Tiefseefischen in Costa RicaFischen is leicht in Costa Rica, wo Wetter und reichhaltige Unterwasser-Tierwelt sichtreffen u...
Diese Liste ist weit davon entfernt vollständig zu sein, aber sie wird Ihnen hoffentlichein paar Glanzlichter aufzeigen!Qu...
Sie sollten nicht zuviel bezahlen: es gibt so viele Touren, daß die richtige Mischungaus Preis und Angebot leicht zu finde...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Tiefsee fischen

542 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fischen is leicht in Costa Rica, wo Wetter und reichhaltige Unterwasser-Tierwelt sich treffen und herrliche Frischluft-Aktivität ermöglichen. Ob Sie zum Sport-Angeln kommen oder nur, um das Abendessen zu sichern - Sie werden mehr als genug Charterboote oder Touren für jeden Geldbeutel finden, und da ist keine Zeit für Langeweile. Also auf und den ‚big one’ ködern und viel Spaß in der Sonne in dem kleinen Land Costa Rica.

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
542
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tiefsee fischen

  1. 1. Tiefseefischen in Costa RicaFischen is leicht in Costa Rica, wo Wetter und reichhaltige Unterwasser-Tierwelt sichtreffen und herrliche Frischluft-Aktivität ermöglichen. Ob Sie zum Sport-Angelnkommen oder nur, um das Abendessen zu sichern - Sie werden mehr als genugCharterboote oder Touren für jeden Geldbeutel finden, und da ist keine Zeit fürLangeweile. Also auf und den ‚big one’ ködern und viel Spaß in der Sonne in demkleinen Land Costa Rica.Für ‘die-hard’ Fischer (und Fischerinnen) kann die Leichtigkeit des Fischens in CostaRica ein ganz schöner Schock sein! Hier in der Sonne und unter strahlend blauemHimmel über kristallklarem Wasser ist Fischen kein Ausdauersport - und es gibt auchkeine Hütte über einem Loch im Eis! Sie können also Ihre wasserfesten Jacken undWesten getrost zu Hause lassen und sich auf viel frische Luft und einiges an Fischenfreuen.Der Pazifik ist reich an Segelfischen, Schwertfischen, Speerfischen, Thunfischen,Zackenbarschen, Roosterfischen und Schnapper, um nur einige der üblicherweisevorhandenen Arten zu nennen. Sollten Sie Königsdorsch, Hecht, Makrele, Tarpun undSnook bevorzugen, dann fahren Sie einfach hinüber an die Flüsse und den Atlantikwo diese zu finden sind. Die meisten Fische haben eine Saison, und Sie sollten sichvorab informieren, wenn Sie eine bestimmte Art unbedingt fangen wollen -ansonsten seien Sie versichert daß jede Zeit eine gute Zeit zum Fischen ist!Die Tourismus-Industrie hat inzwischen einige Jahre lang die Wünsche der Touristenhinsichtlich des Tiefseefischens erfolgreich erfüllt und Sie sollten Sich gründlich überdie verschiedenen Agenturen und Tour-Unternehmen informieren bevor Sie IhreReise buchen, so daß Sie das beste Paket oder die beste Tagestour bekommen. Eineandere Möglichkeit ist, daß Sie für einen ganzen oder einen halben Tag für sich undIhre Familie und/oder Freunde ein Charterboot mieten. Dies beinhaltet gewöhnlichEssen, Softdrinks, Köder und Angelzeug, wobei die Preise für einen vollen Tag beietwa 1.000,00 US Dollar anfangen.Das Fischen an Costa Ricas Küsten ist lange Zeit ein Beruf für die Einheimischengewesen, sowohl um ihre Familien zu ernähren, als auch um Fisch zu verkaufen.Erfahrene Fischer werden die Kunst derer bewundern, die nur mit ein oder zweieinfachen Schnüren über der Seite eines Holzbootes genügend Fisch fangen könnenum davon ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Ich habe einen echten Profi gesehen,der zusätzlich eine Leine zwischen seinen Zehen hielt! Ob Sie nun selbst eineHandschnur ausprobieren wollen, oder ob Sie die Technik eines modernenAngelzeuges bevorzugen - Sie finden das alles hier in Costa Rica!Costa Rica ist ein Land das sehr darauf bedacht ist seine reichlich vorhandenenatürliche Umwelt zu schützen und zu bewahren; wenn Sie fischen befolgen Sie bittedie Regel „Fangen und Freilassen“ - es sei denn, Sie planen Ihren Fang später zukochen!Was Sie sehen sollten:
