BPMN in der Praxis
Der Roundtrip mit Open Source Tools
Aktueller Stand: BPMN 1.2; In der Entwicklung: BPMN 2.0
BPMN 2.0, Status & die Finalization Task Force (FTF)
Warum wollen alle BPMN 2.0?
BPM-Wunsch-Architektur mit BPMN 2.0
              BPMN 2.0                                                  Process
      ...
Was macht eine „Prozess-Anwendung“ aus?




                               Prozess-Anwendung



                   „Zero
 ...
Oder doch viel mehr?
                               Prozess-Anwendung

                               •Benutzeroberflächen...
Beispielprojekt mit Karte und Kompass


Erster Prozess im Bereich mit
unternehmensweiter SOA-Plattform
Verbesserungen SOA-...
Der Prozess mit Pilotcharakter: DSL-Neukundenbestellung
Technische Umgebung

Ausbaustufen für...

                                                                  SOA-Plattform
...
Und die Teams?
Passt also die Magic BPM Suite?

                Modelling         Monitoring




   Business
   IT
                      ...
Warum trotzdem BPMN 2.0?


                                              Transparency



                         Business...
Ein Modell für alle?

                                                  Logistik
          Kunde schickt   Vertrieb prüft ...
Prozessmodelle: Verschiedene Zwecke und Zielgruppen!

        Process Owner                 Prozess-
                     ...
Die einzige Lösung: Ein Prozess – Viele Modelle

       Owner            Manager           Participant        Analyst     ...
camunda BPMN-Framework

                         Prozesslandschaft




                                               Inha...
camunda BPMN-Framework

                             Prozesslandschaft




                                               ...
Ein Beispiel: Der „Recruiting-Prozess“
                                                                                   ...
Die Stellenausschreibung aus Sicht des SB Personal




                                                                   ...
Die Stellenausschreibung aus zwei Perspektiven…

                                                                         ...
Die Stellenausschreibung aus der Vogelperspektive


                                                                      ...
Die BPM-Lösung aus Sicht des SB Personal



                                                                              ...
Aus Sicht beider Participants
                                                                                   Mehr Info...
Ableiten des technischen Prozessmodells
Ausschreibung


    Die Ableitung des technischen Prozessmodells
                                                         ...
Tooling-Beispiel: Das gesamte BPD im Signavio Process Editor
Perspektive für die Führungskraft im Fachbereich…
Der Prozess der Process Engine
                 Automatisch




                                                          ...
Aber: Aktuell wird jBPM verwendet!
Das heißt es existieren verschiedene Modelle?
               „Fraud-                                               FraudSe...
Wie kommen die Fraktionen damit zusammen?
Process
Participant



                                   Process
                                   Engineer




        ...
From Signavio to SVN




Signavio



                                                1. Business Analyst notifies IT



  ...
SVN to Signavio




               Eclipse


                         1. Developer commits changes




 camunda fox
      ...
Generischer Ansatz
Ja, es existieren verschiedene Modellversionen – Na und?
               „Fraud-                                           ...
Das geht…
camunda fox




              Process Overview: Order




              Process Versions
               Type    ...
Und ist „Mapping“ eigentlich so schlecht?
Und aus aktuellem Anlass: Welche OSS Process Engine?
Activiti: Die Java-Engine




•   Open Source (Apache 2.0)
•   POJO + iBatis
•   „Library“ / „Framework“
•   Flexibel und ...
Größerer Scope
Modeler (basierend auf OSS-Signavio)
BPMN 2.0
Aktuelle Strategie: Process Engine Abstraction Layer
                                             ESB


                  ...
Alles interessant. Aber OSS. Zum Ausprobieren?

                                    camunda fox
                          ...
Was wir gerade versuchen… Wer macht mit??




