch statische Seiten durchsucht. Verwenden Sie wenige und kurze Parameter. </li></ul><ul><li>Sorgen Sie für Links. Backlinks erhöhen das Ranking der Seite und schliesslich auch den Pagerank. Je besser dieser Rank ist, desto besser kann die jeweilige Website gefunden werden. </li></ul><ul><li>Überlegen Sie sich, welche Suchbegriffe Nutzer eingeben könnten, um nach Ihren Seiten zu suchen, und verwenden Sie diese Begriffe auf Ihrer Website. </li></ul>Richtlinien zur Gestaltung und zum Content
  5. 5. Fertigstellung Ihrer Website <ul><li>Senden Sie die Website unter http://www.google.de/addurl.html an Google. </li></ul><ul><li>Senden Sie mithilfe der Google Webmaster-Tools eine XML-Sitemap. Anhand Ihrer XML-Sitemap erhält Google Informationen über die Struktur Ihrer Website und kann dadurch möglicherweise die Häufigkeit für das Crawlen Ihrer Webseiten erhöhen. </li></ul><ul><li>Alle relevanten Websites müssen über die Information verfügen, dass Ihre Website online ist. </li></ul>
  6. 6. Kontakte <ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>www.upsidecorp.ch/blog </li></ul><ul><li>Längenbühlstrasse 5 </li></ul><ul><li>3302, Moosseedorf </li></ul><ul><li>Bern – Schweiz </li></ul><ul><li>+41 31 872 01 44 </li></ul>WWW.UPSIDECORP.CH

×