  2. 2. Diese Liste ist weit davon entfernt vollständig zu sein, aber sie wird Ihnen hoffentlichein paar Glanzlichter aufzeigen!Quepos, Pazifik-Küste: Als wohl-etablierter Fischereihafen hat Quepos alles zu bieten- von günstigen Komplett-Angeboten für ca. 1.000,00 US Dollar für drei Tage Fast-alles-inklusive-Touren bis hin zu Luxus-Yachten mit phantastischen Extras wie z.B.Thunfisch-Mast oder Kampf-Stuhl für Preise bis zu mehreren Tausend Dollar.Los Sueños, Pazifik-Küste: Der Name dieses Resorts bedeutet “Die Träume” – mehrmuß eigentlich nicht gesagt werden. Dies ist ein hervorragender Platz für Speerfisch,Segelfisch und Luxus-Yachten.Tamarindo und Flamingo: Zwei beliebte Ferienziele für nordamerikanische Touristenund Ruheständler; es ist nicht überraschend, daß beide auch hervorragende Plätzezum Fischen sind, besonders gut für Roosterfisch, aber saisonbedingt können Sieauch Speerfisch, Thunfisch, Wahoo und Segelfisch erwarten.Drake Bay, Halbinsel Osa: Dank seiner geografischen Gegebenheiten wird dieseGegend oft als der beste Platz zum Binnenfischen im ganzen Land angesehen.Informieren Sie sich über Komplett-Angebote - dies ist eine Gegend in Costa Rica dienicht leicht auf eigene Faust zu erreichen ist, aber sie ist es sicher wert!Rio San Juan and Rio Colorado, Atlantik-Küste: Für riesige Tarpune – im Durchschnittetwa 80 Pfund - und für Snook im Bereich von 20 Pfund, sollten Sie entlang derFlüsse und Kanäle im karibischen Norden Costa Ricas Richtung NicaraguanischeGrenze fahren. Da dies von der Hauptstadt aus eine längere Tour ist, werden vonden meisten Veranstaltern Komplett-Angebote inklusive Unterkunft und Transferzusammen mit den Fisch-Touren angeboten; aber Sie können das natürlich auchsebst zusammen stellen; bitte denken Sie nicht, daß Sie Ihren Traum-Fisch-Tripnicht selber kreiren können! Komplett-Angebote gibt es schon ab 825,00 US Dollarfür zwei Tage Fischen, alles inklusive.Was Sie mitbringen sollten:Sonnenschutzmittel: Es wird sehr heiß da draußen auf hoher See, und Sie solltensich nicht verbrennen. Tragen Sie vorsorglich einen Hut.Insektenabwehrmittel: Wenn Sie auf den Flüssen fischen wollen, stellen Sie sicher,daß Ihr Präparat ausreichend DEET enthält, sonst werden Sie bei lebendigem Leibvon den Insekten gefressen! Sie sind nämlich hier in den Tropen, wissen Sie . . .-)Leichte langärmelige Hemden und lange Hosen: Die helfen gegen Sonnenbrand und/oder Insektenstiche.Kamera: Ihre Freunde zu Hause werden Ihre Fisch-Geschichten niemals glauben,wenn Sie keine Beweise haben!Wasser: Bringen Sie viel mit und bleiben Sie gut hydriert. Angeln macht durstig!Was Sie vermeiden sollten:
  3. 3. Sie sollten nicht zuviel bezahlen: es gibt so viele Touren, daß die richtige Mischungaus Preis und Angebot leicht zu finden sein sollte, wenn Sie sich richtig umgucken.Egal ob dies Ihr erster Fang oder Ihr tausendster ist, Tiefseefischen in Costa Ricawird ein Erlebnis ungleich anderer Orte sein. Gehen Sie an Bord und werfen IhreLeine um zu sehen welches exotische Monster Sie fangen können. Vergessen Sienicht Ihre Kamera oder es will garantiert entwischen.Fangen Sie den Spaß beim Tiefseefischen mit einem Ausflug von einem derzahlreichen Charter-Anbietern in Costa Rica.Gefördert durch Vamos Rent-A-Car Costa Rica, stolzer Beschützer und Unterstützerdes örtlichen Wildlebens.. Für Ihre eigene Sicherheit und Ihr Vergnügen, empfehlenwir dringend, das Sie Ihre Ausflüge mit einer der angesehenen und erfahrenenFirmen, mit nachgewiesenen Sicherheitsprotokollen und gut gewarteter Ausrüstung.

×