     IST



                   SOLL
Vielen Dank! Fragen?
camunda services GmbH
 Vielen Dank!                                        Zossener Str. 55-58
                           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bpmn roundtrip

3.350 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.350
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
67
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bpmn roundtrip

  1. 1. BPMN in der Praxis Der Roundtrip mit Open Source Tools
  2. 2. Aktueller Stand: BPMN 1.2; In der Entwicklung: BPMN 2.0
  3. 3. BPMN 2.0, Status & die Finalization Task Force (FTF)
  4. 4. Warum wollen alle BPMN 2.0?
  5. 5. BPM-Wunsch-Architektur mit BPMN 2.0 BPMN 2.0 Process Administrator Process Analyst Speichern (KPI) Monitoring <xml> <asass>sddsd</sdsd> <sdds>sdsds</sdsds> Process Engine <sdd> <sddsds>sddsd</fff> </sdd> </ffdfsdf> Process Engineer Execution (KPI) Reporting Process auch BPMN 2.0 Manager TaskLists / Portal / ESB Rule Mobile / etc. Engine c. L et PE B Process Legacy / Backend Participants intern / extern
  6. 6. Was macht eine „Prozess-Anwendung“ aus? Prozess-Anwendung „Zero „BPM Suite“ Code!“ Ausführbares Prozessmodell
  7. 7. Oder doch viel mehr? Prozess-Anwendung •Benutzeroberflächen •Schnittstellen •Geschäftslogik •Datenhaltung •Business Rules Zero •Nicht funktionale BPM Suite? Code? Anforderungen •… Ausführbares Prozessmodell
  8. 8. Beispielprojekt mit Karte und Kompass Erster Prozess im Bereich mit unternehmensweiter SOA-Plattform Verbesserungen SOA-Plattform notwendig
  9. 9. Der Prozess mit Pilotcharakter: DSL-Neukundenbestellung
  10. 10. Technische Umgebung Ausbaustufen für... SOA-Plattform jBPM JBoss Rules ... Prozesse und Services in der SOA JBoss ESB Service Registry ... Java-Enterprise-Plattform ... klassische EJB-Container JBoss Messaging Applicationserver ... ... Web- Web-Plattform Applikationen Servlet-Container Betriebs-Tools
  11. 11. Und die Teams?
  12. 12. Passt also die Magic BPM Suite? Modelling Monitoring Business IT Magic BPM-Suite Human Workflow EAI / SOA
  13. 13. Warum trotzdem BPMN 2.0? Transparency Business Process Process Forward Process Centric Process Engineering Reverse Development Monitoring / Engineering Reporting IT
  14. 14. Ein Modell für alle? Logistik Kunde schickt Vertrieb prüft die Buchhaltung stellt versendet die Kunde bezahlt Bestellung Bestellung die Rechnung Ware
  15. 15. Prozessmodelle: Verschiedene Zwecke und Zielgruppen! Process Owner Prozess- landschaft Vorstand, Bereichsleiter Process Manager Prozess im Überblick Abteilungs-, Teamleiter Process Participant „Eigene“ Prozessteile Sachbearbeiter Process Analyst Alles (Inhouse) Consultant Technische Process Engineer Umsetzung Softwareentwickler
  16. 16. Die einzige Lösung: Ein Prozess – Viele Modelle Owner Manager Participant Analyst Engineer Prozessmodell Prozessmodell Prozessmodell Prozessmodell Prozessmodell Prozess-Realität
  17. 17. camunda BPMN-Framework Prozesslandschaft Inhalt: Prozess im Überblick Ebene 1 Ziel: Schnelles Verständnis Strategisches Prozessmodell Inhalt: Operative Abläufe Ebene 2 Ziel: Arbeits- und Fachlich Operatives Prozessmodell Umsetzungsgrundlage (Business) Technisch (IT) Ebene 3a Ebene 3b Technisches IT-Spezifikation Prozessmodell Inhalt: Technische Details Ziel: Umsetzung Mit Process Engine Ebene 4b Implementierung Ohne Process Engine
  18. 18. camunda BPMN-Framework Prozesslandschaft Inhalt: Prozess im Überblick Ebene 1 Ziel: Schnelles Verständnis Strategisches Prozessmodell Inhalt: Operative Abläufe Ebene 2 Ziel: Arbeits- und Fachlich Operatives Prozessmodell Umsetzungsgrundlage (Business) Technisch (IT) Ebene 3a Ebene 3b Technisches IT-Spezifikation Prozessmodell Inhalt: Technische Details Ziel: Umsetzung Mit Process Engine Ebene 4b Implementierung Ohne Process Engine
  19. 19. Ein Beispiel: Der „Recruiting-Prozess“ Vertrag unterschrieben Fachabteilung Freie Stelle melden Freie Stelle entstanden Stelle besetzt Unsere Firma Recruiting-Prozess Personalabteilung Stellen- Bewerbungs- Stellen- ausschreibung prüfung besetzung Bewerber Bewerbungs- einreichung Ebene 1
  20. 20. Die Stellenausschreibung aus Sicht des SB Personal Führungskraft Fachbereich Alles klar? Stellenbe- Meldung Stelle Ja schreibung Stelle sichten beschreiben SB Personal korrigieren ausschreiben Freie Stelle Korrektur Beschreibung Stelle gemeldet Nein erbeten freigegeben ausgeschrieben Angaben und Anforderungen erfragen SB Personal Process Participant Ebene 2
  21. 21. Die Stellenausschreibung aus zwei Perspektiven… Mehr Infos erforderlich Führungskraft Fachbereich Aufgaben und Anforderungen mitteilen Beschreibung OK? erhalten Stellenbe- Stellenbe- Freie Stelle Korrektur schreibung Nein schreibung melden anmahnen sichten freigeben Personal- Beschreibung bedarf Ja freigegeben SB Personal Führungskraft Fachbereich Alles klar? Stellenbe- Meldung Stelle Ja schreibung Stelle sichten beschreiben SB Personal korrigieren ausschreiben Freie Stelle Korrektur Beschreibung Stelle gemeldet Nein erbeten freigegeben ausgeschrieben Ebene 2 Angaben und Anforderungen erfragen
  22. 22. Die Stellenausschreibung aus der Vogelperspektive Mehr Infos erforderlich Führungskraft Fachbereich Aufgaben und Anforderungen mitteilen Beschreibung OK? erhalten Stellenbe- Stellenbe- Freie Stelle Korrektur schreibung Nein schreibung melden anmahnen sichten freigeben Personal- Beschreibung bedarf Ja freigegeben Alles klar? Stellenbe- Meldung Stelle Ja schreibung Stelle sichten beschreiben SB Personal korrigieren ausschreiben Freie Stelle Korrektur Beschreibung Nein erbeten Stelle gemeldet freigegeben ausgeschrieben Angaben und Ebene 2 Anforderungen erfragen
  23. 23. Die BPM-Lösung aus Sicht des SB Personal Process Engine Alles klar? Stellenbe- HR-Portal Stelle Kanäle für Ja schreibung Ausschreibung beschreiben Ausschreibung korrigieren anstoßen festlegen Freie Stelle Korrektur Beschreibung gemeldet erbeten freigegeben SB Personal Nein Sonstiges Angaben und Anforderungen erfragen Ausschreibung Stelle erfolgreich ausgeschrieben SB Personal Process Participant Ebene 2-3
  24. 24. Aus Sicht beider Participants Mehr Infos Ausschreibung erforderlich erfolgreich Aufgaben und Sonstiges Führungskraft Fachbereich Anforderungen mitteilen Stelle ausgeschrieben Beschreibung OK? erhalten HR-Portal Stellenbe- Stellenbe- Freie Stelle Korrektur schreibung Nein schreibung melden anmahnen sichten freigeben Personal- bedarf Ja Process Engine Process Engine Alles klar? Stellenbe- HR-Portal Stelle Kanäle für Ja schreibung Ausschreibung beschreiben Ausschreibung korrigieren anstoßen festlegen Freie Stelle Korrektur Beschreibung gemeldet erbeten freigegeben SB Personal Nein Sonstiges Ebene 2-3 Angaben und Anforderungen erfragen Ausschreibung Stelle erfolgreich ausgeschrieben
  25. 25. Ableiten des technischen Prozessmodells
  26. 26. Ausschreibung Die Ableitung des technischen Prozessmodells erfolgreich Aufgaben und Sonstiges Führungskraft Fachbereich Anforderungen mitteilen Mehr Infos Stelle erforderlich ausgeschrieben Beschreibung OK? erhalten HR-Portal Stellenbe- Stellenbe- Freie Stelle Korrektur schreibung Nein schreibung melden anmahnen sichten freigeben Personal- bedarf Ja Automatisch Ausschreibung Erfolgsmeldung durchführen senden Stelle ausgeschrieben Process Engine SB Personal Stelle Stellenbe- Ausschreibung beschreiben schreibung anstoßen korrigieren Nein Führungskraft Stellenbe- schreibung Ja prüfen OK? Alles klar? Stellenbe- HR-Portal Stelle Kanäle für Ja schreibung Ausschreibung beschreiben Ausschreibung korrigieren anstoßen festlegen Freie Stelle Korrektur Beschreibung gemeldet erbeten freigegeben SB Personal Nein Ebene 2 +3 Sonstiges Aufgaben und Anforderungen erfragen Ausschreibung Stelle erfolgreich ausgeschrieben
  27. 27. Tooling-Beispiel: Das gesamte BPD im Signavio Process Editor
  28. 28. Perspektive für die Führungskraft im Fachbereich…
  29. 29. Der Prozess der Process Engine Automatisch Ausschreibung Erfolgsmeldung durchführen senden Stelle ausgeschrieben Process Engine SB Personal Stelle Stellenbe- Ausschreibung beschreiben schreibung anstoßen korrigieren Nein Führungskraft Stellenbe- schreibung Ja prüfen OK? Developer Process Engineer Ebene 3
  30. 30. Aber: Aktuell wird jBPM verwendet!
  31. 31. Das heißt es existieren verschiedene Modelle? „Fraud- FraudService. Service checkFraud(customer) aufrufen“ ?? BPMN-Repository Entwicklungs- Repository in (Signavio) Repository (SVN) Process Engine Modell in der Entwicklung Fachliches Ablaufendes Modell Modell Logisches Modell
  32. 32. Wie kommen die Fraktionen damit zusammen?
  33. 33. Process Participant Process Engineer Process Analyst Der Betrieb ? Verschiedene Rollen = verschiedene Arbeitsumgebungen
  34. 34. From Signavio to SVN Signavio 1. Business Analyst notifies IT camunda fox Eclipse 2. Developer creates development project 3. Developer starts working on the project
  35. 35. SVN to Signavio Eclipse 1. Developer commits changes camunda fox 2. Business Analyst merges changes Signavio
  36. 36. Generischer Ansatz
  37. 37. Ja, es existieren verschiedene Modellversionen – Na und? „Fraud- FraudService. Service checkFraud(customer) aufrufen“ BPMN-Repository Entwicklungs- Repository in (Signavio) Repository (SVN) Process Engine Modell in der Entwicklung Fachliches Ablaufendes Modell Modell Logisches Modell
  38. 38. Das geht… camunda fox Process Overview: Order Process Versions Type Version Resp. Repository Status Executable 14 Bernd Activiti phase-out Activiti Explorer Executable 15 Bernd Activiti deployed Activiti Explorer Executable 2243 Falko SVN development Fisheye BPMN BPD 5 Nils Signavio approved Signavio Modeler BPMN BPD 6 Nils Signavio revision Signavio Modeler Jobs & Todos Type Resp. Description Merging Nils Approved technical model camunda fox merging tool raised conflict. Dev Falko New business process Signavio Modeler JIRA modell approved, check feasability
  39. 39. Und ist „Mapping“ eigentlich so schlecht?
  40. 40. Und aus aktuellem Anlass: Welche OSS Process Engine?
  41. 41. Activiti: Die Java-Engine • Open Source (Apache 2.0) • POJO + iBatis • „Library“ / „Framework“ • Flexibel und Erweiterbar • BPMN 2.0 • Release 5.0 November 2010
  42. 42. Größerer Scope
  43. 43. Modeler (basierend auf OSS-Signavio)
  44. 44. BPMN 2.0
  45. 45. Aktuelle Strategie: Process Engine Abstraction Layer ESB Application Services API BPMN Binding Modell Mapping Process Engine Binding Connector Services Application ESB
  46. 46. Alles interessant. Aber OSS. Zum Ausprobieren? camunda fox is coming! Community Edition Version 1.0 August 2010 fox.camunda.com
  47. 47. Was wir gerade versuchen… Wer macht mit?? IST SOLL
  48. 48. Vielen Dank! Fragen?
  49. 49. camunda services GmbH Vielen Dank! Zossener Str. 55-58 1096 Berlin 1 Telefon: +49 30 664 0409-00 Telefax: +49 30 664 0409-29 Email: info@camunda.com Bernd Rücker Geschäftsführer bernd.ruecker@camunda.com Java Forum Stuttgart Stuttgart, 01.07.2010 Der Praxis-Blog zu BPM: www.bpm-guide.de

×